Aus für Megaradio


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

robbyugo

Benutzer
Aus von Megaradio bedeutet wieder Start für einen Radiosender per Kabel oder sogar UKW!!!

Mal gespannt wer in NRW im Kabel demnach eingespeist wird,auf ehemaligen Megaradio-Frequenzen!!!
Es ist und bleibt spannend...

Hoffentlich ein Radiosender, der beliebt ist und auch genug Geldgeber und Werbekunden zur mehr jährlichen Überlebenschance her hat...
 

dampfradio

Benutzer
@ robbyugo

Oh je.. Du Träumer !
Die Frequenz wird einfach abgeschaltet oder es wird irgendein ortsüblich empfangbarer Sender (wieder) eingespeist.
Die deutschlandweite Kabelverbreitung wird sich kein wirtschaftlich vernünftig denkender Sender ans Bein holen. Kostet Millionen und bringt MA-technisch so gut wie nichts. So ist das.
 

WeKA

Benutzer
Richtig, Dampfradio. Das sehe ich auch so, daher interessieren auch keine über 200 000 Hörer für RTL, keine 80 000 für Sunshine-Live und so weiter <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
 

Keule

Benutzer
Hier noch ein paar Megaradio Jingles: <a href="http://www.topformat.nl/html/news/flashpopup/newsb2.swf" target="_blank">http://www.topformat.nl/html/news/flashpopup/newsb2.swf</a>
 

Radiowaves

Benutzer
@K6

Genau. Megaradio hat seine Schuldigkeit erfüllt. Das Abschreibungsprojekt wird einfach nicht mehr gebraucht. Um "Radio" gings dabei überhaupt nicht. Hätten die Gesellschafter den Job besser mit Organtransplantationen oder Gebrauchtwagenhandel erledigen können, hätte es Megaradio nie gegeben.
 

radiomann

Benutzer
Würd ich auch schad finden, wenn er weg ist. Was hörich jetzt, wennich mal auf Urlaubnach Italien fahr???

Da gibt´s ja auch nicht mehr viele deutsche Sender in Italien oder???
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben