DAB+-Slideshows: Von sinnvoll über interessante Albumcover & Künstlerfotos bis unleserlich alles dabei


#26
:oops: Auf der Homepage wird aber anderes "versprochen" bzw. angezeigt > zumal dieses Radio ja mal ca. 80 € gekostet hat. :rolleyes::)
Wie dem auch sei, ich habe es mir bestellt > mal sehen bzw. hören, wie bzw. was, es dann klingt bzw. anzeigt.
:):);)
 
Zuletzt bearbeitet:
#27
Auf der Homepage wird aber anderes "versprochen" bzw. angezeigt > zumal dieses Radio ja mal ca. 80 € gekostet hat.
Zu PNGs sagt die Voelkner-Seite aber gar nichts... wahrscheinlich weiß man dort auch nichts von diesem Problem - so es denn überhaupt eines ist. Ich habe dieses Radio (Dual 4 C), sehe bei allen meinen normalen Sendern auch Bildchen. Nur bei den Überreichweiten aus NL war nie etwas zu sehen. Hatte ich mir auch erst nichts bei gedacht, bis ich erfuhr, daß in NL vor allem PNGs als Slideshow gesendet werden, nur selten mal JPG - und das es eben diesen Problem mit dem Chipsatz gibt.
Das ganze ist zwar unschön, da die Bilder aber zu >90% sowieso total überflüssig sind und in Deutschland auch fast nur JPG gesendet werden, schmälert den Nutzwert des sehr empfangsstarken Gerätes aber auch nicht wirklich. Es ist ja ein Radio, kein Fernseher. Für 30€ würde ich es auch ein zweites Mal kaufen. Werde ich auch - für Muddern.
 
#29
Ich habe es dann mal ausgepackt und angeschlossen und was soll ich sagen (schreiben) ? ? ?
Es scheint tatsächlich so, dass die Sender des MDR keine Slideshow bringen "wollen" - Schade. :rolleyes::(:(:(
 
#31
Nun, "Meiner" Sachsen und Sachsen-Anhalt sind aber auch zwei unterschiedliche Muxxe. :rolleyes:;);)
Möglicherweise liegt es bei mir, hier in Dessau (Sachsen-Anhalt) daran, dass die Sendertürme zu weit weg sind - einmal Wittenberg bzw. Halle/Saale.
Bei den Bundesmuxxen geht es eigenartiger Weise. :oops::):)
Obwohl bei R. BROCKEN und SAW Slideshow "ebenfalls" funktionieren - nur MDR S-AN DE , HAL , MD , SPUTNIK und JUMP u.a. eben nicht. :thumbsdown::(:(
 
Zuletzt bearbeitet:
#32
Sendertürme zu weit weg sind - einmal Wittenberg bzw. Halle/Saale.
Das hat nichts mit schlechten Empfang zutun. Falls es SFN Probleme sind dürftest du aber auch kein Audio bekommen. Schlechten Slideshow Empfang gibt es so eigentlich nicht. Entweder ist alles da inkl Audio und allen Schikanen oder eben nichts. Kann man also ausschliessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#33
Ok, Titel und Interpret werden "natürlich" angezeigt nur eben die Bildchen dazu nicht.
Woran könnte es denn dann liegen - einen technischen Defekt am DAB+ Radio kann bzw. sollte ich wohl ausschliessen. :rolleyes::rolleyes:
Vielleicht ist es möglich hier mal "schnell" die Begriffe SLS , LS usw. zu erklären - ich habe "so schnell" nicht die Zeit gehabt im Netz zu gucken was es genau bedeutet.
Danke im Voraus. :):thumbsup::thumbsup::thumbsup:
Nachtrag: Lt. ukwtv.de haben diese Sender aber Slideshow ! ! !
Vielleicht sollte ich es mal mit einem manuellen Sendersuchlauf probieren ? ? ? :rolleyes::rolleyes:

Noch etwas: Die "Feldstärke" liegt bei 10 - 12 Feldern (Kästchen) aber ich bekomme die Signalfehler-Anzeige nicht unter 5 - eher 5 bis 10 (6B: MDR S-ANHALT)
Hier liegt der "gravierende" Unterschied im Bundesmuxx - da liege ich "fast immer" nahe Null. :rolleyes::rolleyes::)
 
Zuletzt bearbeitet:
#34
Also ich habe dann nochmal "genau" geschaut > es ist "definitiv nur" der Multiplex 6 B MDR Sachsen-Anhalt der "hier" Sorgen bereitet. :(:(:(:wall:;)
Eine Störungsmeldung habe ich an den MDR.de geschickt > mal sehen / hören ob bzw. wie sie darauf reagieren. :oops::rolleyes:;);)
Auch auf rundfunkforum.de werde ich gleich mal eine Meldung machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#35
Die "Feldstärke" liegt bei 10 - 12 Feldern (Kästchen) aber ich bekomme die Signalfehler-Anzeige nicht unter 5 - eher 5 bis 10 (6B: MDR S-ANHALT)
Dann sind es leichte SFN Asynchronisationen, die aber noch so mager sind, dass es noch für Audio reicht. Ich hab das in Freudenstadt desöfteren beim Bundesmux wenn Tropo aus Bayern herrscht, vorallem dann wenn Mittelfranken 8C mit Vollsignal und 0Signalfehlern und Oberfranken 10B mit mind. 50 % Feldstärke und ca 20 Signalfehlern reinkommt Dann verhält es sich bei mir im Bundesmux etwa ähnlich wie bei dir mit dem 6B also ca 75 % (10-12 Balken auf der Empfangsbalken Anzeige) und ca 8-15 Signalfehler. Audio wird aber alles noch problemlos abgespielt. Normal hab ich in der Regel 15 von 16 Balken und 0 Signalfehler beim Bundesmux.

By the way. Sollte der 6B nicht eigentlich auch vom Sender Dessau ausgestrahlt werden oder täusch ich mich da?
 
Zuletzt bearbeitet:
#37
Heute kam gleich die Antwort von der techn. Hotline des MDR: :thumbsup::thumbsup::thumbsup::oops:
Sehr geehrter Herr Rödiger,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Handelt es sich um das Radio Dual DAB 4c?
Bei diesem Radio wurde ein Chip von Frontier Silicon verbaut, der leider nicht mit den DAB+ Spezifikationen konform ist. Dieser Chip unterstützt das Bildformat PNG nicht. Dieses Format wird allerdings überwiegend von den Programmanbietern genutzt.

Für Rückfragen und zu weiteren technischen Informationen stehen wir unter der E-Mail-Adresse technik(a)mdr.de und montags bis donnerstags 11:00 bis 19:30 Uhr sowie freitags 11:00 bis 19:00 Uhr unter der Rufnummer 0341 - 300-9595 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Roscher
_________________________________________________

Sebastian Roscher
MDR Technische Hotline
Abteilung Übertragungssysteme und Netze
Hauptabteilung Technische Infrastruktur

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Anstalt des öffentlichen Rechts
Betriebsdirektion
Kantstraße 71-73, 04275 Leipzig
Postanschrift: 04360 Leipzig


Sie wissen dort also "schon" Bescheid. :oops::thumbsup::thumbsup::thumbsup:;)
 
#39
Hallo? Wir haben alle ein Smartphone und die meisten User hier ein Auto, davon ein Großteil mit einem integrierten Navi; entweder mit MMI oder Touchscreen. Und als DAB+ Gerät bekomme ich zuhause ein Minidisplay, auf dem ich ohne Brille nichts erkennen kann. Sorry, damit gewinnt man keinen Blumentopf. Hier erwarte ich richtige Displays (aber worfür eigentlich, wenn das Hören das neue Sehen sein soll?). Sei es drum. Aber am Ende werden die Mäusekinos von nicht der Durchbruch von DAB+ sein.
 
Oben