Audio on Demand und GEMA/GVL


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wo findet man konkrete Infos zu den Gema und GVL-Tarifen für "on demand" abrufbare Radiosendungen? Tarife habe ich bisher nur für Livestreams gefunden. Interessant ist aber oft das zeitversetzte hören der Sendung, wenn denn der/die Hörer/in Zeit dazu hat.
Müßte doch eigentlich egal sein, ob da ein Liveprogramm gehört wird oder eine frühere Aufzeichnung abgerufen wird, solange die Anzahl der technisch gleichzeitig möglichen Zugriffe gleich ist, oder?
Oder muß man sich für "On demand" alle Rechte einzeln besorgen?
Auf Webseiten von Radiostationen finde ich meist nur die selbstproduzierten Beiträge abrufbar, aber nie komplette Sendungen.
 
#2
AW: Audio on Demand und Gema/GVL

Hallo monotonie.

Da schreibe ich, der Gerrit, ja auch mal wieder einen Beitrag in den "Radioforen". ;)

Wenn du den Hörern eine abrufbare Sendung bereitstellen möchtest, dann werden höhere Lizenzgebühren (GEMA ...) fällig, als wenn du einen Livestream betreibst.

Informationen dazu hättest du aber selber finden können. Einfach mal die Suche auf www.gema.de verwenden.


mfg Gerrit ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben