Das neue Radio Regenbogen!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen,

Radio Regenbogen (Mannheim) hat klingt ja seit dem 13.August anders. Neue Sendezeiten, neu auch "Die meisten Hits, der beste Mix". Es werden auch mehr Hörerwünsche jetzt erfüllt. Trotzdem vermisse ich zwei Sachen unwahrscheinlich, Charly2000 war eine abgefahrene Radio-Show am Freitagabend früher von 22-2 Uhr. Leider gibt es auch keine Hörercharts mehr die TipTopTen, echt klasse Show lief immer Freitag von 18-20 Uhr. Verstehe nicht, dass man die Hörercharts aus dem Programm werfen kann, auch wenn die Quote mal etwas darunter lag.
Man kann ja trotzdem daran festhalten. Die TipTopTen war echt super, da führt kein Weg daran vorbei.
Na was meint ihr, wie gefällt euch das neue Radio Regenbogen, besser als vorher oder gleich? Sagt eure Meinung.

Grüssle
Michel
 
#2
Radio aus der Retorte.
So wie Radio Regenbogen klingt für mich deutsches Radio nach DIN ISO 9001.
Ja ja wir armseligen Sauerkrautfresser müssen halt alles "normen"... denn: um Gottes Willen... ein Moderator könnte sich ja mal erdreisten Kreativität zu zeigen, die aus dem Rahmen fällt...
Alles, was Regenbogen je von anderen Sendern abgehoben hat, ist verschwunden... wie ein Furz im Weltall. Das ist ungefähr so, als ob man einem Mercedes zuerst die Radkappen entfernt, dann den Stern auf der Motorhaube, dann die typische Armstütze in der Rückbank rausreisst... und zuguterletzt ist es der Wagen ein "NICHTS" ein "NEUTRUM"... so wie Radio Regenbogen anno 2001.
Weiter so !
 
#3
Natürlich war diese Reform mehr als nötig. Der Kauderwelsch der zum Schluß bei RR herschte war ja nicht mehr zu ertragen. Aber das neue Konzept muss natürlich noch heranreifen. Das Format das man vor 1Jahr änderte war ja nur halbherzig. Die Jingles daneben , die Sendungen ohne Inhalt. Was war an Lust und Laster noch besonders , oder " Völlig Abgedreht" ohne abgedrehten Heiko Grauel? Vitamin R war in die Jahre gekommen.
Die Mods haben sie aber offensichtlich auch gleich an die Luft gestetzt. Weiss jemand was Wolfgang Messer macht ? Ich war zwar kein Fan von ihm , aber die gehen dann immer so sang und klanglos davon. Ich frage mich nur wie die ganzen Mods im neuen konzept nich Platz haben?
 
#4
hi smudojacko,

Wolfgang Messer moderierte am Sonntag 12.August sein letzte Sendung nachts von 02-06 Uhr. Schade eigentlich ein Ex-Morningshow-Moderator. Jetzt gibt es ja die Fitmacher..
Schon gehört?

Grüssle
Michel
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben