Beyerdynamic DT770 Pro 250 Ohm / Behringer Dx2000


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich habe eine Frage bezüglich des Beyerdynamic DT770 Pro:
Und zwar ist mir klar, das die 250 Ohm Variante für Studio und die 80 Ohm Variante für z.B. Handys geeignet ist.
Sprich: Die 250 Ohm Version braucht einen Vorverstärker.
Nun meine Frage: Funktioniert der Beyerdynamic Dt770 Pro 250 Ohm Kopfhörer am Behringer DX2000 USB bzw. hat der schon so einen Vorverstärker drin?
Also könnte ich den Beyerdynamic DT770 Pro 250 Ohm kaufen und einfach einstöpseln sprich direkt loslegen?


Danke schon mal im voraus...
 
#6
"Sind Die sich sicher?"
"Ja."
"Sind Sie sich auch wirklich sicher?"
"Ja!"
"Sind Sie sich auch wirklich ganz sicher?"
"JA!"
"Sind Sie sich auch wirklich ganz sicher, dass Sie sich sicher sind?"
"JA, GOTT VERDAMMT!"
"Na gut, Sie haben es nicht anders gewollt, Ihre Festplatte wird jetzt formatiert."


Klappt's eigentlich noch, @Radiomacherfan?
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
: Schublade öffnen
:: unerwünschte Antwort herausholen

Für Webradio-Zwecke ist die Investition in einen etwas günstigeren Kopfhörer und dafür ein besseres Pult eher angebracht.
Auf neudeutsch ist diese Kombination "oversized".
 
#9
Naja, selbst wenn ich 150€ für ein Pult dazugeben würde, bekomme ich für den Preis ja auch nichts besseres... Das nächst beste ist ja dann ein Airmate, von A&H halte ich nicht viel...
Und Fernsteuerung ist mir schon extrem wichtig, also von daher...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben