Blitzer mit oder ohne ARI?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
In unserer Redaktion ist seit kurzem eine kleine Diskussion entbrannt, die den Blitzservice betrifft. Bislang haben alle die Blitzerdurchsagen über den ARI laufen lassen. Vor ein paar Wochen allerdings kam das Gerücht auf, dass Blitzer + ARI verboten sei! - Stimmt das? Wie handhabt Ihr das?
Und noch eine Frage: Wie werden bei Euch Blitzermeldungen platziert: Nur in den Serviceblöcken, oder auch im laufenden Programm (beispielsweise während der Morgensendung)?
Bin gespannt auf Eure Antworten
 
#3
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Das ist allerdings verboten. Läßt sich übrigens auch mit einem handelsüblichen Autoradio feststellen.
 
#5
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Zitat von Guess.who.I.am:
Blitzaktionen gehörten gar nicht gemeldet.
Waaaah? Det is am Radio das Praktischste schlechthin. Den Stau kann ich meist sowieso nicht umfahren, aber ohne die Blitzermeldungen fänd' ich's schon blöd.

Muß ja nicht so beknackt sein, wie auf 104Punkt6RTL mit Käptn Frank in seim Holiö..., Helio... Hubschrauber. =)

Andererseits finde ich's nur fair, daß der, der die Blitzer hören will, auch den Rest des Programms ertragen muß.

Nen richtig geilen Verkehrsservice macht immernoch die Ostseewelle. Respekt sehr verehrte Kollegen in Rostock. Wenn Ihr den Claim jetzt noch vom Band laufen laßt ("der beste Verkehrs- und Blitzerreport für Mecklenburg Vorpommern" is doch n bißchen viel Text fü so 'nen Mod.) isses wieder wie zu 0800 12345110- Zeiten :)
 
#8
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

"sind ja sogar von der Polizei aufgestellt" - eine nicht ganz unbeträchtliche Veränderung der Situation, ob die staatliche Behörde oder ein privater Kohlemacher etwas tut. Findest Du nicht? db
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#9
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Schon mal über die beabsichtigte Wirkung der Schilder nachgedacht? Die sind bestimmt nicht zur Minderung der durch Tempokontrollen bedingte Einkünfte aufgestellt worden.
 
#12
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Ich als normaler Radiokonsument hab schon vor einigen Jahren gehört, dass vor den Blitzermeldungen immer der Piepston kommen muss! Ostseewelle achtet drauf, vergisst es aber oft... Ostseewelle meldet auch keine Blitzer, die vor Schulen aufgebaut sind. Da zeigt Herr Japke tatsächlich etwas Gewissen.
 
#13
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

sp, erklär mal, was daran gewissenhaft ist, ausgerechnet Blitzer vor Schulen nicht zu melden? Weil die Heizer dann wenigstens mit Vollgas Schüler über'n Haufen rasen??? db
 
#14
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Also, die Sender leisten einen großen Beitrag zur Verkehrssicherheit, da beim Hören aufgrund der schieren Zahl der Meldungen subjektiv der Eindruck ensteht, mit hoher Wahrscheinlichkeit geblitzt zu werden. ("Die sind ja überall!")

Allerdings kann auch das Gegenteil eintreten, nämlich die Schlussfolgerung: Wenn ein Blitzer nicht gemeldet wird, dann kann ich Bleifuß fahren. Damit würde dann der umgekehrte Effekt erreicht.

Wäre ja mal eine Diplomarbeit in Psychologie wert, welcher Effekt wie stark durchschlägt.
 
#16
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Dazu brauchst Du keine Diplomarbeit. Ein Anruf bei der Polizeipressestelle genügt. Tendenz: Die stehen überall. So jedenfalls die Auskünfte der Stellen meiner Wenigkeit gegenüber. db
 
#18
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Hallole,

Manchmal kann das aber auch richtig blöd sein, wenn die Blitzer auserhalb des ARIs sind. Beim ehemaligen Stadtradio Stuttgart haben die die Blitzermeldungen vor dem Verkehr gemacht. Und wenn es keine Verkehrsmeldungen gab, kamen beide Hinztriller inerhalb von 3 Sekunden. Ich hatte das schonmal hier http://radioforen.de/showthread.php?t=7109&highlight=stadtradio genauer erzählt.

Was ist da jetzt besser, vor oder nach den Autobahn-Meldungen? Und die Sender, die die Blitzter inerhalb vom ARI machen, gibt's da keine Strafe?
Ich meine zu wissen, das SWR3 auch mal für ne kurze Zeit Blitzmeldungen gebracht hat. Welche Öffies geben Radarfallen bekannt?

Viele Fragen, hoffe dennoch auf Antwort!

Gruß aus dem Neckarland

AFu
 
#19
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

@ afu

es klang irgendwie ziemlich seltsam bei swr3: riiiiiiiesen sendegebiet - und ein einziger blitzer wurde gemeldet.

wobei es auch schwachsinnig für swr3 wäre, nach geschätzten 5-6 min verkehrsmeldungen auch noch blitzer durchzugeben. deshalb haben sie's wohl auch wieder gelassen, bzw. nur einen durchgegeben.

obwohl - dem momentanen programm könnte es eigentlich nur gut tun. mehr verkehr - statt dümmliche reisen zu verlosen :(
 
#20
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

SWR3 könnte damit seinen rudimentären Wortanteil erheblich und dazu service-orientiert erhöhen. :D

@AFu, es gibt wohl die Möglichkeit einer Strafe, aber zuerst kommt die Mahnung. Ob ein Sender schon weiter gegangen ist als bis zur Mahnung?
Wer hat schon eine hinter sich?
Und welchen Stress hattet ihr schon mit der Polizei oder städtischen Behörden, weil ihr überhaupt Blitzer gemeldet habt?
db
 
#21
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Zitat von AFu:
Welche Öffies geben Radarfallen bekannt?
Beim MDR wohl alle (auf UKW verbreiteten) Programme, teilweise auch innerhalb der Durchsagekennung, zumindest den hörbaren Hinztrillern nach zu urteilen. Beim RBB tut es zumindest Radio Eins, vorher brav die DK ausmachend.
 
#22
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Im NRW-Forum gab es mal einen Thread zu dieser Problematik. Meines Wissens war es da erlaubt. Ebenso erlaubt ist mW in NRW die Nennung des Sponsors (wenn Verkehrsmeldungen versponsored sind). Daher meine Frage: Ist diese Regelung Ländersache? Wenn ja was gilt wo? Dabei fällt mir gerad ein: Seit ein paar Wochen sendet Radio RST (NRW-Lokalfunk) die Blitzer VOR den eigentlichen Verkehrsmeldungen. Finde ich persönlich sehr nervig da mich die Staus eher interessieren...
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#24
AW: Blitzer mit oder ohne ARI?

Staumelder hat recht. Das gebietet schon der Name. Aber im Ernst: Mich interessieren auch keine Blitzer. Vernünfig fahren heißt ja nicht schleichen. Aber das hier ist ja kein Autofahrer-Forum... obwohl mich schon interessieren würde, ob gewisse Kleinwagen... ach, schon gut.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben