Big Bang


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Voice0176

Benutzer
Ja nun, lass die Bombe platzen!!

 

Pirni

Benutzer
Na toll, jetzt kommt das hunderfünfzigste Hitradio, nur noch Hits, Hits, Hits - wir spielen die besseren Hits, Hits, Hits.

Ist eigentlich schon jemand aufgefallen, daß in deutschen Landen die MD-Player, MD-Player,
Kassettenradiodichte mittlerweile weit höher ist als in den USA.
Dort braucht man keinen CD-Player, da wirklich jeder sich seine Musik im Radio aussuchen kann. Bei uns gibts überall nur den gleichen Hit-Einheitsbrei.
Ich habe jetzt bei Saturn einen Radio mit Minidisk UND CD-Wechsler gesehen, den kaufe ich mir. Den Radioteil brauche ich nur noch für Info-Radio und Verkehr. Mir reichts jetzt mit dem Hit-Einheitsbrei !!
 

mikeschneider

Benutzer
was meinst du mit "zusammenschliessen"?
mantel mit lokalen fenstern?

ist das denn in BW erlaubt? ich glaube mich zu erinnern, dass das schon mal geplant war, aber rechtlich nicht durchführbar.

oder ist's am schluss nur eine ente?

Mike
 

Andreas W

Benutzer
Du meinst wohl die Regionalsender, also Bereichssender, Radio Regenbogen, Radio 7 und die Antenne 1. Das koennte ich mir durchaus vorstellen.
 

Bennie

Benutzer
Meint Ihr mit Lokalradio's wirklich Radio Regenbogen, Radio 7 etc???? Die schließen sich zusammen???

Oha das wäre ja mal.....interessant ;)
 

Radiocat

Benutzer
Im Landesrundfunkgesetz ist ausdrücklich die Option zu einem Zusammenschluss der sogenannten Bereichssender (so muss es ganz korrekt heissen)offen gehalten.
Nachzulesen unter www.lfk.de
Pläne in diese Richtung gibt es schon lange.
Meines Wissens scheiterten sie bislang vor allem an Radio Regenbogen, die glauben, alleine erfolgreich genug zu sein und keine Fusion wünschen. Antenne 1 und Radio 7 arbeiten im Nachrichtenbereich schon zusammen
und zeichneten ja auch, zusammen mit der Welle in Karlsruhe für das gescheiterte Intramaxx-Rahmenprogramm für Lokalsender verantwortlich.
In der neuen Planung für die nächste Lizenzierungsbehörde gibt es ja auch bekanntlich eine Option, wonach es nur noch zwei Bereichssender (Baden und Württemberg) geben soll,w as auf eine Zusammenlegung der Sendegebiete von Antenne und Radio 7 hinausläuft.
Mal sehen.
Regenbogen "ärgert" ja via Big-FM die Sender in Württemberg, Antenne darf dafür (noch) über die 105.2 im Regenbogenland wildern.
Nach den neuen Plänen soll ja die sehr reichweitenstarke 105.2 an Big-FM gehen, so daß Antenne kaum mahr nach Nordbaden reinstrahlen würde...
 

RadioHead

Benutzer
radio 7, hitradio antenne 1 und radio regenbogen werden hitradio antenne baden-württemberg??????

cool... aber das habe ich euch doch schon 1999 im spiegel online-forum "schluss mit dem dudelfunk" unter www.spiegel.de/forum vorausgesagt!!! jetzt werden sie es dem swr aber so richtig zeigen ;)

der hellsehende RadioHead
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben