Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Das heute Feiertagsprogramm von Bayern3 ist das beste was ich in der letzten Zeit im Radio gehört habe, super Moderatoren und noch bessere Musik!! Von 9-12uhr lief die Pannenshow mit Axel R. Müller, von 13-17uhr die Holidayhits d.h. die Besten Sommerhits aller Zeiten mit Andre Siems und jetzt kommt das nächste Highlite die 90iger Show bis 24uhr...... da kann man mal wieder sagen das Bayern3 dreimal gut klingt!!!!!!!!!!!!
 
#2
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Toll! Viele Grüeß an alle, die heut KEINEN Feiertag haben. :)
Kulmbacher: Sprich doch mal bitte laut das hier aus: "die 90iger Show "

Klickert's da evtl.?
 
#3
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Stimmt - das Programm heute ist wirklich sehr, sehr gut.

Aber ich wundere mich doch schon etwas über Bayern3: am Ende der Show von Axel R. Müller gab es einen Backsell der vergangenen drei Stunden, begonnen mit "Das sollten Sie eigentlich nicht hören" und dann kamen Outtakes, also Versprecher, Verhaspeler etc. des Moderatoren. Damit macht Bayern3 seinen Hörern gegenüber also gar keinen Hehl daraus, dass nicht alles live ist, sondern dass beispielsweise Interviews mit Studiogästen genauso aufgezeichnet sind wie Teaser und ähnliches.
So was habe ich auch schon mal bei Katja Wunderlich gehört.

Komisch, oder?!?
 
#4
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Schon mal davon gehört, daß das Programm rund um die Uhr aufgezeichnet
werden muß (aus rechtlichen Gründen) und aus diesem Grund jederzeit auch
Versprecher und Pannen aus einer bereits gelaufenen Liveshow herausge-
schnitten werden können??? Außerdem: Glaubst Du wirklich, daß das den
Hörern auffällt - ich denke nicht...

Der Bayer
 
#5
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Zitat von Bavaria:
Schon mal davon gehört, daß das Programm rund um die Uhr aufgezeichnet
werden muß (aus rechtlichen Gründen) und aus diesem Grund jederzeit auch
Versprecher und Pannen aus einer bereits gelaufenen Liveshow herausge-
schnitten werden können??? Außerdem: Glaubst Du wirklich, daß das den
Hörern auffällt - ich denke nicht...

Der Bayer
Was ? Also ich habe noch nicht davon gehört. Was mir sehr als Voraufgezeichnet auffällt, die Teaser für die Hits nach der Werbung und der Einspieler nach den dem Service zur vollen Stunde oder Interviews/Telefongespräche. Ist das Programm komplett voraufgezeichnet ? Kann ich mir gar nicht vorstellen und was sollen das für Rechtliche Gründe sein ?
Kann das jemand bestätigen ?
 
#6
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

B3 macht das häufiger. Hört zum Beispiel mal am Samstag gegen 23:58 Uhr rein.

und aus diesem Grund jederzeit auch
Versprecher und Pannen aus einer bereits gelaufenen Liveshow herausge-
schnitten werden können???
Ach, eigentlich richtig. Bei Bayern 3 sind die Pannen aber tatsächlich net on-air gewesen.
 

processaudio

Gesperrter Benutzer
#7
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Hallo,

bestätigen kann ich, das jedes Radioprogramm in Deutschland (als auch TV-Programm) einen Dokumitschnitt machen muss. Hier bei uns in Rheinland-Pfalz muss das Programm rückwirkend zwei Monate lang als Mitschnitt vorhanden sein, falls seitens der Medienanstalt (bei uns die LPR in Ludwigshafen) Beanstandungen hat.

Gruss in die Szene

processaudio ;)
 
#8
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Was ? Also ich habe noch nicht davon gehört. Was mir sehr als Voraufgezeichnet auffällt, die Teaser für die Hits nach der Werbung und der Einspieler nach den dem Service zur vollen Stunde oder Interviews/Telefongespräche. Ist das Programm komplett voraufgezeichnet ? Kann ich mir gar nicht vorstellen und was sollen das für Rechtliche Gründe sein ?
Kann das jemand bestätigen ?
Um mal eine Frage aus einem anderen Thread aufzugreifen: Ist hier eigentlich noch irgendjemand, der Radio macht oder wenigstens mal gemacht hat, der also ansatzweise Ahnung von der Materie hat???
 
#10
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

Laß ma', Makeitso. Hier ist ein bißchen Materie aus meiner Heimat, vielleicht kommt beim Lesen auch ein klein wenig Ahnung aus der Deckung gekrochen. Darf ich vorstellen, das sagt das schleswig-holsteinische Landesrundfunkgesetz dazu (in anderen Bundesländern gibt es entsprechende Regelungen, keine Angst):

§ 30
Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten, Einsichtsrecht

(1) Alle Sendungen sind vom Rundfunkveranstalter in Ton und Bild vollständig aufzuzeichnen und aufzubewahren. Bei Sendungen, die unter Verwendung einer Aufzeichnung oder eines Films verbreitet werden, ist die Aufzeichnung oder der Film aufzubewahren oder seine Wiederbeschaffung sicherzustellen.

(2) Nach Ablauf von drei Monaten seit dem Tag der Verbreitung können Aufzeichnungen gelöscht werden, soweit keine Beanstandungen mitgeteilt worden sind. Wird innerhalb dieser Frist eine Sendung beanstandet, darf die Aufzeichnung oder die gespeicherte Sendung erst gelöscht werden, wenn die Beanstandung durch rechtskräftige gerichtliche Entscheidung, durch gerichtlichen Vergleich oder auf andere Weise erledigt ist.

(3) Die Landesanstalt kann Ausnahmen von der Aufzeichnungs-, Aufbewahrungs- und Wiederbeschaffungspflicht nach Absatz 1 zulassen. Auf Antrag von drei Mitgliedern des Medienrates ordnet die Landesanstalt an, daß eine Aufzeichnung oder ein Film über die Frist des Absatzes 2 hinaus bis zur Erledigung der Angelegenheit aufzubewahren oder die Wiederbeschaffung sicherzustellen ist.

(4) Die Landesanstalt kann Aufzeichnungen und Filme nach Ausstrahlung durch den Rundfunkveranstalter einsehen.

(5) Wer schriftlich glaubhaft macht, in seinen Rechten berührt zu sein, kann vom Rundfunkveranstalter Einsicht in die Aufzeichnung oder den Film verlangen. Auf Verlangen sind der antragstellenden Person auf deren Kosten Ausfertigungen, Abzüge oder Abschriften von der Aufzeichnung oder dem Film zu übersenden.

(6) Für weitergehende Auskunftsansprüche gilt § 21 des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages entsprechend.


Und nun zurück zu Bayern 3.
 
#12
AW: Bayern3 Heute - klingt 3mal gut!!!

@Mr P.
Danke, ich denke jetzt glaubt es mir wirklich jeder! Um evtl. auftauchender Fragerei gleich aus dem Weg zu gehen: JA, das ist auch in Bayern so, nicht nur in Schleswig-Holstein!

@Makeitso
Ja!

Es grinst der Bayer
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben