Bayern 3 klingt neu!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Da mache ich heute im Halbschlaf mein Radio an, und was darf ich hören? Bayern 3 ist nicht mehr wiederzuerkennen, haben sie doch über Nacht das gesamte On-Air-Design ausgewechselt - sollte das die Sensation des Tages/des Monats/des Jahres sein? ;) Seit ich Bayern 3 kenne, kannte ich nur die alte Verpackung... :p

Und natürlich hat nun auch Bayern 3 ein "Newscenter".
 
#3
AW: Bayern 3 klingt neu!

Und diese neue Verpackung ist schrecklich.

Im ersten Moment dachte ich, mein Radiowecker hat sich auf Bayern1 eingestellt :)
Beispiel Wetterbett: Es passt weder zur Musikfarbe noch zur Anmutung von Bayern 3. Dem Wettermann Amberger (?) war anzuhören, dass er sich damit nicht wohlfühlt. Entsprechend war seine Präsentation. Langsam, langweilig ohne jeden Charme.
Auch der Morgenmod fühlte sich bei dem neuen Verkehrsbett sehr unwohl.

Es klingt, als hätte sich ein Produzent von B3 an der Hammond-Orgel, die er auf dem Speicher wiederentdeckte, ausgetobt.

Bezüglich der Qualität der neuen Verpackung bin ich auch deshalb erschrocken, da B3 von BCI beraten wird. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die eine solche Produktion mittragen, bzw. in Auftrag gegeben haben (was BCI bekanntlich ja gerne für Ihre Mandanten macht).

Ansonsten frage ich mich, wie man eine solche Verpackung mit der Programmphilosophie und der musikalischen Ausrichtung mit B3 vereinbaren kann. Da passt nichts zusammen. Aber die B3 Entwicklung zeigt auf der anderen Setie, dass dort sowieso immer weniger zusammenpasst. Vielleicht sind die neuen Verpackungen ja sogar eher ein Programm-Highlight :D

Schade, dass B3 den Spagat zwischen ÖR und erfolgreichem, attraktiven Programm nicht schafft.

PS.
Für alle die die neue Verpackung noch nicht gehört haben. Ein Highlight die gesungene "3" im Anschluss an den Verkehrsservice. :wow:
 
#5
AW: Bayern 3 klingt neu!

MUUUUHAHAHAHAHAHAAA! :wow: :p

Ich hab gerade die News/Service Verpackung gehört... da ist ja B5 fetziger. Also bitte, welcher Straßenmusiker hat den das zusammengedudelt? Auch das Verkehsrsbett ist ja total versaut worden.
Ein totales Armutszeugnis soetwas, im Ernst.

Dreiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii kommt Bayern 3 jetzt neuerdings aus dem Studio von Radio2Day??? Bayern3 aus und vorbei :wow: :wow: .

Naja, zum Glück gibts ja CDs :wall: .
 
#6
AW: Bayern 3 klingt neu!

Meine geliebte Verpackung, die seit Mitte 1998 on Air war, schon etwas schlechter als die zuvor, ist weg? :(
 
#7
AW: Bayern 3 klingt neu!

Hab's auch eben gehört. Furchtbar. Passt nicht zum Format, auch die gesungenen Jingles sind qualitativ minderwertig. Da freu ich mich jetzt schon auf die nächste MA. Hier hat ABY nun nen ganz klaren Vorteil.

Sicher, ich war auch immer einer der der Meinung war, Bayern 3 müsse was am On Air Design machen. Aber das es noch schlechter geht, hätte ich nicht gedacht.

Knoxville
 
#12
AW: Bayern 3 klingt neu!

Schrecklich schrecklich. Erstens sind die jingles schlecht, und zweitens auch noch unpassend. Vor allem dieser relativ schlichte Nachrichtenopener passt überhaupt nicht zum "Newscenter" des Bayrischen Rundfunks. Alles in allem ziemlihc peinlich. Aber was Design und Jingles angeht hab ich mich schon an einiges gewöhnt.
 
#15
AW: Bayern 3 klingt neu!

Das der Bayerische Rundfunk sich nun dem "NewsCenter"-Trend anschließt, finde ich allerunterste Schublade. Damit werden Nachrichten nicht mehr als Nachrichten, wie beim BR bisher üblich, verkauft sondern nur noch als Entertainment.
Zur neuen Verpackung möchte ich micht nicht äußern, da mir dafür die Worte fehlen.
 
#16
AW: Bayern 3 klingt neu!

Und das dudelt jetzt die nächsten Jahre auf B3? Neeeiiiiiin! Bitte nicht! So was lahmes hab ich sonnst nur auf B1 gehört aber diese neue Verpackung geht wirklich nicht! Und dieses "dreeeeiiiii" macht alles nur noch schlimmer!
Eine Verpackung für alte Leute!
 
#17
AW: Bayern 3 klingt neu!

Wenn man das neue On-Air-Design so zum ersten mal hört, könnte man meinen Valerie Weber ist über Nacht bei Bayern 3 eingebrochen und hat es ausgetauscht!
 
#19
AW: Bayern 3 klingt neu!

Da finde ich das von ABY ja noch deutlich besser. Obwohl die ja letze Woche auch den wenigstens von der Melodie gleichgebliebenen Anfang des verkehrs rausgehauen haben :mad:
Und ich hab schon lieber "Deutschland und die Welt" oder Ähnliches, statt Newscenter. Da übertrifft der ÖR ja noch den Privaten...
 
#20
AW: Bayern 3 klingt neu!

absolut schwach.
da hat bayern 3 wohl alles geld der gfk für die musikforschung in den rachen geschmissen, da blieb nichts mehr für die jingles?
 
#21
AW: Bayern 3 klingt neu!

Also das Paket ist wirklich nur lasch...Fa fehlen einem glatt die Oorte, wie soll ich denn das die nächsten Jahre aushalten?

Und dann das "newscenter des Bayerischen Rundfunks"!? Haben die zu viel ProSieben newstime gesehen?
 
#23
AW: Bayern 3 klingt neu!

Jetzt habe ich es mir mal angehört, 2 Stunden lang...schauderhaft, das klingt als ob einer mit einer Hamondorgel die Jingles gebastelt hat.

Die kräftige Stimme eines Moderators, auf die zarten Musikbetten, muha :(

So was langweiliges, biederes für einen (Jugend)Sender muss man suchen.

Da kann ich nur hoffen, das die Jingles im Haus von B3 produziert sind, sonst verlange ich meine GEZ zurück :(
 
#24
AW: Bayern 3 klingt neu!

Auch Meixner macht diese Verpackung hörbar keinen Spaß. Ich selbst hätte nie gedacht, daß mich die Verpackung eines Senders so negativ beeinflußt, daß ich das Programm nicht mehr hören will.
Wie übel ist das denn geworden? "Newscenter", die Marke "Verkehrsservice" einfach weg. Bayern 3 hat am 4.7.05 das größte Eigentor geschossen, das je möglich war. Auch wenn in Ismaning gerade Land unter ist, bei ABY darf gejubelt werden.
 
#25
AW: Bayern 3 klingt neu!

Im Tennis würde man sagen "unforced error"! Wie kann man die Marke "Bayern 3" so ad absurdum führen. Ich hoffe, man kehrt schnell zur alten Verpackung zurück, denn so gehts nicht. Die Hörer sind genervt und auch die Moderatoren selbst glauben wohl nicht so recht, was man ihnen da untergejubelt hat.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben