bigFM: "Kickt den Elch"


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Kickt den Elch

Ist ja eigentlich ganz witzig....ärgert sich bestimmt der ein oder andere in Baden Baden auch drüber... Hört sich für mich aber wie so n kleines patziges Kind an, daß dem "großen bösen langweiligen Erwachsenen" mal so richtig auf n Tisch scheißen wollte (sorry, für den Ausdruck) - und sich danach wochenlang ins Fäustchen lacht... Was machen die Großen in so ner Situation? Wenn sie souverän sind lächeln sie darüber... Kinder machen halt manchmal sowas.
Damit schönen Pfingstmontag in die Szene: FloSch (der äußerst ungern zu dieser Zeit arbeitet :) )
 
#4
AW: Kickt den Elch

Zitat von flosch:
Ist ja eigentlich ganz witzig....ärgert sich bestimmt der ein oder andere in Baden Baden auch drüber.
Weshalb sollte man im Hause SWR3 darüber verärgert sein? Das ist so kindisch, dass man darüber lachen wird.

Hört sich für mich aber wie so n kleines patziges Kind an, daß dem "großen bösen langweiligen Erwachsenen" mal so richtig auf n Tisch scheißen wollte (sorry, für den Ausdruck)
Nun ja, dass was da auf dem Tisch landen sollte, das kommt doch täglich bei Big FM raus. Die haben es nur noch nicht bemerkt. Bildlich stelle ich mir daher gerade vor, wie der Elch der Big-FM-Mannschaft auf den Kopf … na ja, ihr wisst schon. :wow:

Wenn sie souverän sind lächeln sie darüber... Kinder machen halt manchmal sowas.
Hm, also wenn Elmar Hörig noch für SWF3 (SWR3) senden würde, der könnte seine Klappe garantiert nicht halten. Aber als Regenbogen-Kind? :(
 
#7
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Kindisch, mehr eigentlich nicht. Böse ist allerdings echt der "Trostpreis".. Die Kastelruther Spatzen.. Autsch.
 
#9
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Zitat von Klotzkopf:
Zitat von mobo:
Ich glaube 99% der bigFM Hörer verstehen die Anspielung gar nicht.
Da bin ich mir eigentlich fast sicher.
Das glaube ich nicht. Der SWR hat hier Bushaltestellen so sehr mit Elchen zugeklebt, dem kann man sich auch als SWR3-Totalverweigerer nicht entziehen.

Biggie will einfach nur seine Antigebührenkampagne wieder aufwärmen. Dabei ist implizierte Antigebührenkampagne des SWR bei mir doch viel wirksamer....
 
#11
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

da muss man aus österreich einach zugeben, dass ihr in deutschland ca. 20 mehr privat radio erfahrung habt, und ich gern vo euch lerne!!!

gracias


und gruss aus wien
 
#12
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Ich erinnere mich da an eine RPR1 Werbekampagne von vor Urzeiten, stand so auf Großflächenplakaten: "Früher war sie Elmar hörig, heute hort sie nur noch RPR."
 
#13
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Da fällt mir zunächst Omma ein, die stets sagte:
"was kümmerts die Eiche, wenn sich die Sau dran reibt"

und dann fällt mir ein weiser alter Mann ein, der sagte:
"any promotion is good promotion"

und ich denke an meine Mather-Lehrerin, die sagte:
"Hausaufgaben nicht gemacht, 6 setzen."

Auf jeden Fall hör ich mal beim Elch rein, was die da so zu sagen haben und ob die wirklich so schnarchig sind. Danke BigFM für den Tip.
 
#14
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Aus der Big FM PM dazu:
„bigFM-Kick den Elch!“ - Mach Platz für den Trip Deines Lebens
Mitten im Wonnemonat Mai schickt bigFM seine Hörer auf die besten Konzerte weltweit.
Anlass ist das nervige Verhalten eines gemeinen, fetten Elchs aus dem Schwarzwald. Dieser
ungewaschene Vierbeiner müffelt nicht nur, sondern hört zu allem Überfluss auch die
langweiligste Musik.
Dafür verdient der missmutige Elch einen Tritt in sein üppiges Hinterteil! Und deswegen
fordert bigFM seine Hörer auf: "Kick den Elch!" Mach Platz für den Trip des Lebens
Wer mithilft, den Störenfried zurück in den Schwarzwald zu kicken, wird von bigFM mit etwas
Glück rund um den Globus auf die besten Konzerte der Welt geschickt. In dieser Woche
winkt den Gewinnern ein exklusiver Trip nach Paris zu Superstar Jamiroquai. In den
kommenden Wochen geht es dann unter anderem zu Eminem nach Detroit, zu Greenday
nach London und zu den Black Eyed Peas nach San Francisco.
Mitspieler können im Programm mit Ihrem Aufruf „Kick den Elch“ das Tier zum Fliegen
bringen und gewinnen. Aber auch die Verlierer gehen nicht ohne Belohnung nach Hause.
Fliegt der Elch nach dem Kick nicht weit genug, gibt es für den Mitspieler statt einer
wertvollen Konzertreise als Kontrast einen unangenehmen Trostpreis. Auf die Loser wartet
ein Höllentrip zu den Kastelruther Spatzen auf die Loreley
:rolleyes:
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#15
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

die aktion ist doch klasse.
sie ist witzig, hintergründig, tritt die ör kräftig in den speckigen allerwertesten und liefert preise vom allerfeinsten.
 
#17
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Zitat von Tom2000:
sie ist witzig, hintergründig, tritt die ör kräftig in den speckigen allerwertesten und liefert preise vom allerfeinsten.
Danke für den aufschlußreichen Beitrag. Nun kann ich es mir ersparen, die von Tom andererorts ins Gespräch gebrachten Sender einzuschalten. Ich weiß, dass mich Dummfunk der übelsten Sorte erwarten würde. :wow:
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#18
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

goldiger micha, du bist echt ein ganz helles kerlchen. deine gabe schlussfolgerungen zu ziehen, genial.
 
#20
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Was mich einfach daran stört, ist dieses unnötige Säbelgerassel... der Wildwestfunk macht das ja auch nicht - gegen so ne kleine Provokation sagt ja keiner was... das ist ja noch ganz witzig (gab es hier im Saarland auch gelegentlich) aber DAS ist offensichtlich beleidigend und muss doch nicht sein - für mich wirkt der Stuttgarter Dummfunk dadurch mehr unglaubwürdig...
 
#21
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

@radiokult:
kennst Dich ja hammersgut aus bei Radio bigFM. Und nicht nur das! 5.78 Beiträge am Tag, machst Du das eigentlich hauptberuflich?? ;))
ciao, ich muss leider arbeiten... :wall:
 
#22
AW: bigFM: "Kickt den Elch"

Bellen da jetzt getroffene Hunde oder kommst du nicht klar damit, dass eure dümmliche Antiwerbung zufällig doch jemand gehört hat?
Aber eigentlich kannst du nur ein getroffener Hund sein, denn ich habe nix weiter getan als die Frage gestellt, was dieser Schwachsinn (siehe Anhang erstes Posting) soll. Es muß echt weh tun seine Hörer für dumm halten zu müssen...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben