Dani wieder in Berlin


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RayShapes

Gesperrter Benutzer
Dani ist wieder in Berlin zu hören, und zwar bei 104.6 RTL, ab 22.11.2003 von 16 bis 20 Uhr.
Und dann jede Woche Samstag mit den Top 40.

Toll, oder?
 

mediascanner

Benutzer
und jetzt bin ich böse, angesichts des verlogenen, gefakten, angeblich krankheitsbedingten abgangs:
was soll dann bei 104.6 rtl insziniert werden:
stirb langsam?
 

teasemachine

Benutzer
Dann muß man im Nachhinein zu dieser Krankheitsgeschichte tatsächlich sagen: Ekelhaft. Ich hätte nicht gedacht, daß Menschen sich für das bißchen Job soweit herablassen.
 

mistoseb

Gesperrter Benutzer
wo du das gerade sagst wieviel Musik ohne Mods gibts denn da? 89.0 spricht natürlich:p von 10 Hits am Stück aber auch abends gibts nach spätestens 3 Titeln ne Mod
 

muted

Benutzer
ich sprach ja nicht von "hits ohne mods" sondern von "hits ohne spots" aber soweit ich richtig gehört hab, sind bei 104.6 um die 4-5 titel ohne mod (nur mit trailern/promos/etc) oder einfachen fades dazwischen. dann wieder mod.
 

mistoseb

Gesperrter Benutzer
ich habe den Unterschied schon verstanden nur von ohne Spots zu ohne Mods ist ja bei Automation der Gedankengang nicht so abwegig,oder?
 

radiohexe

Benutzer
Stimmt. Und genau deshalb sollten wir uns verinnerlichen, dass Dani die paar Sätze wahrscheinlich in Halle einspricht und per Leitung nach Berlin schickt. Der Titel des Threads müsste folgerichtig heißen: Dani wieder in Berlin ZU HÖREN. Wer jetzt wieder das Bedürfnis hegt, sich belogen zu fühlen, der soll diesem Gefühl gern in aller Bandbreite nachgeben. Dann will ich bloß mal die Stelle sehen, an der sie ausgeschlossen hat, jemals wieder in Berlin zu hören zu sein.
 
Schon recht, Hexe. Aber erklär das mal dem verwirrten Hörer, der im Idealfall ja gar nicht merken soll, dass da der Computer moderiert und nicht eine Fernsprechendgerätsleitung aus Halle , der gleichzeitig aber glauben sollte, dass Dani sich für ein Leben mit Landliebe-Joghurt und der klappernden Mühle am rauschenden Bach entschieden hatte. Aber man kann alles irgendwie wirtschaftlich betrachten.
 

radiohexe

Benutzer
Da hast Du recht. Aber das ist das Problem der RTL-Kollegen, wie sie damit umgehen. Ein PR-Stratege wird das Problem halt lösen, und wenn es ist ein "Hallo, ich habe Euch doch so vermisst und schaue wenigstens vier Stunden die Woche mal vorbei, das ist immer noch ein Kompromiss zu meinem Ruhebedürfnis, aber als alte Radiofrau fällt mir der endgültige Abschied gar zu schwer." Im übrigen dürfte der geneigte Hörer den Auftritt der Dame in Halle bereits bemerkt haben (siehe Brust-PR), dem weniger geneigten ist es wahrscheinlich rille.
Nur in diesem Forum der Radiomacher sollte die Sichtweise eine etwas professionellere sein. Meine ich.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
@ radiohexe

"Der Titel des Threads müsste folgerichtig heißen: Dani wieder in Berlin ZU HÖREN."

Du hast Recht, der Thread müsste anders heißen. Da habe ich wohl zu sehr auf die Promotion der Radio-Profis von 104.6 RTL gehört.

104.6 RTL sagt: „Sie ist zurück in Berlin!“
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben