bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Das gab´s noch nie: Sämtliche bigFM-DJ´s, alle bigFM-Moderatoren, bigFM-Mitarbeiter sowie unzählige Fans feiern am 15. Mai 2005 eine Party der Superlative im A5 in Karlsdorf. Die Nummer Eins für junge Menschen hat auch allen Grund zu feiern: Seit mittlerweile fünf Jahren sendet bigFM landesweit als erfolgreichster privater Sender für junge Menschen in Baden–Württemberg.
Pressemeldung

Was hätte wohl Baden-Württemberg an Kultur verloren, wenn es kein Big Fm gäbe.

Wie wäre das ohne Big Fm in Baden-Württemberg?

Was ist eure Bilanz nach 5 Jahren Big Fm?

In welche Richtung hat sich der Sender in diesen Jahren verändert?
 
#2
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Vor zehn Jahren, als es noch kein bigFM gab, dafür aber SDR 1, SDR 3, SWF3, Radio RT4, Welle Fidelitas und Nichthitradio Antenne1 war die BaWü-Radiolandschaft einiges vielfältiger.
 
#3
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Zitat von mehr-privatradio:
Was hätte wohl Baden-Württemberg an Kultur verloren, wenn es kein Big Fm gäbe.
Ja, genau. Was wäre Baden-Württemberg wohl ohne diesen infantilen Megadudler? Hmmm... Vielleicht: Besser dran? :wall:

Im übrigen will ich nicht verhehlen, daß ich angesichts der Fadenüberschrift (für bigFM-Hörer: Thread-Headline) auf einen ironischen Beitrag gehofft hatte... :rolleyes:
 
#4
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

meine güte, als wenn ohne einen jugendsender, der NATÜRLICH kein informationsradio ist, die welt besser wäre...
 
#5
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Makeitso du hast recht, dieser Beitrag war Ironisch gemeint aber für viele bedeutet bigfm sehr viel In Ba-Wü. Oft stehen die PR aktionen mit großen Überschriften auch in der Lokalpresse.
 
#6
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Na ja, man kann über das Programm streiten, ist auch nicht mehr meine Zielgruppe. Allerdings: die haben verstanden, wie sich Radio bei den Jugendlichen vermitteln sollte, nämlich als Kommunikationsinstrument. Und nicht über die "größten Hits von heute" oder "Hit Music Only".
 
#7
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Warum ist dieser Sender eigentlich nicht landesweit im Kabel, wenn es als landesweites Jugenradio lizensiert ist? :confused:
 
#8
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Zitat von radiofreund:
Warum ist dieser Sender eigentlich nicht landesweit im Kabel, wenn es als landesweites Jugenradio lizensiert ist?
Stimmt, warum soll es nicht allen in Baden-Württemberg gleich schlecht ergehen?
 
#9
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

So schlecht ist Big fm nun auch nicht. Die Leute von dem Jugendfunk wissen schon wie ma Hörer ans Hörfunkgerät bindet. Die Statistiken geben den netten Leuten wohl recht. Wenn das Programm mich auch nicht anspricht. Der Sender hat es geschaft innerhalb von 5 Jahren in Baden-Württemberg zu etablieren und seinen Platz zu festigen.
 
#10
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Ob man bigFM mag oder nicht, ist eine Frage des Geschmacks, außer Frage steht aber, dass bigFM für erfolgreiches Jugendradio in Südwestdeutschland steht.

Im hartumkämpften Ba-Wü an Nr.3 bei der Zielgruppe hinter SWR3 und Antenne 1 und in RP innerhalb kurzer Zeit sogar die unangefochtene Nummer 1 mit sehr großem Vorsprung vor dem SWR3, das sich vom Selbstverständnis ja immer auch noch als Radio für junge Menschen verstehen dürfte, auch wenn die Playlist das eher weniger widerspiegelt.

Zudem darf man nicht vergessen, dass bigFM im Südwesten selbst bei den Nicht-Radiohörern sich mittlerweile als bekannte junge Marke etabliert hat, vor allem durch die große Promotion-Präsenz bei Partys, Diskotheken und Clubs.

Natürlich ist die Heavy Rotation wie bei fast allen privaten Radios, aber auch dem öffentlich-rechtlichen Versuch eines Südwest-Jugendradios, eher eng gefasst, aber dafür gibt es auch für fast alle Musikrichtungen Spezialformate, die klangtechnisch zumindest ab und zu mal vom MTV/VIVAAllerweltsgedudel abweichen.

Schlussendlich kann man sagen: bigFM ist der bislang beste und erfolgreichste Versuch, eine Art MTV im Radio zu etablieren. Vielleicht ein Grauen für Radiomacher und Traditionalisten, aber vielleicht die einzige Chance, diese Zielgruppe überhaupt noch vors Radio zu bekommen. Und da bigFM im Gegensatz zum "dicken Elch und seiner Horde" sein Geld selbst verdienen muss, ist auch klar, dass für pädagogisch wertvolle Quotendesaster kein Platz ist. Das Kind vom Elch könnte das durchaus, tut es aber auch so gut wie nicht.
 
#11
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Hallole,

Auf die Frage, was wäre ohne BigFM, sage ich nur: Dann wäre vielleicht Sunshine-Live als Landesjugendsender geblieben. Immerhin machten die den Anfang im November 1999 auf der Stuttgarter 89,5.

Grüßle AFu
 
#12
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Zitat von AFu:
Hallole,

Auf die Frage, was wäre ohne BigFM, sage ich nur: Dann wäre vielleicht Sunshine-Live als Landesjugendsender geblieben. Immerhin machten die den Anfang im November 1999 auf der Stuttgarter 89,5.

Grüßle AFu

Jepp! Kann mich noch gut erinnern, als damals zahlreiche Protest- und Boykott-Emails pro Sunshine und contra Franky umhergingen...
 
#13
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Zitat von MariaZepter:
meine güte, als wenn ohne einen jugendsender, der NATÜRLICH kein informationsradio ist, die welt besser wäre...
bigFM - mein Nachrichtenprogramm. :D Anderswo laufen keine (regelmäßigen) Nachrichten um "Punkt 30".
Zitat von Der Radiotor:
Und nicht über die "größten Hits von heute" oder "Hit Music Only".
nicht? Die Überschneidung in der Rotation mit SWR3, Antenne 1, DasDing ist so klein auch nicht.
Zitat von AFu:
Auf die Frage, was wäre ohne BigFM, sage ich nur: Dann wäre vielleicht Sunshine-Live als Landesjugendsender geblieben. Immerhin machten die den Anfang im November 1999 auf der Stuttgarter 89,5.
Warum haben die Sonnenscheinler die 89,5 eigentlich kurzzeitig bekommen (und sie groß mit Babyplakaten beworben), um sie gleich darauf wieder abgeben zu müssen?

Ein Freund von sunshine live und mir hat mir seinerzeit erzählt, dass die Frequenz 89,5 ohne Vorankündigung und mitten im Titel auf eine "bigFM-Herzschlag-Dauerschleife umgeschaltet worden sei.
 
#14
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Zitat von Radiohörer2004:
Ob man bigFM mag oder nicht, ist eine Frage des Geschmacks, außer Frage steht aber, dass bigFM für erfolgreiches Jugendradio in Südwestdeutschland steht.
Dennoch sind die Zahlen gemessen am Verbreitungsgebiet lausig.

Zitat von Radiohörer2004:
Zudem darf man nicht vergessen, dass bigFM im Südwesten selbst bei den Nicht-Radiohörern sich mittlerweile als bekannte junge Marke etabliert hat
Kannst du mir bitte erklären, welchen Nutzen das für Big FM haben soll?
 
#15
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Ich zitiere mal: Dennoch sind die Zahlen gemessen am Verbreitungsgebiet lausig.

@Klotzkopf, du vergisst dabei, dass big FM in Bawü nicht landesweit sendet, wie SWR3. Ich bin mir sicher, wäre big FM landesweit zu empfangen, hätten die Radiomacher aus Stuttgart auch mehr Hörer.
 
#16
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Echt? Wo senden die denn nicht? Im Hinterschwarzwald? Die kann man doch von Ulm bis Mannheim in BaWü hören.
 
#17
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Ja die kann man schon von Ulm bis Mannheim hören, aber z.B. am Bodensee kann man big FM nicht hören, oder auch von Baden-Baden bis Freiburg.
 
#18
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

:D Doch man kann den Pickelsender landesweit hören. Im DAB-Ensemble ist er neben Latrine1 aufgeschaltet.
 
#19
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Zitat von Fischer's Fritz:
Ja die kann man schon von Ulm bis Mannheim hören, aber z.B. am Bodensee kann man big FM nicht hören, oder auch von Baden-Baden bis Freiburg.
Na sag ich doch: Schwarzwald. Das ist ja jetzt nicht gerade der Mega-Ballungsraum, in dem sich Millionen potenzieller BigFM Hörer tummeln würden...
 
#20
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Seit wann ist zwischen Baden-Baden und Freiburg der Schwarzwald??? :confused:

Da liegen Städte wie Offenbug, Kehl, Straßburg, Lahr und Emmendingen. ;)
 
#21
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Zwischen Baden-Baden und Freiburg liegt schon immer der nördliche und mittlere Schwarzwald! Die A5 führt ja genau parallel an den Hängen entlang. Aber ich glaube, wir schweifen vom Thema ab...
 
#22
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Hallo zusammen,

bigFM ist auch terristisch in NRW zu empfangen. Obwohl ich nicht mehr zur Zielgruppe gehöre habe ich bei meinen Frequenz-Spaziergängen im Radio des Öfteren bei Big FM halt gemacht. Ist wirklich Geschmackssache, wem es gefällt ?
Das positive finde ich allerdings, dass alle E-Mails beantwortet werden. Egal ob Redaktion oder Mod`s.


Gruß

Zampalo
 
#23
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Ich musste vor Freude weinen, das es Big.FM schon solange gibt. Ist wirklich toll, immer wenn ich im Internet bin, höre ich nur Big.FM. :D
 
#24
AW: Big fm feiert 5 Jahre Geburtstag, was für eine Freude

Zitat von Radiohörer2004:
Und da bigFM im Gegensatz zum "dicken Elch und seiner Horde" sein Geld selbst verdienen muss, ist auch klar, dass für pädagogisch wertvolle Quotendesaster kein Platz ist.


Stimmt...und das Ergebnis der Pisa-Studie wird dann beim "dicken Elch" präsentiert. Das ist unsere aktuelle Jugend: "Der mächtigste Mann der Welt ist EMINEM" :wow:
 
#25
AW: bigFM feiert 5-jährigen Geburtstag - was für eine Freude!

Zitat von Fischer's Fritz:
@Klotzkopf, du vergisst dabei, dass big FM in Bawü nicht landesweit sendet, wie SWR3. Ich bin mir sicher, wäre big FM landesweit zu empfangen, hätten die Radiomacher aus Stuttgart auch mehr Hörer.
Du vergisst, dass Big FM über eine Menge starker Ex-RPR 2-Frequenzen verfügt. Um in Baden-Württemberg zu bleiben: Big FM hat in Ba-Wü eine technische Reichweie von 7 Millionen Hörer, SWR 3 (gehen wir davon aus, dass es jeder in Baden-Württemberg empfangen kann) ca. 10,5 Millionen. Laut MA 2005/I hat Big FM 97000 Hörer in der Durchschnittsstunde, SWR 3 hat 925000. Das heißt, SWR 3 hat bei 1 1/2 mal so vielen potentiellen Hörern insgesamt fast zehnmal so viele. Den Vergleich könnte man genauso gut mit Radio Regenbogen oder Antenne 1 anstellen. Sind die Zahlen nun lausig oder sind sie lausig? Da kann auch kein hoher Bekanntheitsgrad bei Nichtradiohörern mehr helfen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben