Brauche Hilfe


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Hi Thilo,

komischerweise haben diese Begriffe in allen Sendern unterschiedliche Bedeutungen.
Und alle Sender nehmen für sich in Anspruch es richtig zu machen.

Beispiel:
BUMPER = Sounder (Musicbed) mit produziertem Wort- oder Gesangs-Intro.

In einigen Sendern werden Nachrichtensounder aber als Bumper bezeichnet, weil sie mit einer Fanfare starten.

Ich habe auch schon den Begriff Bumper gehört, wenn eigentlich Stinger gemeint ist (Produzierter Gesangs-, Musik-, oder Wort-Abhänger)

Gerne werden auch Intro und Outro als Bumper und Stinger bezeichnet.

Um es mal kurz zu machen: In Radiodeutschland brauchst Du Dich nicht zu schämen, wenn Du in dem Sender nachfragst, wo Du gerade bist, wie diese Begriffe dort definiert sind.
 
#3
Ich finde diese Begriffe auch alle schlimm.

Früher sagte man Indikativ und Abdikativ und da gab es noch das Jingle. Das war es aber auch schon und selbst die Hörer wussten
worum es geht.
 
#5
Meine Definition:


Teaser = Manchmal gerne Promo genannt. Sagt schon alles. Produziertes Element mit Tease z.B. auf eine aktuelle Aktion oder Sendung

Stinger = Beendet ein Talbed. Endet oft mit Claim oder Stations Name

Sweeper = Das wird schwer.... Ein Jingle (kein Drop!!!)... Das heißt, ein Musicjingle. Ein längerer (über 7 sec ca) Musicjingle.
So würde ich das bezeichnen!

Aber ich schließe mich den anderen an. Die Definitionen sind wirklich immer etwas verschieden....
 
#6
:) Scheinbar stehen diese Begriffe teilweise im digitalisierten Sendeprotokoll.Ich beobachte das häufig im Radiotext von SWR1 BW über DAB.Da erscheint zeitweise auch vor den Nachrichten Teaser,Newsjingle,Wetterbett usw..Manchmal gingen auch schon Anweisungen für den Moderator raus.(z.B.Intro;Titelansage;Titel Interpret)
Die Fachleute können das bestimmt deuten.:D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben