BB Radio jetzt ohne Engelke und mit Kind


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Nun ist es amtlich: Thomas Engelke wird wohl aus seinem Urlaub nicht wieder bei BB Radio moderieren. Er hat ja gekündigt. Dafür wird Alexander Kind (Ex-Berliner-Rundfunk) demnächst die Morningshow übernehmen. Kein guter Wechsel, wenn ihr mich fragt. Was meint ihr dazu ?
 
#2
ich meine dazu:

HA HA HA HA

Absurd.

Fußball-Vereine machen es in der Regel besser. Die kaufen Personal ein, das beim AUFstieg hllft, nicht beim ABstieg.

Es hatte einen Grund, dass Kind beim Berliner Rundfunk seit Ewigkeiten nicht mehr moderiert hat.
 
#6
Ich denke, Alex würde das Kind schon schaukeln. (Sorry für diesen grausamen Kalauer, aber der musste sein.) Im Ernst, warum sollte er den BB-Morgen nicht besser und sympathischer moderieren als Kollege Engelke?
 
#7
@Unwissender
Weil Thomas Engelke ein sauguter Mod ist. Und Alex Kind auf Antenne eigentlich immer sehr viel von Stefanie profitiert hat.
Aber schlecht wird er das bestimmt nicht machen, er ist ja nun auch ein Profi.
 
#8
kind und gut?
neenee, der wirds nicht bringen und was der "profi" beim brf geleistet hat ist ja nun wirklich ein armutszeugnis. thomas ist um LÄNGEN besser und intelligenter, witziger, spontaner als der schon damals beim brf sehr flach wirkende kind.
ich bin nur gespannt wie lange die freundschaft von karney und seinem "ziehsohn" kind gehen wird, wenns mal nicht so läuft!



@crosslevel

na herr k., sie beteiligen sich also auch an einer personaldiskussion, die sie ja selbst in gang gesetzt haben.
naja wer soviel in seinem büro "herumgammelt" hat halt zeit!
 
#10
@ spassticker

genau Deiner Meinung. Was so alles als "Profi" durchgeht...tststs
Ich bin auch sehr gespannt, wie lange eine enge persönliche Freundschaft hält, wenn der Delinquent mal "angeschissen" werden muß. Und das wird in der Konstellation J.K. - A.K. kommen wie das amen in der Kirche. Denn er ist nicht gut, und der andere ist cholerisch. Es sei denn, in deer Etage ändert sich auch was bei BB Radio. Weiß jemand was? :p
 
#11
Mir treibt es jetzt schon das Essen rückwärts die Speiseröhre hoch, wenn ich daran denke, dass ich bald mit Herrn Kind geweckt werden soll. Bestimmt gab es gerade keine besseren Moderatoren. Aber dieser profillose Ex-Senderchef wird garantiert keine Quote machen. Thomas Engelke zu ersetzen ist kein leichtes Erbe. Und schon deshalb hätte Jürgen sich in aller Ruhe einen besseren Mann aussuchen und einkaufen sollen.
Aber im Moment ist bei BBradio ja sowieso der Supergau ausgebrochen. Morgens diese Schnarchtasse Stefan (ich habe seinen Nachnamen vergessen), dann Mittags dieser schlecht vorbereitete Dorf-Dj - das ist die Hölle !
Nachmittags auch nur ein Ersatzmann. Nee Jürgen, so gewinnt man in der nächsten MA höchstens die Einsicht, dass es so nicht geht.
 
#14
Ich sage euch, Alex wird diesen arroganten und selbstverliebten Engelke locker um Längen schlagen. Und was Jürgen betrifft, gehe ich davon aus, dass er nach der (am Morgen) vermurksten MA aufgewacht ist, und mal wieder ein bisschen Leben in seinen Sender bringt.
 
#15
@Unwissender
der zweite Thread in dem du versuchst nen guten Mod zu dissen. Trotzdem gibt dir nie jemand recht.
Lass es doch einfach. Vor allem weil deine Beiträge weder interessant noch informativ sind.
 
#17
@ Lisa Simson

Nun ja, wenn Du das so siehst. Dennoch, ich will keinen Mod dissen. Ich habe nur gehört, wie Thomas Clara kaum noch zu Wort kommen ließ. Und selbst wenn dies Senderabsicht sein sollte, so war einfach auffällig, dass er Clara schlicht zu oft über den Mund fuhr. Und sorry, so funktionieren eben gute Morningshows nicht. Und die Zahlen zeigen ja auch entsprechendes. Und nur darum geht es mir. Ich fand Thomas persönlich auf anderen Sendern stärker. Mal ganz davon abgesehen, dass ich hier drin ebenso viel Mods lobe wie auch kritisiere.
Aber vielen Dank für den persönlichen Angriff.
 
#18
@unwissender

was für eine geq.....e sch...e du hier erzählst.
das die ma verbockt wurde liegt nicht etwa an thomas,
sondern an herrn k. ,keine ansprechende promotion, nur noch volos auf der antenne und ein pd der es bis heute nicht verwunden hat nicht mehr moderieren zu dürfen(auch sein letzter ausflug in seinem eigenen sender endete mit einer bauchlandung, weil miserable quoten bei onkel jürgen)!
ausserdem hat er thomas nie verziehen, daß der bessere quoten hatte als onkel jürgen seiner zeit!

warum thomas der blonden beigabe am morgen ab und zu mal über den mund gefahren ist, ist doch klar, er hat die ideen, sie nicht und kreativ iss c. himmel noch nie gewesen!!!!!

das kind ja nun einer der "schwachbrüstigsten" moderatoren ist, hat er schon beim brf gezeigt.
weder moderativ noch als pd iss der mann ne leuchte.
er hat bis heute nur eines bewiesen:
wie man jahre lang mißerfolge erzielen kann und nicht gefeuert wird, das iss aber dann schon alles!!
 
#20
@SPASSticker

Na so unprofessionelles Zeug habe ich ja lange nicht mehr gehört. Wenn Thomas die Ideen hat, ist das noch lange kein Grund, den anderen on air blöd aussehen zu lassen. Unter Profis versteht man es immer, den anderen gut aussehen zu lassen. Es ist ja wohl ein Trugschluss, dann man sich profiliert, indem man den anderen niedermacht. Man wird sich (wenn man nicht gerade ein Hass- oder pures Comedyformat macht) immer darüber profilieren, wie gut man den anderen aussehen lässt und sich durch ihn darstellt.

Über all die angesprochenen inneren Prozesse bei BB weiß ich nichts und kann demzufolge auch nichts dazu sagen. Und auch wenn die Eitelkeit unser Geschäft sicherlich mitbestimmt, will ich mal nicht hoffen (auch wenn das naiv klingt), dass rein persönliche Animositäten zwischen Karney und Engelke zu Kind führten.
 
#22
@ unwissender

wenn frau halt nicht so helle ist, keine entsprechende redaktion im hintergrund steht und engelke allein auf weiter flur steht, da verliert man schon mal die nerven?!
und du hast den nagel auf den kopf getroffen.
da du den inneren zustand, die sparwut und die eitelkeiten nicht kennst, solltest du einfach mal deinen mund halten!!!!!!!
 
#23
@Spassticker:
Du verteidigst Herrn Engelke hier aber auch einen Tick zuviel. Meiner Meinung nach. So ganz alleine war Thomas nun auch nicht immer und im gewissen Sinne ist er eine ganz schöne Heulsuse, die sich immer wieder falsch verstanden und viel zu selten unterstützt fühlte. So war es auch schon bei Energy.
Aber trotzdem, er hat seinen Job eigentlich immer gut gemacht und hatte eine ziemlich gute Quote. Nur wenn wir jetzt Frau Himmel zur dummen Kuh abstempeln, dann will mir das nicht gefallen. Habt Ihr schon einmal Trackings mit Beliebtheit/Bekanntheit von Moderatoren in Berlin-Brandenburg gesehen. Nein ? Na ja: Himmel auf Platz eins und Engelke weit abgeschlagen hinter Arno, Trus, JÜRGEN !, etc.
Achso, Kind wurde übrigens gar nicht mehr aufgeführt - LACH !
 
#24
@weckruf
Wie kann man denn auch als Wetterfrau unbeliebt werden?
Und wenn du Arno eine grosse Beliebtheit unterstellst hast du ziemlich komische Zahlen. Andere als wir zumindest. Da hasst die Hälfte der hörer nämlich Arno. Und hört ihn trotzdem. DAS ist ein Phänomen
 
#25
@Lisa:
Wir haben die gleichen Zahlen ! Und genau das ist das erstaunliche. Thomas Engelke hatte gute Quote, ist aber nicht beliebt und auch nicht übermäßig bekannt gewesen. Das verwundert mich.
Deshalb bleibe ich bei meiner These, dass auch andere Faktoren BB Radio groß gemacht haben, nicht Thomas alleine. Auch wenn ihm das so gefallen würde.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben