• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Titelsuche ARD-Idents, 80er Jahre


#5
Der Autor wäre interessant, um eventuell weitere bisher unbenannte Werke aufzuspüren.

So weiß ich z.B., dass Uwe Buschkötter viel fürs ZDF gemacht hat. Aber die Musik ist leider nirgends aufzutreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Wenn der Produzent auch Komponist ist, wird er auch via Gema beteiligt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass seine Anmeldung bei Gema wegen einer eventuell zu geringen Schöpfungshöhe, die Freund @Südfunk 3 hier zugegeben spaßig einwirft, ins Kalkül gezogen hat, als "Werk" abgelehnt habe. Wir wissen: Gema hat keine Ohren.
 
Oben