Bendel wieder bei NRJ


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Energy München soll bei Jochen Bendel angefragt haben, ob er wieder die Morningshow übernimmt?! Gerücht oder Tatsache? Derzeit dreht sich dort ja kräftig das Personalrad...
 
#2
Wär ja n'Hammer! Aber is der nicht auch bei MegaRadio im Gespräch?
Und wer wird jetzt eigentlich Nachfolge-PD von Ina Tenz? Na ja, schön wärs, wenn der Wachmeister endlich weg wär... Und Jochen Bendel ist genial, kein Zweifel!
 
#4
Wie bekannt, zog "Dr.Ben" viele Hörer an. Wie auch bekannt, wurde die NRJ-Bendel-Morningshow ein Flop. Ob ein "Dr.Ben" aber heute noch ankommt, ist fraglich. Immer , wenn sowas aufgewärmt wird, geht es kräftig daneben.
 
#7
egal wo hochen bendel auch hingeht, hauptsache er bringt DR.BEN mit!! oder?
für mich persönlich ist DR.BEN absoluter cult! die "show´s" auf tele 5 waren ja wohl der hammer!
 
#9
Wer auch immer in München künftig das Zepter schwingen wird (PD/GF)... sie wären mit dem Klammerbeutel gepudert, diesen alten Mist wieder aufzuwärmen! Bekanntlich gingen die Quoten damals ja auch super in den Keller. Ausser ein paar Wahnsinnigen (und der Konkurrenz) könnte man damit wirklich keinen Gefallen tun.
 
#10
@Labim: Ich kannte wahnsinnig viele, die damals Dr Ben gehoert haben. Und das in einer Region, in der man Energy nur mit Muehe empfangen konnte. Aber gut - Bekanntenkreis ist ja nie relevant...
Aber mich wuerde schon mal interessieren, wie man beim Radio messen kann, inwieweit eine Sendung fuer einen Quotenrueckgang verantwortlich sein kann? Erklaert mir das mal bitte. Ich dachte immer, man wird bei der MA immer nur gefragt, welcher Sender den besten Mix hat???
 
#11
Offensichtlich hat sich das Gerücht, daß Ben wieder bei Energy sendet wohl doch nicht bestätigt - vielmehr wird spekuliert, daß die neue Chefetage eine eigene, neue Morgensendung stellt. Weiß da jemand genaueres?
 
#12
@Andreas W

Erstens wird Energy in München nicht über die MA erhoben sondern über die FAB...
Zweitens wird in der FAB nicht nur nach dem berühmten besten Mix gefragt, sondern wesentlich detailierter. Dir hier jetzt die MA resp. die FAB zu erklären würde aber, glaube ich, den Rahmen und die Möglichkeiten dieses Forums sprengen.

@ Rick

Das würde ja voraussetzen, dass bei Energy in München tatsächlich eine neue Chefetage einzieht und nicht nur ein neuer PD... Ist dem so?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben