Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#6
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Und wer interessiert sich für Lemmer und Trus? Keiner! Das ist ihr großes Problem und der Grund. Lemmer ist von allein abgehauen, Trus wurde gefeuert. (Amtlich: Man verlängert seinen Vertrag nicht)
 
#7
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

dass lemmer geht geisterte schon anfang letzter woche durch die branche. allerdings mit dem zusatz "im gegenseitigen einvernehmen", was nicht von einer kündigung seitens lemmers zeugt.
egal - um seine qualitäten mal unter beweis stellen zu können sollte er bei einem öffi arbeiten. dann gibts vielleicht auch mal wieder einen bitter lemmer.

"trus gefeuert" ist mir hingegen neu!
ente oder tatsache?
wenn ja - schade um den guten jochen, oder: wie entledigt sich 104.6 seines ärgsten (RS2)-wiedersachers?

gruss in die hauptstadt
 
#8
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von andy.dx:
Und wer wird der neue Programmleiter, wenn Jochen Trus demnächst geht?
interessant dürfte auch sein, zu welchen Sender Jochen Trus geht. Wenn das Eintritt, was ich glaube, dann werde ich mich hier mal nach einem älteren Thraed umschauen......
 
#9
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von Berlinerradio:
interessant dürfte auch sein, zu welchen Sender Jochen Trus geht. Wenn das Eintritt, was ich glaube, dann werde ich mich hier mal nach einem älteren Thraed umschauen......
Bei irgendeinem Sender in Potsdam ist gerade eine PD-Stelle freigeworden.
Aber wie hieß der Sender noch??
 
#10
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Wodurch ist denn Trus qualifiziert, gleich den PD-Posten zu bekommen? Nur weil er mal (erfolgreich) den Morgenansager gemacht hat? Da könnte ja jeder kommen. Den Posten bei Spree hat er ja nur bekommen, damit er dort die Morningshow macht. Damals, als man noch geglaubt hat, der Name Trus würde den Berliner Radiohörer zum Umschalten bewegen. Damals.

Und was soll Lemmer bei einem Öffi? Hä? Um unter Beweis zu stellen, wie toll er ist? Nochmals: HÄ? Bei Lemmer könnte ich mir vorstellen, dass er zu BB Radio wechselt. Vielleicht als Chefredakteur. Der PD-Posten ist ja neu besetzt worden.
 
#12
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Sorry Leute. Es gibt in Bln/Brandenburg keinen schlechteren News-Man! Wer sich mal die Mühe gemacht hat, ihn als Präsentator zu erleben ... ich habe mich immer gefragt, wie man ihn überhaupt auf antenne lassen konnte. ganz zu schweigen von seinem kleinen problem, dass durchaus auch öfter mal hörbar war ;)
 
#13
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Hallo Leute mal zur Aufklärung: Jochen Trus wird Spreeradio nicht verlassen!!!! Wie ich per Mail von ihm erfahren habe!!!!!!!!!!
 
#14
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Fakt ist, C. Lemmer ist kein bedeutender Faktor für den Erfolg oder Misserfolg von Spreeradio. Was aus Trus wird weiß ich nicht. Bisher war der Relaunch von Spreeradio keine Erfolgsstory.
Mein Tipp, am 8. März ist MA-Termin, die Ergebnisse der Herbstwelle sind entscheidend. Wo sind die 100,6-Hörer in Berlin geblieben?Das das
100,6-Gurkenprogramm vom kleinen Wannsee Hörer bindet halte ich für unwahrscheinlich und 100,6 wird eh nicht mehr ausgewiesen.
Im direkten Vergleich Mo-Show Spreeradio und 100,6 vor Pleite hat Trus sicher nicht die Performance hingelegt, die man von ihm erwartet hat. Trus wird nicht für Kleingeld bei Spreeradio arbeiten. Es ist fraglich wie lange ein relativ kleiner Sender sich einen so teuren Mod + Team leisten kann oder will. Hinzukommt, rs 2 hat den Weggang von Trus gut verdaut, ist also auch nicht geschwächt worden. Also liebe Freunde, abwarten und Teetrinken.
 
#15
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von Herbert F.:
Was aus Trus wird weiß ich nicht. Bisher war der Relaunch von Spreeradio keine Erfolgsstory.
Ohne jetzt den Allgemeinplatz "Ich hab´s ja gleich gesagt" bemühen zu wollen (siehe entspr. Thread per Suchfunktion): Das wundert mich kein bisschen! Was war denn auch von einem weiteren me-too-Format in Berlin zu erwarten? Unbeschadet der Qualitäten eines Jochen Trus hätte da bestenfalls ein deutscher Howard Stern was reißen können, immer vorausgesetzt, er wäre schon so populär gewesen, wie Stern in den USA. Ich wiederhole mich ungern, aber: Welchen USP hat Spreeradio vorzuweisen?
 
#16
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von Herbert F.:
rs 2 hat den Weggang von Trus gut verdaut, ist also auch nicht geschwächt worden. Also liebe Freunde, abwarten und Teetrinken.
das sehe ich ein wenig anders. RS 2 hat seitdem Weggang von Trus einige Hörer verloren. Sie waren lange Zeit die unangefochtene Nummer1, doch seit der letzten MA liegen sie nur noch hauchdünn an der Spitze, ganz knapp vor 104.6 RTL.
 
#17
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Ich sehe das ein bisschen anders, ich finde die Morningshow bei Spreeradio viel besser als bei rs2 (liegt auch daran das ich Marcus Kaiser nicht mag)! Rs2 hat doch nur noch diese 9live Telefonnummern und Spielchen was gut zum 9Live Radio Thread passen würde, bei Spree hat man nicht immer die gleichen Hits alle 2 Stunden wie bei andren Sendern, aber die Leute lassen sich durch grosse Sender a la rs2, energy etc manipulieren und wollen gar nichts andres hören. Das ist eigentlich SCHADE! Und ich denke und hoffe mal - Spreeradio wird bei der nächsten MA zulegen können.
 
#18
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Es geht hier nicht um persönliche Vorlieben. Ich wußte auch noch nicht, dass man Hörer so manipulieren kann, das sind "gar nichts anderes hören wollen", aber ich lerne gern dazu.

In der letzten MA 2005 II hatte rs2 174.000 und 104.6 RTL 140.000 Hörer in der Du.Stunde, gesamt. Das ist ein satter Abstand von 20% wenn ich richtig rechnen kann. Hauchdünne Spitze würde ich persönlich anders definieren, aber wie immer im Leben, alles reine Ansichtssache, oder?
 
#19
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Es gab mal einen schönen Artikel ich weiss nicht mehr wo? Da ging es um 104.6 RTL wie sie Hörer gewinnen durch bestimmte Aktionen zb moneyhit

Und da stand auch drin das die Hörer durch solche Aktionen manipuliert werden so das sie einschalten weil sie alle geil auf Geld sind

Vielleicht hat der ein oder andere den Artikel! Vielleicht könnte der hier reingestellt werden????
 
#20
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von Herbert F.:
In der letzten MA 2005 II hatte rs2 174.000 und 104.6 RTL 140.000 Hörer in der Du.Stunde, gesamt. Das ist ein satter Abstand von 20% wenn ich richtig rechnen kann. Hauchdünne Spitze würde ich persönlich anders definieren, aber wie immer im Leben, alles reine Ansichtssache, oder?
ok, hauchdünn ist das falsche Wort. Aber Vergleiche die letzte MA mit denen davor, seit Trus Weggang ging es bei rs2 mit den Hörerzahlen bergab.
 
#21
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Mensch, Berlinerradio ist ja richtig verliebt in den Jochen. Ich würde nur aufpassen, dass ich nicht alles durch die rosarote Brille betrachte. Ich bleibe dabei: Es schert sich kein Krümel in Berlin um Trus und Lemmer. Deshalb zieht Spreeradio auch die Notbremse. Wenn ich dem Jochen schreiben würde, dann würde er mir bestimmt auch antworten, dass alles bestens ist. Was soll er denn schreiben? Dass er einen Job sucht - am allerliebsten am Kudamm mit einem 5-stelligen Monatsgehalt?
Das Eis wird auch mal für Jochen Trus dünn. Bleibt aber locker, der wird schon wieder irgendwas finden.
Bei der nächsten MA wird rs2 bestimmt wieder weit vorne landen, dicht gefolgt von ÄRRTEE-ELL und Spreeradio wird vielleicht gar nicht mehr ausgewiesen. oder gibt es den Punkt "Andere" ? :wow:
 
#22
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von Weckruf:
Mensch, Berlinerradio ist ja richtig verliebt in den Jochen.
nein, das kann ich so nicht stehen lassen.
Aber rs2 hat weniger Hörer, seitdem Trus weg ist, das kann man auch nicht bestreiten.;)
Zitat von Weckruf:
Was soll er denn schreiben? Dass er einen Job sucht - am allerliebsten am Kudamm mit einem 5-stelligen Monatsgehalt?
Ja, und er hat sich bestimmt schon beworben:www.radioszene.de/ticker.htm
 
#23
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Habt ihr Euch mal die Hörerzahlen von Spreeradio angeschaut ???
Durchschnittsalter etc.
Das sind meistens immer noch die Hörer die Spreeradio immer schon hatte.
Ein Jochen Trus hat vielleicht ein paar versprengte zum Wechseln von rs2 zu Spree bewegen können mehr auch nicht.
Ist diese Morning - Show innovativ ??
Warum wurde der Sidekick so oft ausgewechselt ??
Ist dieses Kraut und Rüben Musikprogramm wirklich so geil, dass man diesen Sender hören muss ??
Ist der Schweizer ein Einschaltgrund ???
Was haben viele Dekaden City lights und 18/1 gebracht ???
Fragen über Fragen die ihr euch alle selbst beantworten könnt.

und wenn bei einem so kostenintensiven Programm keine Resultate ans Licht kommen ist auch für einen PD und Morning Män irgendwann Rasur angesacht!!

jetzt zurück zum werkeln
 
#24
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Die ehemaligen Spreeradio-Moderatoren, die nach Jochens Amtsantritt unvorbereitet gehen durften, haben mildes Lächeln für ihn übrig.
 
#25
AW: Christoph Lemmer hat Spreeradio verlassen!

Zitat von benno:
Ist dieses Kraut und Rüben Musikprogramm wirklich so geil, dass man diesen Sender hören muss ??
Wesentlich geiler jedenfalls als die immergleichen Besteabwechslungsmixe mit den immergleichen angeblichen Supermegahits der Achtzigerneunzigerundvonheute.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben