Comedy im Radio; rechtliche Situation?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich hab schon auf gema.de geschaut ich hab schon hier im Forum geschaut, aber nichts wirklich brauchbares gefunden. Meines wissens nach darf man Comedy CDs zb von Otto, Dieter Nuhr etc nicht im Radio spielen. Die Frage ist nicht das warum, sondern wo steht das?

In einem Thread hier im Forum hab ich gelesen, das es auf den meisten CDs explizit noch mal drauf steht, aber was ist wenn nicht? Darf ich es dann spielen? Wie würde es abgerechnet werden?
 

steffen477

Gesperrter Benutzer
#2
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Es ist defenitiv nicht erlaubt Radiocomedys ohne etwaige Rechte des Inhabers im Internetradio abzuspielen. Ich kenne dennoch genügend Sender im Internet, denen es nicht stört weiterhin "Der Kleine Nils" oder "Paul Panzer" abzuspielen. Die meisten Comedyfirmen vergeben auch keine Rechte an Webradiosender, da sie nichts an diesen verdienen würden.
 
#3
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Der kleine Nils und Paul Panzer ist nochmal bisschen was anderes, da es direkt von anderen Radios produziert wird, ich rede ja von Otto und anderen Stand-Up-Comedians von denen man auch CDs kaufen kann. Wo steht, das ich diese CD nicht On Air abspielen darf?
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#4
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Man kann mittlerweile auch Nils und Paul Panzer und Co. ganz regulär auf CD beziehen... (Label BMG/Sony)

Bei Stand-ups würde ich mich einfach mal an deren Management wenden bezüglich Rechtevergabe

Gruß,
Croydon
 
#5
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Ne es geht net darum das ich die spielen darf, sondern ich muss jemanden beweisen das man es nicht darf, jedenfalls wie Croydon sagt, ohne die Rechte des Künstlers/Managements.

Deswegen bräuchte ich was schriftliches/offizielles
 
#6
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Zitat von croydon_de:
Man kann mittlerweile auch Nils und Paul Panzer und Co. ganz regulär auf CD beziehen... (Label BMG/Sony)
Was hat denn kaufen mit spielen zu tun?

Nicht jede CD, die du kaufen kannst, darfst du im Internetradio spielen.

Und bei Nils z.B. gibt es ein direktes Verbot, diesen in Webradios zu spielen. (Obs da grosse gibt, die die Rechte gekauft haben weiss ich nicht). Eine entsprechende Mail hab ich noch irgendwo.

Bei Michael Mittermeier ist es ähnlich, da bekam ich die Aussage telefonisch, das es Verboten sei und auch keine Rechte weitergegeben werden an Webradios.

(Und das, obwohl ich die CDs regulär gekauft hab SCNR)
 
#7
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Also ich würde mal keine gekaufte CD z.B. von Otto ob mit oder ohne Gemanummer etc. spielen, ohne mich beim Künstler persönlich, schriftlich abzusichern.

Wir haben im Programm, Frangenscheids Beilhartes Nachschlagewerk, von Frank Behyl, 106.9 Radio Gong. Hier habe ich aber die schriftliche Genehmigung die Comedy zu senden, mit einem "deutlichen" Hinweis auf den Rechteinhaber.

Was ich nicht darf die Comedy zum Download anbieten !

Teddy
 

steffen477

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Zitat von croydon_de:
Man kann mittlerweile auch Nils und Paul Panzer und Co. ganz regulär auf CD beziehen... (Label BMG/Sony)

Bei Stand-ups würde ich mich einfach mal an deren Management wenden bezüglich Rechtevergabe

Gruß,
Croydon
Nein darf man nicht - Die Produzenten von Paul Panzer haben schon einige Webradiosender auf Schadensersatz verklagt. Desweiteren umfassen die GVL- und GEMA-Gebühren nicht Comedy-Beiträge (da ist allenfalls die VG Wort oder der Künstler/Plattenlabel zuständig).
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#9
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

um das Missverständnis auszuräumen, das mit dem Kauf bezog sich auf die folgende Passage "da es direkt von anderen Radios produziert wird" und nichts anderes.
Nicht alles, was gekauft werden kann, kann auch gesendet werden, das sollte mittlerweile bekannt sein...

Da es auch einiges an guter Comedy gibt, welches für Webradio kostenlos und legal zu hinnehmbaren Sendekonditionen zu beziehen ist, liegt mein Focus nicht allzusehr auf diesen Dingen, die man eh jeden Tag überall hört - auch wenn die Hörer immer wieder mal danach fragen :roll:

Gruß,
Croydon
 
#10
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Zitat von steffen477:
Nein darf man nicht - Die Produzenten von Paul Panzer haben schon einige Webradiosender auf Schadensersatz verklagt. Desweiteren umfassen die GVL- und GEMA-Gebühren nicht Comedy-Beiträge (da ist allenfalls die VG Wort oder der Künstler/Plattenlabel zuständig).
Kannst du mir noch zeigen wo das steht?
 
#12
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Man muss aber auch nicht immer alles glauben was die sagen. Ich kenne einen Fall wo das Label einer extremst bekannten Gruppe ne Abmahnung an ein Webradio gegeben haben, dass deren Songs nicht mehr gespielt werden sollen, weil sie das nicht möchten.

Als Kontra sollten sie erstmal beweisen das sie von GEMA etc. keine Kohle beziehen und da sie das nicht konnten, hatte sich das Thema.

Also von daher ist nicht alles Gold was glänzt.
 
#13
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Das alles heißt im Klartext:

Nehmen wir mal an ich würde eine CD kaufen und würde die Titel dieser CD gerne in einem Webradio senden dann ist das illegal?

Dafür müsste ich dann erst die SCHRIFTLICHE Genehmigung des Autors oder des Senders einholen, richtig?

LG.
 
#15
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Zitat von steffen477:
Steht auf jeder einer solchen Comedy-CD´s ausdrücklich drauf
Naja ich hab hier zB ne Comedy-CD auf der steht dieses typische:

Weitergabe, Vervielfältigung, öffentliche Aufführung verboten!

Aber das steht doch auf jeder CD drauf und wird dann dadurch das wir ja Gema/GVL zahlen übergangen oder net? Also sofern der Künstler bei der Gema angemeldet ist.
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#17
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Zitat von doener:
Naja ich hab hier zB ne Comedy-CD auf der steht dieses typische:

Weitergabe, Vervielfältigung, öffentliche Aufführung verboten!

Aber das steht doch auf jeder CD drauf und wird dann dadurch das wir ja Gema/GVL zahlen übergangen oder net? Also sofern der Künstler bei der Gema angemeldet ist.
Nene, das ist schon ein wenig ausgefeilter, im Normalfall steht da nämlich

"die unauthorisierte Weitergabe, Vervielfältigung..... etc.pp." und wenn es so da steht, heißt es, daß die Rechte z.B. bei GEMA/GVL oder dem entsprechenden Rechteinhaber erworben werden können. Steht da "jegliche Weitergabe, Vervielfältigung etc.pp." dann - i.d.R. keine Chance, dieser Tonträger darf nicht gespielt werden (Ausnahmen sind aber immer möglich... das obliegt dem Inhaber der jeweiligen Rechte)

Gruß,
Croydon
 

ForenKaefer

Gesperrter Benutzer
#18
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Also ich bin kein Rechtsanwalt und kann die juristische Seite deswegen nur Laienhaft würdigen, jedoch denke ich, sollte bei einer regulär gekaufter CD der Aufdruck: "GEMA "vorhanden sein, darf die bei lizensierung durch die Gema sicherlich ausgestrahlt werden. Auch wenn zusätzlich auf der CD der Hinweis auf unauthorisierte Ausstrahlung usw gegeben ist. Letztendlich bekommen die Künstler Ihren Obulus genau wie jeder Musiker von der Gema und das dürfte genügen.
 
#19
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Etz hab ich hier ne CD auf der steht ein Level-Code sowie Gema (zwar nicht das Logo, aber als Text). Heißt das ich darf des etz spielen?
 

ForenKaefer

Gesperrter Benutzer
#20
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Rein rechtlich gesehen ist es so denke ich mal, es sei denn es gibt irgendwelche Sonderparagraphen im Urheberrechtsgesetz.

Aber erkundige dich da besser bei einem Anwalt, denn es ist strafbar, Rechtsauskünfte zu geben, für Leute die keine Jusristen sind!
 
#22
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

Nun, Mittermeier vs. Guano Apes mit "Kumba Yo!" ist mir mal auf einem Sampler begegnet. In diesem speziellen Fall sehe ich da keine Probleme.

Ähnliches gilt z.B. für "Fahr x hin - Äquatorrr" (SWF3 Gägträxx, ZYX 8754-8) - allerdings eine GEMA gelabelte Scheibe.

Aber sonst.....?
Gruß, Uli ;)
 
#23
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

kurz zur Info, ich habe mir für unser Programm Comedy lizensieren lassen, die VG Wort greift hier garnicht, man muss sich jedoch direkt an den Lizenzinhaber wenden, in meinem Fall bin ich über das Management des Künstlers gegangen und habe mir das ganze schriftlich mit Unterschrift bestätigen lassen das ich die Tonträger in meinem Programm verwenden darf, hat wunderbar geklappt.

Gruß
Poldi
 
#25
AW: Comedy im Radio; rechtliche Situation?

jap, das ist richtig, aber das sind dann eh diejenigen denen alles egal ist und die auch fröhlich ohne entspr. Lizenz die sachen senden..
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben