Delta Radio geht back to the roots


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Moin Moin,

wurde ja langsam auch mal Zeit, das einzige Alternative Programm des Nordens geht jetzt wieder zurück zu ihren Wurzeln.
Allgemein ist die Musikauswahl sehr rockig wieder geworden und auch ist die Rotation objektiv wieder breiter geworden, auch gibt es nun Mo - Fr jede Abend die "Rock Zone" wo nur Rock läuft von heute bis weit in die 80er hinein.

Wollen wa mal hoffen das es so bleibt, man soll sich halt dazu begeben was man früher gemacht hat....

Liebe Grüsse

Schulze
 
#2
AW: Delta Radio geht Back to the Roots

In dieser sogenannten Rockzone wird doch auch nur der gleiche Kram wie tagsüber gespielt, ausser dass auf Hiphop/R'n'B verzichtet wird. Eine breitere Rotation auf delta radio habe ich noch nicht entdeckt.
 
#3
AW: Delta Radio geht Back to the Roots

Ach, ein bisschen breiter ist sie in den letzten Monaten schon geworden, die Rotation. Aber wie lange die brauchen, um mal aktuelle Bands im Programm zu spielen, finde ich für einen Jugendsender ganz schön peinlich. (Aber ich höre ihn nicht so besonders oft, vielleicht verpasse ich das alles ja immer nur rein zufällig.) Und wie die Moderatoren da reden... so unnatürlich. Und welche "Roots" meint Schulze in seinem merkwürdigen Beitrag eigentlich? 1993? 1997?
 
#4
AW: Delta Radio geht Back to the Roots

Mir ist insbesondere die MA-Aktion von Delta Radio aufgefallen: Kann es sein, das diese nur auf den Hamburger Markt abzielt? Das gilt ja mitlerweile für fast das gesamte Programm: Delta positioniert sich als Hamburger Radio, alle Mods sind angeblich HSV-Fans und es gibt Partytipps für die Hansestadt. Schleswig-Holstein taucht im Programm so gut wie gar nicht auf, das der Sender in Kiel sitzt ist on air "Top Secret". Bin gespannt wie die MA ausfällt.
 
#5
AW: Delta Radio geht back to the roots

positioniert sich als Hamburger Radio, alle Mods sind angeblich HSV-Fans
Was sollen die sonst sagen? Wir sind Holstein Kiel oder VfB Lübeck Fans? Man versucht sich halt weltoffen zu geben. Das gelingt mit Hamburg-Bezug natürlich besser, als mit den doch etwas provinziellen Schlewig-Holstein Themen.
 
#8
AW: Delta Radio geht back to the roots

Man versucht sich halt weltoffen zu geben. Das gelingt mit Hamburg-Bezug natürlich besser
Nun, Hauptsendegebiet ist nunmal Schleswig-Holstein, wer soll denn die regionalen Sportvereine unterstützen, wenn nicht das regionale Radio!? Nun ja, im Programm ist mir noch kein HSV-Schwerpunkt aufgefallen. Aber dass Kajas Karre (ein Auto, das anhand von Hinweisen von den Hörern gesucht werden soll, es gibt mal wieder Geld zu gewinnen) nur in Hamburg versteckt wird, schließt z.B. Flensburger und Nordfriesen eigentlich von dem Spiel aus. Im Sinne der Hörerbindung sollte delta radio seinen Anhängern außerhalb von Kiel und Hamburg vielleicht öfter zeigen, dass auch sie ernst genommen werden.

Wie so oft, lohnt auch hier ein Blick in den aktuellen Zwiebelfisch
Ein Blick dorthin lohnt sich fast immer. Ich habe allerdings den Eindruck, dass es fast nur Leute lesen, die auch vorher schon wussten, wie's richtig gemacht wird. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass es im hiesigen Straßenbild immer noch von CD's, zu vermietenden Büro's, "Mittwoch's Aktions Tag" und ähnlichen Rechtschreibfehlern nur so wimmelt.
 
#9
AW: Delta Radio geht Back to the Roots

Zitat von Sol Musica:
Mir ist insbesondere die MA-Aktion von Delta Radio aufgefallen: Kann es sein, das diese nur auf den Hamburger Markt abzielt? Das gilt ja mitlerweile für fast das gesamte Programm: Delta positioniert sich als Hamburger Radio, alle Mods sind angeblich HSV-Fans und es gibt Partytipps für die Hansestadt. Schleswig-Holstein taucht im Programm so gut wie gar nicht auf, das der Sender in Kiel sitzt ist on air "Top Secret". Bin gespannt wie die MA ausfällt.
Könnte es nicht sein, dass delta radio einfach nur regional splittet??? Ich weiss es nicht, aber so verfahren doch die meisten Sender, die in verschiedenen Regionen Frequenzen haben, sogar NDR 2. Zumindest bei Veranstaltungstipps und regionalen Nachrichten wird das so gehandhabt. Da hört man auf der Hamburger Frequenz dann auch nur Hamburg-relevante Themen, während in Schleswig Holstein und Niedersachsen zeitgleich andere Geschichten laufen. Bei ´ner MA-Aktion ist das Splitting natürlich schwierig, und da sollte man ganz klar auf regionale Bindungen verzichten, um niemanden auszuschließen. Was machen die denn für eine?
 

ceata

Gesperrter Benutzer
#10
AW: Delta Radio geht back to the roots

FINDE ich AUCH SCHÖN DAS DELTA ZU DEN WURTZELN ZURÜCK KERT
HAT JEMAND ALTE PROGRAMM SHEMEN ODER KANN MIR DA WAS ZU SAGEN !GRUß CEATA:wall:
 
#11
AW: Delta Radio geht back to the roots

Au Backe! Funzt die Rechtschreibkontrolle bei gehaltener shift-Taste nicht? Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, was der Verfasser mit dem roten Symbol hinten ausdrücken will...
 
#13
AW: Delta Radio geht back to the roots

Zitat von stereo:
Ein Blick dorthin lohnt sich fast immer. Ich habe allerdings den Eindruck, dass es fast nur Leute lesen, die auch vorher schon wussten, wie's richtig gemacht wird. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass es im hiesigen Straßenbild immer noch von CD's, zu vermietenden Büro's, "Mittwoch's Aktions Tag" und ähnlichen Rechtschreibfehlern nur so wimmelt.
Wie wahr, wie wahr!

Zitat von Crazy Frog:
Könnte es nicht sein, dass delta radio einfach nur regional splittet???
Nein. Was bei Werbung und Veranstaltungstipps recht sinnvoll sein kann, z.B. um den Hörern zu zeigen, dass man vor Ort ist - was nicht heißen muss, dass man vor Ort ist, man tut zumindest so -, kann sich bei größeren Aktionen niemand mehr leisten. Stell dir mal vor, was es kosten würde, für 67000 Hörer fünf verschiedene Autos zu verstecken.

Zitat von ceata:
der mußte erst mal sehen wie das fukzioniert
Eine Tastatur? :rolleyes:
 
#14
AW: Delta Radio geht back to the roots

Moin Moin,

jap Delta Radio schaltet Sich auseinander.
Müsst mal aufpassen bei den Jingles etc, da heisst es Delta Radio - ist Hamburg!
Während im übrigen Sendegebiet nen Delta Radio klingt anders Jingle läuft.

Auch die Veranstaltungshinweise, kommen nur über den Hamburger Sender, während im übrigen andere Veranstaltungshinweise oder Werbung kommt.

Es gibt somit im RDS "Delta" und "Delta-HH" und so sind die 2 Programme von Sendeablauf teilweise etwas anders....

Ich warte ja noch auf die erste Sendung exclusiv für Hamburg *g*

Lg Dennis
 
#15
AW: Delta Radio geht back to the roots

Ob es mal eine Sendung speziell für Hamburg gab, weiß ich nicht mehr, aber einst (vor schätzungsweise zehn Jahren) gab es wochentags mehrstündige Regionalsendungen ("Total lokal"), beispielsweise aus und für Lübeck.
 
#16
AW: Delta Radio geht back to the roots

Es gab mal eine Sendung speziell für Lübeck - die "Lübeck Charts" (neben Total Lokal). Müßte so 94 gewesen sein.
 
#17
AW: Delta Radio geht back to the roots

"jap Delta Radio schaltet Sich auseinander.
Müsst mal aufpassen bei den Jingles etc, da heisst es Delta Radio - ist Hamburg! Während im übrigen Sendegebiet nen Delta Radio klingt anders Jingle läuft."

Das íst klar, das Delta "minutenweise" splitet. Das man im MA-Zeitraum allerdings durch eine Aktion wie "Kayas Karre" offenbar ganz bewusst den Kernmarkt Schleswig-Holstein ausschließt und stattdessen nur auf Hamburg abzielt das wundert mich wirklich! Wobei der Sender in der Hansestadt nicht mal wirklich gut zu empfangen ist, zumindest meines Wissens nach.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben