Creative Inspire 2.1 2400 an Mischpult


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi Leute!

da ich leider in Sachen audiotechnische Verkabelung ein totaler Neuling bin, muss ich eine sicherlich leicht zu beantwortende Frage trotzdem stellen. Ist es möglich meine Boxen der Marke Creative (Modell Inspire 2.1 2400; http://www.dooyoo.de/pc-lautsprecher/creative-inspire-2-1-2400/details/) an mein Mischpult Yamaha MG12/4 FX anzuschließen und dementsprechend über einen Schieberegler am Pult die Laustärke einzustellen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Chris
 
#2
AW: Creative Inspire 2.1 2400 an Mischpult

Da es Aktivboxen sind kannst Du sie theoretisch an ein Mischpult anschließen. Du wirst Adapter benötigen, denn mit 3,5-mm-Klinkenstecker können Mischpulte nun wirklich nichts anfangen. Fraglich ist, ob der Nominalpegel Deines Mischpults dem der Aktivboxen entspricht.

Über einen Fader wirst Du die Lautstärke üblicherweise nicht regeln können. Die Abhörlautstärke (Monitoring) wird in der Regel über ein Potentiometer geregelt. Ob Dein Mischpult über einen regelbaren Monitoring-Ausgang verfügt, dies wirst Du sicherlich wissen oder online nachschauen können.

In der Preisklasse erwartest Du aber doch wohl nicht ernsthaft Qualität, oder?
 
#3
AW: Creative Inspire 2.1 2400 an Mischpult

Ich dachte in ferner Zukunft sowieso an den Kauf finanzierbarer Monitorboxen, jedoch ist das ein schon gut diskutiertes Thema und ich unterlasse deshalb die Frage nach speziellen Modellen. Was stellst du dir unter "ernsthaft" Qualität vor? Die aktuelle Leistung des Soundsystem reicht mir eigentl. für den Heimgebrauch gut aus. Ändert sich mit dem Anschluss an das Mischpult die Qualität gegenüber der aktuellen Verkabelung (Soundkarte)?
 
#4
AW: Creative Inspire 2.1 2400 an Mischpult

Zitat von ChrisK:
Was stellst du dir unter "ernsthaft" Qualität vor?
Für ein professionelles Studio, auch wenn mich einige nun am liebsten steinigen würden, am liebsten so etwas: Klein + Hummel O 400.

Eine Übersicht von Boxen, die sich fürs Monitoring eignen, findest Du bereits in diesem Thread.

Ändert sich mit dem Anschluss an das Mischpult die Qualität gegenüber der aktuellen Verkabelung (Soundkarte)?
Nein, eigentlich nicht.
 
#5
AW: Creative Inspire 2.1 2400 an Mischpult

Den Preis dieser Boxen möchte ich gar nicht erst wissen. Es würde sicherlich nichtmal reichen wenn ich dafür meinen Körper verkaufen würde...
 
#6
AW: Creative Inspire 2.1 2400 an Mischpult

Fünf bis sechs lila Euro-Banknoten müsste man schon auf die Ladentheke blättern. Aber ich möchte nun wirklich niemanden dazu verleiten, einer Tätigkeit nachzugehen, die mit Radio nichts zu tun hat. ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben