CDU-Politiker läuft Amok


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Der Chef der CDU-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, Stefan Mappus, hat dem SWR direkt gedroht. Nach der Berichterstattung des Senders über Meinungsverschiedenheiten zwischen Ministerpräsident Günther Oettinger und ihm über Landesbeteiligungen am Flughafen Freiburg- Basel-Mühlhausen, sagte Mappus auf einer Wahlkampfversanstaltung wörtlich: "Das kann nicht hingenommen werden. Das wird Folgen haben."

Eure Meinung: Amoklauf, Wahlverkrampfung (am 26.3. sind Landtagswahlen in BaWü) oder Doppelkorn?
 
#2
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Ist da jetzt Mappus in dem bericht schlecht weggekommen, oder auf was hat er die Androhung bezogen. Leider habe ich den Bericht nicht gehört!
 
#3
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Der SWR hat lediglich sachlich richtig festgestellt, dass Mappus nunmehr bei bereits mehreren Themen und Situationen (z.B. Flughafen Lahr/Söllingen, Bischofsschelte von Minister Renner, trinationaler Flughafen Basel) anderer Meinung als Ministerpräsident Öttinger war/ist und diese andere Meinung jeweils so in die Öffentlichkeit trug, dass es Öttinger schaden musste.
Wie nahezu alle baden-württembergischen Tageszeitungen und Radiostationen kam auch der SWR zu der Schlussfolgerung, dass Mappus schon am Stuhl des Ministerpräsidenten sägt, noch ehe die Landtagswahl vorüber ist. Jeder ahnt nämlich inzwischen, dass Mappus selber Kalif anstelle des Kalifen werden will.
Für Mappus kommt erschwerend hinzu, dass gegen ihn ein Verfahren läuft, weil er sich mit fremden Papieren bei einer Polit-Reise des Ministerpräsidenten Zugang zum Weißen Haus in Washington verschafft hat.
Kurzum, der Typ hat alles, um ein erfolgreicher CDU-Politiker zu werden, aber es geht ihm nicht schnell genug!
 
#4
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Könnte mir jemand verraten, was an oben zitierter Aussage als Amoklauf zu werten wäre. Hat er sich währenddessen bereits mit einer Pumpgun bewaffnet, oder was?
 
#5
AW: CDU-Politiker läuft Amok

:D Nö, Pumpgun nicht - aber er hielt sein Gesicht in mehrere Kameras! :D

Mappus ist eigentlich in einem permanenten Amoklauf, wie auch Mannis Fan schon richtig erkannt hat.

Mich würde aber interssieren wie Du seine Aussage wertest. Seine Aussage impliziert ja: "Ich, Mappus I., habe die Macht dem SWR im allgemeinen meine Macht spüren zu lassen und im speziellen die verantwortlichen Redakteure zu degradieren, masakrieren, nasszurasieren (was auch immer)."

Wieso sollen wir eigentlich Politiker wählen, die offensichtlich von Pressefreieheit und ihren Grenzen überhaupt keine Ahnung haben?
 
#6
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Der Kerl sollte sich zurückhalten und sich das Grundgesetzund den Rundfunkstaatsvertrag noch mal durchlesen.
Der Passus mit dem Recht auf Information dürfte ihn dabei besonders interessieren.

@Mannis Fan

Man kann nicht alle in der CDU über einen Kamm scheren, ähnliche Beispiele aus allen anderen Parteien gibt es zur genüge...
 
#8
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Zitat von Mannis Fan:
@landei16
Da hast Du vollkommen recht. Das nehme ich auch mit dem Ausdruck tiefsten Bedauerns zurück.

Übrigens, wie findet ihr die Formulierung ? Habe ich aus der Politik abgehört?
Klingt klasse, gut geübt und vor allem am richtigen Punk stilvoll eingesetzt.
Einer Karriere als Politiker steht nichts im Wege :wow:
 
#12
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Soso, wenn ich das richtig gelesen habe, will die CDU (bzw. ein Teil von ihr) also einen ohrfeigenden Ex-Medienminister (und Erwin-Intimus) zum Intendanten erheben... :eek:
 
#13
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Langsam scheint Bewegung in die Sache zu kommen:

15:13
lsw bwg0066 4 pl 158 lsw 7351

Medien/Regierung/
»DJV nennt Einflussnahme von Mappus auf SWR «empörend» =

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Deutsche Journalisten Verband (DJV) in
Baden-Württemberg hat Äußerungen von CDU-Landtagsfraktionschef Stefan
Mappus über den Südwestrundfunk (SWR) als «empörend» bezeichnet. Der
DJV-Vorsitzende im Land, Karl Geibel, sagte am Dienstag, die Drohung
von Mappus, die Nichtberücksichtigung von Teilen eines Interviews mit
ihm in einem SWR-Fernsehbericht werde Folgen haben, sei völlig
inakzeptabel. Geibel kritisierte: «Mappus vergreift sich an der
Pressefreiheit».

Der DJV berief sich auf Medienberichte, wonach Mappus im
Zusammenhang mit der SWR-Berichterstattung beim Landessenderdirektor
Willi Steul interveniert habe. In dem Interview sei es über die
Differenzen zwischen Mappus und Ministerpräsident Günther Oettinger
(CDU) hinsichtlich der Beteiligung des Landes am EuroAirport Basel-
Mühlhausen-Freiburg gegangen.

Geibel betonte, was berichtenswert sei und was nicht, sei Sache
der Journalisten und nicht der Politik. Die der CDU angehörenden
Mitglieder im SWR-Rundfunkrat wären nach Geibels Worten gut beraten,
Mappus auf die unverzichtbare Grundversorgungsfunktion des
öffentlich-rechtlichen Rundfunks hinzuweisen.

dpa is eg yysw ed
211513 Feb 06


Für Mappu I. scheinen nur die Medien genehm zu sein, die dass berichten, was er will. Solche Leute brauchen wir an der Spitze - solche Leute werden auch noch gewählt.

Hoffentlich wach ich bald auf.:(
 
#14
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Der DJV sollte die Klappe in Sachen Pressefreiheit besser nicht ganz so weit aufreißen, nachdem sein Bundes-Pressesprecher erst neulich die Rücksichtnahme auf durchgeknallte Islamisten für wichtiger befunden hat als eben diese Pressefreiheit.

Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür...
 
#15
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Durchgeknallte Islamisten, texanische US-Präsidenten, schwäbische CDU-Politiker, jetzt auch noch Vogelgrippe...welche Krankheiten und Krebsgeschwüre muss die Welt eigentlich noch ertragen?
 
#17
AW: CDU-Politiker läuft Amok

ist halt wie in den unendlichen Weiten, gell? Durchgeknallte Klingonen, cardassianische Unterhändler, ferengische Spezialeinheiten und das Borgkollektiv...
Jetzt kannst Du Dir selbst ausdenken, welcher genannte im oberen Posting jenem im unteren entspricht und welche Pest schlimmer ist als die andere Cholera...
 
#18
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Leider kommt hinzu, dass die Staatsanwaltschaft heute ihre Ermittlungen gegen Mappus wegen der "Pass-Affäre am weißen Haus" eingestellt hat. Schade eigentlich.

Obwohl -- ich denke, so´n Typ wie der Mappus, der kracht irgendwann gegen die Mauer. Der ist zu sehr mit dem Bleifuß unterwegs.
 
#19
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Zitat von Radiocat:
Durchgeknallte Islamisten, texanische US-Präsidenten, schwäbische CDU-Politiker, jetzt auch noch Vogelgrippe...welche Krankheiten und Krebsgeschwüre muss die Welt eigentlich noch ertragen?
Zumindest gegen asiatische Grippeviren hat SWF 3 schon 1997 ein Rezept gewußt. Visionäre Leute.

(Und voller Radiobezug.)
 
#20
AW: CDU-Politiker läuft Amok

Bei aller erlaubten Polemik in einem Forum wie diesem, aber wie neutral berichtest Du über die Angelegenheit on air, Heidi?

Ich glaube nicht, dass Mappus "Amok" gelaufen ist, weil er sich im Ton vergriffen hat. Geibels Kritik ist im übrigen nichts anderes als die übliche reflexhafte Abwehr.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben