Bayern 2 ändert sein Wochenendprogramm


Grasdackel

Benutzer
Ich muss jetzt einfach mal in die Runde fragen, weil mich die Sache schon länger bewegt.
Jedes Mal, wenn ich den angehängten Jingle höre(n muss), bin ich sehr irritiert, weil ich immer denke, dass da doch noch ein letzter Ton kommen muss und das Ding irgendwie abgeschnitten wirkt. Geht es anderen auch so?
 

Anhänge

  • 20200207 2104 - Bayern 2 - hör!spiel!art_mix_Jingle.mp2
    472,5 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

Tonband

Benutzer
Die Füllmusik ist fast nur noch seichtes, plattes Genöle und meistens deutlich zu laut.

Sieht so die Bayern 2-Adaption an die junge Hörerschaft aus? :rolleyes:
Schade, schade ...
 

bayern2

Benutzer
Sehr traurig. Wie habe ich seine Sendungen geliebt. Wenn er montags mit der Moderation der radioWelt an der Reihe war, blieb Bayern 2 für den Rest der Woche im Internetradio in der Küche fest eingestellt. Ich werde nie vergessen, wie er nach In-Kraft-Treten der Programmreform 2003 morgens nach dem ersten Musiktitel die Hörer sinngemäß fragte: "Musik in der radioWelt, hats wehgetan?"

Ich denke, besser als es seine Kollegen getan haben, kann man seine Art zu moderieren nicht beschreiben. Ähnlichen Eindruck hat im Zeitfunk eigentlich nur Wolfgang Koczian vom Deutschlandfunk bei mir hinterlassen.
 
Oben