Buchtip: Radiogeschichten


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Habe gerade über Google PRINT ein Buch gefunden, dessen Inhalt sehr interessant klingt.



Radiogeschichten
Zeitreise und Exkursionen in die Berliner RadioWelten.
Books on Demand GmbH
Juli 2005 - kartoniert
- 168 Seiten
Zitat von libri.de:
Ein Lesebuch über die Berliner Radiogeschichte. Von der Wiege der Wellen, über den Missbrauch, den Höhenflug und die Zukunft des Radios in der Hauptstadt. Zeitzeugen, Zeittafeln und viele Hintergrundbeiträge beleuchten die Geschichte des Rundfunks von der Pionierzeit in den 20er Jahren bis hin zum Internetradio auf vielseitige Weise.
Hat jemand von Euch das Buch schon gelesen. Ich überlege ob ich es mir zulegen sollte.
 
#2
AW: Buchtip: Radiogeschichten

hmmm.... leider fehlt da ein wichtiges detail! wer hat's denn geschrieben? dies dürfte dann schon einiges über die qualität aussagen. also ich habe von diesem buch noch nie etwas gehört.
 
#7
AW: Buchtip: Radiogeschichten

Ich habe mich wohl doch etwas vertan, denn sowohl bei Amazon als auch libri.de steht der Juni 2005 als Veröffentlichungstermin, das andere ist dann wohl das Mittel aus 1-2 Wochen Lieferzeit bei libri.de.
BOD.de ist selbst anscheinend ein etwas anderes Verlagskonzept, dass sich auch an 'Hobbyautoren' wendet und wie man auf den beiden Seiten, die der Radiospion hochgeladen hat, lesen kann, haben die 15 Radionauten (fast) alle einen Vornamen und sind nach den ersten Kontakten mit dem Medium Radio anscheinend nicht mehr davon losgekommen d.h. allesamt *Radioverrrückte*. :cool:

ISI
 
#9
AW: Buchtip: Radiogeschichten

Habe das Buch heute bekommen. Auf den ersten Blich scheint es sehr interessant zu sein. Wenn ich es durch habe, werde ich mir mal ein Urteil erlauben.
 
#10
AW: Buchtip: Radiogeschichten

Ich habe das Buch bekommen und bin ca. bei der Hälfte. In diesem Buch wird weitgehend auf die Radiogeschichte im 2. Weltkrieg eingegangen. Interessant ist auch die Entwicklung von DT-64 und das Geschehen in der Nalepastrasse (siehe HIER).

Was ich nicht so schön finde ist, dass extrem durch die Jahre gesprungen wird. Aber wer sich ih der Radiogeschichte nicht so gut auskennt, sollte sich das Buch zulegen. Mit Versand ca. 20 Euro.
 
#12
AW: Buchtip: Radiogeschichten

na ja alles hat mal angefangen und ich finde es schon interessant. Wenn du alles darüber weißt, ist es ja ok. Aber ich bin der Meinug das es den einen oder die andere interessiert.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben