Berliner landen bei HitradioRTL-Ableger vor der Studiotür


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie ich aus Berlin erfahren habe gibts dieses Wochenende einen Besuch der RTL-Berlin-Mannschaft bei ihren Voice-Track-Sklaven im Badischen. Eure Prognose: Wie werden sich die F´s begegnen. Filla meets Frietsch...?
 
#2
Jetzt lass doch mal gut sein, du Wurst Du. Sonst sag ich den Leuten, wer Du bist, und Du sagst den Leuten, wer ich bin. Ist es nicht ein herrliches Gefühl, morgens zu erwachen, und das schöne Lied zu singen: Ich bin so froh, das ich net beim Radio schaffe muss. Ist es nicht, ist es? Es ist. Jetzt Jameson auf ex. Auf ein Leben ohne Schwingkreis! Übrigens: Schon mal was aufgefallen: CF ... CL
Harr harr.

Harr.
 
#3
Und noch was. Wieso erfährst Du "was aus Berlin"? Ich habe in meinem leben noch nie was aus Berlin erfahren. Muss ich jetzt sterben?

Noch ein Korrektur mit Blick zur Bar: Streiche Jameson, setze Tullamore Dew. Ist das okay for the time being?

es ist.
 
#5
Will da wieder ein Sachse oder anderer Ossi in badische Befindlichkeiten Reinmache!!
He Ihr BBs im teuer Steuergeld bezahlten Osten,versucht nicht den Schwachfunk in das SWR3-Land zu kopieren.Was bis jetzt aus der Söllinger Baracke läuft ist ja noch unter dem ,was Ihr in der Hauptstadt abliefert!Oder soll das mal das Maß für Deutschland werden?
 
#6
Immer dieses Whiskey-Gesaufe...
und dann noch auf Krautwurst...... R-Ü-L-P-S!

Entschuldigung sagt die Jasemine.

<small>[ 22-11-2002, 23:09: Beitrag editiert von Jasemine ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben