D-Radio Berlin in Aachen?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mich hat gerade ein Anruf aus Berlin erreicht-falls die beiden Aachener Sender zusammengelegt würden, hätte D-Radio Berlin Interesse an der 100,1! Da soll es wohl auch schon Gespräche gegeben haben..Wetten die fahren die dann mit mindestens 1KW?
 
#3
106,1 ok mit nem guten tuner aber nicht im auto da auf 106,2 sunshine aus lontzen sendet
und auf der 106 ein sender aus der wallonie.
sinn würde es für die schon machen.......
 
#4
Ach, ja die hatt' ich ganz vergessen! Wer wohl diese tollen Frequenzen koordiniert... 106,2 in Lontzen ist doch ein Witz, wie gesagt bei 106,1 aus der Eifel und 106,4 aus Stolberg (auch wenn 200 kHz Abstand inzwischen üblich sind) dürfte es doch ganz schön knistern bei sunshine in Lontzen. Muss da mal lang fahren und mir das anhören...
 
#8
wird abgeschaltet aber ob die wirklich mit 5KW auf sendung gehen wollen ist fraglich

Laut Ostbelgichen Mediengesetz, darf ein Lokal Sender maximal mit 1kw Senden

erst ab Regional kann es etwas mehr sein, aber das entscheidet noch immer das Ministerium (RDG)

RSK oder Contact dürfte zu beispiel bis auf 5KW gehen zumindet wenn die anträge durch sind

Mfg

gndp
 

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#9
RTL verhandelt laut Medien mit Antenne AC und Radio Aachen 100,1.RTL hatte früher schon das RTL-Mantelprogramm aus Stuttgart und die NSR/RTL-Nachrichten für Antenne AC zur Verfügung gestellt.Demnach dürfte eine Zusammenarbeit mit RTL eher wahrscheinlich sein, als mit sunshine live oder anderen Sendern.
 

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#10
Wahrscheinlich demnächst über Antenne AC:"HITRADIO RTL" und über Radio Aachen 100,1:"Sunshine live" falls die Verhandlungen mit RTL und sunshine live erfolgreich vertraglich abgeschlossen werden können.Man kann nur hoffen,dass es mit RTL klappt,bei Antenne AC.Dann könnten beide Sender mit unterschiedlichen Formaten weitersenden und RTL stärkt seine Radio-Kompetenz in NRW.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben