Dennis King


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#59
AW: Dennis King

Willi,

grosses Kino!

und Fred,
musst Du meine Nebentätigkeiten in die Öffentlichkeit zerren.
Meine Disco-Haarmoden und Minipli-Designs haben nichts mit dem Radio zu tun!
Dann geb wenigstens zu, dass Du auch mein Rasta-Locken-Model bei der Meisterprüfung warst!

Shalom,
King
 
#62
AW: Dennis King

Gestern Abend war Herr King ja schon bei Hitradio RTL zu hören.
Ich bin nur erstaunt, dass er bei diesem Sender moderiert, vorallem wenn man sich seine Internetseite anschaut. http://www.formatlos.de.ki/

Eine Bereicherung für den Sender ist es allemal. Vielleicht hat er ja einen guten Einfluss auf die weitere Programmgestaltung ;)
 
#63
AW: Dennis King

Ich bin nur erstaunt, dass er bei diesem Sender moderiert, vorallem wenn man sich seine Internetseite anschaut. http://www.formatlos.de.ki/
Das Problem am beständigen Ruf "Fuck The Format" ist, daß man davon nicht satt wird.
Meine Tante, die den Privatbesitz von PKW aus politischen und ökologischen Gründen am liebsten abschaffen würde, lässt sich auch jedes Jahr kritiklos von mir zum Familientreffen kutschieren. Spart halt das Zugticket.
 
#67
AW: Dennis King

Fraglich nur, ob der Sender das erkennt und die bei King wohl (Gott sei Dank) unvermeidlichen Ausbrüche aus dem Nullachtfuffzehneinerlei toleriert. Ich sehe da eher schwarz.
 
#70
AW: Dennis King

Der richtige Mann für die falsche Sendung!
Wieso? Dennis hat in den achzigern jahrelang die Europarade auf RIAS Berlin moderiert. Erfahrung hat er in diesem Bereich also auf jeden Fall.

Fraglich nur, ob der Sender das erkennt und die bei King wohl (Gott sei Dank) unvermeidlichen Ausbrüche aus dem Nullachtfuffzehneinerlei toleriert. Ich sehe da eher schwarz.
Warum? Sein Chef bei Hitradio RTL is doch ein alter Bekannter von ihm: Uwe Schneider, früher auch bei RIAS Berlin, für alle die es nicht wissen. Er wird schon wissen welche Qualitäten der King hat und ihn sicher nicht ins Boot geholt haben, weil er von ihm 'Nullachtfuffzehneinerlei' erwartet.
 
#71
AW: Dennis King

Qualitäten hat King zweifellos. Ob aber ausgerechnet die Präsentation der Charts das richtige für ihn ist, wage ich mal anzuzweifeln. Gebt dem Mann eine Sendung in der er seine Personality-Qualitäten und sein Musikwissen ausleben kann und wo auch der geneigte Hörer was davon hat.
 
#72
AW: Dennis King

Qualitäten hat King zweifellos. Ob aber ausgerechnet die Präsentation der Charts das richtige für ihn ist, wage ich mal anzuzweifeln. Gebt dem Mann eine Sendung in der er seine Personality-Qualitäten und sein Musikwissen ausleben kann und wo auch der geneigte Hörer was davon hat.
Komm Kulti. Viele Personality-Größen (Knud, Jürgens, Brandenburg, Bertram, Gottschalk etc.) haben Chartshows (früher Hitparaden genannt) moderiert.
 
#73
AW: Dennis King

Stimmt schon, aber früher waren Hitparaden vor allem von musikalischer Vielfalt geprägt. Heute ist das eher selten der Fall. Und wenn es dann mal so ist, findet es auf dem Sender nicht statt, weils angeblich nicht ins Format paßt.
Klingt vielleicht blöd, aber wer heutzutage dazu verdonnert wird Charts zu moderieren, beißt sich beinahe selbst in den S...
 
#75
AW: Dennis King

Diese Chartshow ist jedoch angenehm formatübergreifend, weil Verkaufs- und keine (gefakten) Hörercharts über den Sender gehen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben