Bayern 3 Radio-Show - wann gibts einen Nachfolger für Meixner?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Nach seinem überraschenden Abgang sah es zunächst danach aus, dass Christine Rose (vormals Gubelt) sich mit Susanne Roher abwechseln würde. Doch seit einiger Zeit wird munter durchgewechselt und in den letzten Wochen und Monaten durfte fast jeder mal ran-die beiden aus der Morningshow (Markus Othmer & Roman Roell), erst diese Woche wieder Axel Robert Müller vom Vormittag, Dominik Pölll vom Mittag...
In der RadioZeitung des BR wird weiter nur Susanne Rohrer für die Show geführt.
Sucht man nicht nach einem dauerhaften Nachfolger für die RadioShow, der nicht immer "springen" muss und natürlich auch seltener (moderations-) frei hat ? :confused:
 
#2
AW: Bayern 3 Radio-Show - wann gibts einen Nachfolger für Meixner?

Ich weiß nicht, ob es notwendig ist, jemanden zu suchen. Momentan sieht es wohl so aus, dass es vom BR so gewollt ist. Denn im Abend moderiert mit Rohrbach ja jemand, der diese Schiene eine ganze Zeit lang gefahren hat. Man könnte ihn also wieder in den Nachmittag holen und Abends Leuten wie Medla die Chance geben. Aber anscheinend rotiert Schmich lieber.
 
#3
AW: Bayern 3 Radio-Show - wann gibts einen Nachfolger für Meixner?

vielleicht kommt matuschik wieder, bei Donau FM ist er ja nicht mehr... wäre ne gut lösung!!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben