DAB+: Der zweite Bundesmux


Selbst wenn die Regiocast bei der Kündigung des Sendeplatzes im Hamburger 10D Kündigungsfristen einzuhalten ist, ist es absolut nicht nachvollziehbar, 80s80s für die verbliebene Zeit nicht zu Gunsten von 90s90s zu ersetzen. Wem nützt diese Doppelung, selbst dem Betreiber wohl kaum?!
 

DAB+ Fan

Gesperrter Benutzer
Die bekommen es aber auch wirklich nicht hin mit der DLS, erst die Jingles mit in der DLS und nun hat Absolut HOT seit einigen Tagen keine Titelanzeige mehr, nur ein Standardtext "Absolut HOT - You can feel it!" scrollt durch.

für die verbliebene Zeit nicht zu Gunsten von 90s90s zu ersetzen
Ich glaube die 3 Wochen würden sich nicht lohnen. Da entdeckt jemand diesen Sender, lernt ihn schätzen und dann wird abgeschaltet, soetwas mag wahrlich niemand. Und potentielle Werbekunden schreckt man so auch ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Und potentielle Werbekunden schreckt man so auch ab.
Welche Werbekunden denn?! Beim Bundesweiten 80s80s läuft doch überhaupt keine Werbung!

Und die Version mit Werbung, die in Hamburg über DAB lief (erst 11C und zuletzt 10D) und die auch "echte" Nachrichten, Wetter und Verkehrsmeldungen hatte, hat man ja komplett eingestellt und versendet seitdem dort die bundesweite Version (also die ohne Werbung) doppelt.

Heißt im Klartext: Man muss auch doppelt (für 2 Sendeplätze) zahlen.
Schätze ab Januar kommt da 1-Deutsch oder Schlagerplanetradio drauf.

Wird eigentlich das neue Absolut-Studio pünktlich zum 11. Januar fertig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Und man sollte dann auch richtige Moderation machen und ein Programm statt einer Festplatte "fahren". Zumindest bei TOP und BELLA.
Aber daran glaube ich nicht wirklich, dass Absolut das hin bekommt.
 

antonia-123

Benutzer
Gestern sah ich in der Stand endlich Radiowerbung.
JAAAAAAAAAAAAA endlich. Jetzt wird der Bundesmu..... doch stop. Halt.
Es ging im WDR2. Ja, wo isser der , der BM2 ? Wo ist die angekündigte Werbung ? Weiterhin nix.
Die Sender auf dem BM2 schweigen, von der neuen Marke "Absolut" ist auch nichts sichtbar.
Oder gibt es ne handvoll Flyer in Rumänien-Süd, weil es dort billiger ist ? Fragen über Fragen.
 

antonia-123

Benutzer
Wenn "die" sich nicht bewerben wollen, dann werden sich auch sparsam mit der Öffentlichkeit umgehen. Somit lohnt keine Nachfrage. Oder man wird auf ein Webportal verwiesen, dass wahnsinnig billig ist und wohl niemand kennt. Wir haben Dezember 2020 . Seit dem 5.10. läuft der BM2. Wo ist die Bewerbung eines an sich guten Produktes , oder haben alle Verantwortlichen bei Radio EN ihre Ausbildung gemacht ? Weiterhin nichts , nichts, nichts. Am Wochenende habe ich etliche Bekannte getroffen, irgendwann fragte ich eine Freundin, wann sie das letzte Mal eine Scan gemacht hat. "Hä ?". Tja. Null Werbung. Ich weiss, dass sie 80er-Freundin ist. Von einem 8080s hatte sie nichts gehört, und wolte wissen, "welche Frequenzen" das wären. Ab diesem Moment konnte ich nur noch innerlich grinsen. Ich sagte "5D". Häääää .... von ihr.
Wer nicht wirbt, der stirbt.
 

wupper

Benutzer
Ich glaube das Absolut Radio noch so einiges vorhat und groß rauskommen wird. Auf der Arbeit unter den Kollegen ist Absolut mittlerweile auf Platz 1. Eine Kollegin findet es gut das auf Absolut Top keine Werbung läuft, habe ihr gesagt das dies ab nächstem Jahr anders sein wird. Denke das dann auch am WE moderiert wird. Hoffe noch auf Verkehrsfunk alle Kollegen finden den 2. Bundesmuxx bisher besser als den 1. Bundesmuxx.
 

kwegener

Benutzer
Gestern sah ich in der Stand endlich Radiowerbung.
JAAAAAAAAAAAAA endlich. Jetzt wird der Bundesmu..... doch stop. Halt.
Es ging im WDR2.
In NRW wird der Staatsfunk beworben? Krass.... Aber auf DAB+ gibt es doch WDR2, und sogar ACHT mal!

Der WDR denkt vermutlich, je häufiger es das Programm in der Liste der DAB-Sender gibt, desto mehr Menschen hören es, weil es ja dann auch schwierig ist, den Knopf weiterzudrehen, wenn man schon so lange gedreht hat, bis zum "W", und dann acht mal "WDR2" in der Liste, dann bleibt man dort hängen.

Aber ja, in NRW sollte lieber mal Werbung für NRJ oder Absolut aufhängt werden, damit die Menschen merken, dass es jetzt endlich Alternativen zum Staatsfunk gibt...
 

DAB+ Fan

Gesperrter Benutzer
Und genau dafür muss man es bewerben, denn nur dann wird es auch konkurrenzfähig. Anders beißt sich die Katze sonst selbst in den Schwanz.
 

Sieber

Benutzer
Ich glaube das Absolut Radio noch so einiges vorhat und groß rauskommen wird.
Glaube ich eher weniger, siehe relax seit Jahren. Oschmann scheint mir überfordert zu sein. Kriegen ja auch nicht mal Werbung hin.
Hoffe noch auf Verkehrsfunk
Das wäre wohl mit das dümmste was die machen könnten. Der DLF hat den bundesweiten VF auch abgeschafft. Freitagnachmittag wäre auch nur ein Best of "ab XX km Stau" möglich.
alle Kollegen finden den 2. Bundesmuxx bisher besser als den 1. Bundesmuxx.
Da gebe ich deinen Kollegen recht.
 

DAB+ Fan

Gesperrter Benutzer
den definitiv nicht konkurrenzfähigen Bundesmurx 2 bewerben
Du magst es wahrscheinlich nicht verstehen. Mit einer Bewerbung WIRD der Bundesmux 2 doch erst konkurrenzfähig. Das er es jetzt noch nicht ist, liegt doch auf der Hand. Aber es ist nichts, was sich mit einer konsequent durchdachten Werbemaßnahme nicht auch ändern ließe. Den Input dafür muss man allerdings erst liefern. Ich kann auch dreimal sagen, dass mein Laden schlecht ist, weil keine Leute kommen. Klar, wie sollen die auch kommen, wenn sie nichts von mir wissen, selbst wenn sie es vielleicht gut finden würden. Dann mache ich Werbung und die Sache ist gegessen. 2011 zum 1. Bundesmux gab es doch auch gefühlt zig Werbekampagnen, man wurde damit ja förmlich penetriert. Das muss doch jetzt erst recht möglich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben