"Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Eine Wortspielerei, die man in Nürnberg bei Charivari 98,6 im Zuge der letzten Programmreform wieder rückgängig gemacht hat, soll nun in München (für den Durchschnittshörer wohl unbemerkenswert) offensichtlich ür neuen Schwung im Programm zu sorgen: Charivari 95,5 heißt jetzt 95,5 Charivari.

Die Jingles wurden im Textbereich entsprechend angepaßt, was weithingehend durch den Verzicht des gesprochenen "Charivari" erreicht wurde. Nun heißts einfach "95,5" (gesprochen) "Charivari" gesungen. Eine recht günstige Alternative.....

Die Nachrichten zur vollen Stunde heißen nicht mehr "Die Welt am Abend/Morgen....", sondern "München am Abend/Morgen - Die Nachrichten". Sehr sinnig für die Hörer, die nicht wußten, dass es sich bei den verlesenen Informationen zur vollen Stunde um Nachrichten handelte.

Dritte auffällige??!! Neuerung: Die Morningshow heißt jetzt "Markus & Co - Die München-Morgenshow" und nicht mehr "... - Münchens lustigste Morningshow". Entweder hat da noch irgendjemand Rechte dran (siehe die deutschlandweit sendenen anderen "Co's" mit ihren lustigsten Morgenshows oder Charivari versucht nun durch seriöseres Auftreten den Ausweg aus dem Quotenloch....

Insgesamt sei noch angemerkt, dass die Homepage schon an den neuen Sendernamen angepaßt wurde, ohne dass eine Logoänderung notwendig gewesen wäre, außerdem wurden die Soundelemente der Jingles selbst nicht verändert....
 
#2
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Zitat von Mark4U:
Eine Wortspielerei, die man in Nürnberg bei Charivari 98,6 im Zuge der letzten Programmreform wieder rückgängig gemacht hat, soll nun in München (für den Durchschnittshörer wohl unbemerkenswert) offensichtlich ür neuen Schwung im Programm zu sorgen: Charivari 95,5 heißt jetzt 95,5 Charivari.

Die Nachrichten zur vollen Stunde heißen nicht mehr "Die Welt am Abend/Morgen....", sondern "München am Abend/Morgen - Die Nachrichten". Sehr sinnig für die Hörer, die nicht wußten, dass es sich bei den verlesenen Informationen zur vollen Stunde um Nachrichten handelte.

Dritte auffällige??!! Neuerung: Die Morningshow heißt jetzt "Markus & Co - Die München-Morgenshow" und nicht mehr "... - Münchens lustigste Morningshow". Entweder hat da noch irgendjemand Rechte dran (siehe die deutschlandweit sendenen anderen "Co's" mit ihren lustigsten Morgenshows oder Charivari versucht nun durch seriöseres Auftreten den Ausweg aus dem Quotenloch....

Insgesamt sei noch angemerkt, dass die Homepage schon an den neuen Sendernamen angepaßt wurde, ohne dass eine Logoänderung notwendig gewesen wäre, außerdem wurden die Soundelemente der Jingles selbst nicht verändert....
Das klingt etwas fetziger mit 95,5 am Anfang :)

Ich denke der Grund daß jetzt bei den Nachrichten das Wort "München" mit auftaucht ist einfach eine bessere Hörerbindung (regionalisierung) zu erreichen.
 
#3
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Noch eine Neuerung, die mir gerade aufgfallen ist: 95.5 Charivari scheint zumindest zeitweise nicht die BLR-Nachrichten zu übernehmen.
Gerade um 6 gab es "selbstgemachte" Nachrichten, die sehr lokal ausgerichtet waren. Klang zwar ungewohnt, aber nicht schlecht.
 
#4
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Da können die ja gerne an ihrem Namen rumbasteln, 10x die Stunde "München" droppen und ihre Morgenshow als "Lustigst" titulieren, das ändert nichts an der Tatsache: Thiel rulez!
 
#8
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Schön, dass man endlich nicht mehr "Münchens lustigste Morningshow" ist. Das war ja nur noch peinlich...

Auch wenn fleißig "München"-Dropper eingestreut werden: Das ändert nichts daran, dass Charivari klingt wie ein x-beliebiges Programm aus Frankfurt, Köln oder sonst woher.
Hat man immer noch nicht kapiert wie ein Münchner Lokalsender klingen sollte? Motto: Wir labern euch zu bis euch die coolen 80er aus den Ohren kommen, nur bayerisch sprechen können wir kein Wort - angefangen beim Thema Wiesn....
 
#9
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Ich kann m ich noch gut daran erinnern, daß Bayerischkenntnisse in den 80er-Jahren bei Charivari Einstellungsvoraussetzung waren, zumindest dann, wenn man hinter's Mikrofon wollte!
 
#10
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Hm, die Frequenz nach vorne zu stellen klingt nach Berater"strategie". Weiß jemand, ob und von wem Charivari Muc beraten wird? Da war ja mal die Malak am Werk, aber die ist ja mittlerweile in BB beschäftigt...
 
#11
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Auch wenns nicht 100%ig zum Thema passt, aber ich hab heute früh zufällig bisschen Arabella gehört und mir fiel auf, dass die wieder einige deutsche Schlager im Programm haben. Entfernen die sich wieder von Charivari (die hatten ja zuletzt schon quasi deren ehemaligen Platz eingenommen)?
 
#14
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Die Malak hat denen ja schon den Morgenmann gekostet, Daniel Simarro ist ja jetzt bei BB Radio gelandet, und hat den Namen der Charivari Morgenshow gleich mitgenommen - Daniel und Co. "Stadt" lustigste Morgenshow.
Naja Berater kochen halt auch nur mit Wasser, ganz frei nach dem Motto "Ich hab ein Konzept entworfen (oder geklaut) und das drück ich jetzt jedem Sender rein egal obs paßt oder nicht, merken tuts ehh keiner (händereib)"

"lach dich wach" im Morgenclaim von 95.5 klingt schon sehr nach Berater, wer hat das noch in Deutschland? Vielleicht kann man ja dann Schlüße auf den Berater ziehen ;)

Gruß vom Reg
 
#16
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Arabella und Charivari werden, zumindest was die Musik angeht, vom Nürnberger Peter Bartsch beraten. Der macht gleichzeitig noch das Musikformat für die BLR und berät mehrere ostdeutsche und österreichische sender. Bartsch ist auch einer derjenigen, der gerne mehreren sendern haargenau das gleiche konzept verkauft. Tja, aber wer wollte bestreiten, dass das effektives Arbeiten ist ...
 
#18
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

@Makeitso: Dein Wissen ist in diesem Forum doch Perlen vor die Säue. Du solltest mal als Cheflektor in einem der großen Zeitungsverlage arbeiten: Da hättest du abends einen Tennisarm vor lauter den-Redakteuren-ihre-Artikel-um-die-Ohren-hauen!
 
#19
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Asche auf mein Haupt. Leider war ich nach Feierabend nicht mehr zu effektiv richtiger Wortwahl in der Lage. Und jetzt benutze ich auch noch ineffiziente Füllwörter ...
 
#20
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

@ Rösselmann:

Ein kleines, perverses Teufelchen irgendwo in einer meiner finsteren Gehirnecken träumt von genau so einem Job. Muß aber nicht bei einem Verlag sein, im Radio hätte ich da auch reichlich zu tun. Man denke nur an das, was heutzutage so als Nachrichten verkauft wird.

@ auerhahn: :)
 
#21
AW: "Charivari 95,5" jetzt "95,5 Charivari"

Zitat von Rösselmann:
Ich kann m ich noch gut daran erinnern, daß Bayerischkenntnisse in den 80er-Jahren bei Charivari Einstellungsvoraussetzung waren, zumindest dann, wenn man hinter's Mikrofon wollte!
Das, lieber Rösselmann, ist leider Quatsch und entspricht absolut nicht den Tatsachen.
Gruß
moonlight
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben