1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dedicated bzw. Rootserver oder V-Server?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von JoeCamel_35, 12. Juli 2017.

  1. JoeCamel_35

    JoeCamel_35 Benutzer

    Hallo,
    hab da mal eine Frage welche Serverart ich nehmen soll?

    Ich habe vor alles auf "meinem" Server laufen zu lassen. Sprich HP, Stream, Auto-dj, TS

    Reicht da ein Vserver oder nehm ich da besser einen Dedicated Server bzw. root server??

    Für eure konstruktiven Antworten wär ich sehr dankbar.
     
  2. Bart

    Bart Benutzer

    HI,

    kurzum: Du vergleichst Techniken miteinander die quasi nichts mit der Leistung zu tun haben. Ein "kleiner" Dedicated Server kann schlechter sein als ein großer vServer.
    Vorteile vServer: Sie sind unabhängig von der Hardware, können meist ohne Probleme auf andere (physische) Server migriert werden wenn diese Probleme machen, es können Snapshots erstellt werden die einfach zurück gespielt werden können etc.
    Nachteil vServer: Meistens wird mehr CPU-Leistung verkauft als tatsächlich zur Verfügung steht. So kann es theoretisch passieren, dass dein vServer etwas langsamer wird, weil der Nachbarserver gerade viel Rechenleistung anfordert.
    Dies ist dann wiederum der Vorteil vom Dedicated Server: Die Hardware gehört dir und du kannst dich drauf verlassen, dass dir die Leistung immer zur Verfügung steht.

    So und um das ganze noch komplizierter zu machen bieten dir die jeweiligen Anbieter unterschiedliche Ausprägungen der vServer an, z.B. mit garantiertem RAM oder garantierter CPU-Zeit/Kerne etc.

    Was für dich das Richtige ist musst du entscheiden. Auch die Leistung des Servers hängt von mehreren Fakoren ab. Wie viele Klicks erwartest du auf der Webseite? Wie Rechenintensiv ist die Erstellung selbiger. Gibt es Peaks? Wie viele Hörer habt ihr gleichzeitig auf welchen Streams (Bitrate), kommt hier vielleicht die Netzanbindung an ihre Grenzen?
    Daher wird dir hier keiner eine Antwort auf die Frage geben können

    Bart
     
    DelToro gefällt das.

Diese Seite empfehlen