Claims deutscher Sender


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Da gibt's einige:

HIT RADIO FFH - Die staerksten Hits. Der
beste Mix. Hoerbar hitziger.

HIT-RADIO ANTENNE: Der beste fifty-fifty Mix. Vom neuesten das Beste und die Megahits der 80er und 90er. Der neue Sound. (länger gings wohl nicht)

RADIO TON: Der best Mix der 80er, 90er und die Superhits von heute.

JUMP: Der neue Sound im Radio. Es geht noch laut.

und natürlich alle Sender mit Super-, Mega- und Gaga-Hits
 
#4
Den schlechtesten Claim hat nach einer Meinung "RSH". Top Hits, classic Hits, alle Hits für S-H. Nach 2 Tagen hat man so die Schauze voll, daß man umschaltet. Der Claim wird bei jeder Moderation und bei jedem Jingel voll genannt. Das ist bei den meisten Sendern zwar auch so, aber bei diesem Claim nervt es gewaltig. Also RSH auf Platz 1.
 
#5
Ich muß sagen : das Übelste bez. der Claim-Geschichte gibt HRA-Nds von sich.
Was möchten uns die Damen und Herren aus Hannover sagen.
Ein anderes Beispiel aus dem Norden (Ihr seht:Ich durfte auch mal in die Schlechtwetterzone)
Recht zwiegespalten betrachte ich NDR2:
..und das leben beginnt !(so oder ähnlich).
Einerseits - keine gute Verkaufe des Musikprogramms
andererseits : gar nicht schlecht mit der emotionalen Schiene zu spielen (und das ohne wilde Erklärkonstrukte im Claim).

Aber sind wir nicht alle ein bisschen Mega-Super gemixt.

Eure Muhkuh !
 
#6
die dmälichsten Sprüche wurden schon genannt. Der Claim >Der beste Mix< zum Beispiel ist gut und vielsagend gewesen. Wieso holt sich Antenne nun so einen dämlichen Spruch?

Guter Spruch übrigens: >Die fetten Tracks von jetzt< wie es Project sagt. Kurz, knackig und vielsagend
 
#7
Nun schlecht sind alle abgedroschenen Claims wie Superhits - Megahits - der 80'er,90'er und die Hits von Heute - das ist echt langweilig , das macht mittlerweile jeder!

Ein echt Guter Claim finde ich den von SWR 1- der da heißt:

"EINS GEHÖRT GEHÖRT - SWR 1"

Da war mal einer richtig kreativ! RESPECKT SWR!!!!!
 
#8
Also ich finde die ganzen NRW-Lokal-Klitschen schrecklich! "Die beste Musik" ist so derbe langweilig und ausgelutscht!
Bescheurt auch FunFun Radio: Die HIT-HITS der 60er und 70er bla bla - Was ist ein "Hit Hit"????? Da fragt man sich ja wann kommen die "MegaSuperhits im gigantischsten 0815 MIX-Mix" (wenn den claim jetzt jemand benutzt will ich Lizensgebühren


Schlimm auch Das Ding: "Alles was ihr wollt!"(sinngemäß!)
("So ich will jetzt einen Hubschrauber! Na wo ist mein Hubschrauber?!?!?!?")

oder bremeneines (die NEUE Hansawelle von Radio Bremen): "Alles was ich hören will..." (...kann ich auch wo anders hören!!!)

Ich finde in Deutschland gibt es eigentlich keinen wirklich guten Claim - zu mal es z.T. auch ziemlich beschissen klingt wenn man dann anfängt zu singen: DER beste 50/fiftyyyyyyyyy miiiiiiiiixxxxx - vom neusten das beeeeeeeeeeeste uuuuuuuuuuunnnnd die megahits der aaaaaaachhhtziger und neunzigeeeeeeer!

- meine Meinung -
 
#9
Die dt. Radios könnten ja mal nach Österreich schielen:

Ganz gut finde ich:

"Das Leben ist ein Hit" - Hitradio Ö3
"Die besten Songs aller Zeiten" Krone Hit Radio

oder

"Best Of Music" - eigene Kreation
 
#10
mist, das mit project ("die fetten tracks von jetzt!") wollte ich posten!!!!!! ;)))

das ist nämlich zusammen mit "jeder song ein hit" (slp) wirklich der beste claim, den ich seit langem gehört habe.

weiterhin sehr gut gefallen mir die wdr2-claims aus dem radiotext:

"sie haben nur ein hirn - enttäuschen sie es nicht"
"radio für ihre kleinen grauen zellen - wdr2. der sender"

auch fritz hat gute claims wie "das könig unter die radios" oder "wenn ... dann fritz".

was mir auch sehr gut gefiehl:

"ihre lieblingshits aus den letzten 20 jahren und den aktuellen charts - mdr life" (davon gab´s sogar nen richtig schönen stationsong ;) )

"radio für den wilden süden" - sdr3
(ein WAHRER KULTSPRUCH, meiner meinung nach unerreicht. als nachahmer gab es dann plötzlich auch das "radio für den ganzen norden - ndr2" oder das "radio für eingeweihte" - swf3)

"radio, das rockt!" (bayern3)

"wir spielen rock - die einzig wahre musik" - rockland

"wir spielen das beste aus rock, pop und dance - von den achtzigern bis morgen" radio bremen 4

"ihr radio von hier mit der besten musik" radio regenbogen (1994, da war das noch innovativ.

als radio ffn 1994 "die superhits der 80er und 90er" einführte - so die ursprüngliche version des claims ohne "beste von heute" (entdeckte ich zum ersten mal 1998 bei ffh), "neustem das beste", "im besten (50/50) mix", "mit mehr abwechslung" bla bla bla - fand ich das auch noch richtig innovativ.

nervfaktor 10:

"die 70er, die MEISSTEN 80er in thüringen und das beste von heute - die meiste abwechslung mit megahits aus DREI jahrzehnten - IHRE landeswelle"

was mir bei landeswelle aber gefällt, sind die seitenhiebe auf antenne thüringen.

RadioHead
 
#11
ist euch schon mal aufgefallen, daß einer der erfolgreichsten Sender Deutschlands, nämlich Antenne Bayern keinen Claim hat?

Zufall oder Absicht?

Ist ein Claim unbedingt wichtig?
 
#12
STIMMT!!! JETZT WO DU ES SAGST!!! ist mir noch nie aufgefallen ... aber du hast recht!!! in bayern haben mich die kleinen lokalsender immer mehr interessiert als antenne bayern. ich glaube, die habe ich 1993 zum letzten mal RICHTIG gehört, dabei krieg ich sie seit 1995 richtig deutlich über astra analog/adr/dvb und nicht mehr nur über ukw pfaffenberg 103,0 (in mainz/wiesbaden!!). danke für den tip, ich muss bei gelegenheit unbedingt mal wieder antenne bayern hören!!!

relativ wenig geclaime (dafür aber umso mehr werbung für eigene veranstaltungen, sendungen, cd´s...) läuft auch auf radio rpr zwei, was aber vielleicht auch mit der angepeilten zielgruppe zu tun hat, denn bei anderen melodie-sendern wie mdr 1 radio sachsen wird im vergleich zu swr3, radio rpr 1 oder jump auch recht wenig geclaimt, weil diese sender generell eine ruhigere gangart verfolgen als die hot-ac/chr-sender. manchmal ist es eine richtige wohltat, sender wie mdr 1 radio sachsen einzuschalten und nicht nach jedem song den claim um die ohren gehauen zu kriegen. was aber definitiv nicht für ndr 1 radio mv gilt, die claimen in bester mdr life-tradition nach JEDEM song und in JEDER mod.

zu deiner letzten frage: NEIN MAN BRAUCHT KEINE CLAIMS ODER ZUMINDEST NICHT IN DER MASSE!!! vor 1994 gab es nämlich noch garkeine "liner-shows", sondern richtiges qualtitätsprogramm (ich postete es bereits in "der perfekte musikmix" in diesem forum) mit richtigem, informativem wortanteil, der nicht nur aus werbung und claims bestand.

ich finde, je größer die konkurrenz (je mehr sender am markt), desto eher ist eine genaue positionierung am markt erforderlich. und die läuft nun mal über den claim. in hamburg, berlin oder münchen, wo viele sender um wenige hörer buhlen ist ein claim dringend von nöten, damit der hörer sofort weiß, was er von jedem sender zu erwarten hat.

in den flächenländern, wo in der regel höchstens 3 programme miteinander konkurrieren (z.b. ndr2/ffn/hra oder hr3/ffh, swr3/rpr1, jump/psr/hra etc.), ist ein claim eher überflüssig, zumal dann, wenn jeder sender fast den gleichen claim hat, was bei ffn, saw und hra ja der fall ist. dort ist der wettbewerb nicht so knallhart (weil: wenige sender, viele hörer!) wie in berlin mit rtl, rs2, berl.rdfk, nrj, spreeradio, bb-radio, 100,6, star fm, kiss fm etc. (viele sender, wenige hörer), deshalb müsste dort auch nicht so viel geclaimt werden, weil der wettbewerb nicht sooo hart ist. vorallem wenn man bedenkt, daß manche sender an ihrer eigenen konkurrenz beteiligt sind, und diese sogar werbung im mutterprogramm machen darf (psr/oldie.fm) ...

RadioHead
 
#14
Hallo Leute,

auch von mir noch ein paar Claims:

"Das beste von heute und die Hits der 80er und 90er" von Antenne Mecklenburg-Vorpommern.
Außerdem "TopHits, ClassicHits, alle Hits für Schleswig Holstein" oder "Mehr Abwechslung - mit R.SH" bei R.SH .
Claims gehören für mich dazu, ob man sie nun ständig einsetzen muß ist eine andere Sache, besonders in Moderationen untergebracht nerven sie doch sehr.
 
#15
Claims finde ich schon wichtig für einen Radiosender, da gute Claims eine Verbundenheit zum Sender hergestellt wird... (ein guter Claim ist wie ein gutes Markenzeichen, z. B. Milka - die zarteste Versuchung)...
Was aber nervig ist, wenn der Claim falsch eingesetzt wird, zum Beispiel wie bei RPR 1, dort hört man spätestens nach jedem zweiten Titel den Claim "Hit-Radio RPR 1 - nur die Superhits der 80er, 90er und von heute - super Abwechselung"... das nervt die Hörer nur noch...:(
 
#16
Stell' ein Thema in das Forum und du kriegst früher oder später vom Alten Ami zu hören: "Bei KISS machen wir das aber schon so lange so und so...!" Gäääähn...
 
#17
Hübsch und viel sagend:
Niedersachsen im Jahre 1986 - und mit einem mal sagt sich jeder:

"Na denn - ffn"

kurz und knapp - was will man mehr?

Oder später

"Sind wir nicht alle ein bisschen ffn?"

Oder

"Hits, die brennen!" (ca. 1996)
 
#20
den claim "hits die brennen" hat damals hra kurz vorher geklaut und hat ihn ein paar wochen lang selber promoted.
deshalb lief diese aktion in den sand und wurde eingestellt.
 
#21
Radio Berg - denn flach sind andere !

oder auch

Radio Gütersloh - weil ein gutes Programm mehr als drei Buchstaben hat !

[Dieser Beitrag wurde von Trainer am 04.07.2001 editiert.]
 
#23
Der schlechteste Claim ist mit Abstand der von Hit Radio Antenne. Der beste fifty-fity mix und die..... . na ihr wisst schon der ellenlange Claim der in einer Stunde 30 mal im Jingle gespielt wird und 50 mal als 3 EB verwendet wird. Manoman des geht ja so auf die nerven, der ist echt hammer penetrant.

Ciao Marc
 
#24
Witzig finde ich auch die beiden von Radio ZuSa (NKL in Uelzen / Lüneburg) :

- Alles von Z bis A oder

- Ein Hit, alle Sender ? Bei uns nicht !
(In Anlehnung an den alten NDR 2 Claim "Ein Sender, alle Hits")
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben