• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Der abgeschlossenen Roman


Neper

Benutzer
Es gibt Titel, die eine ganze (Kurz-) Geschichte so erzählen, dass man die Handlung oder Szene förmlich ablaufen sieht. Klassische Beispiele sind für mich Ode to Billy Joe von Bobby Gentry oder auch She's leaving home von den Beatles.

Sonst noch Vorschläge?
 

count down

Benutzer
Da gibt es doch hunderte:
Nur mal aus der Hüfte:
Shame And Scandal In The Family
Seasons In The Sun
Rocky
The Ballad of Lucy Jordan
Summer, The First Time
The Night They Drove Old Dixie Down

u.v.m. sowie haufenweise Country-Nummern mit grandiosen Geschichten und unzählige deutsche Schlager, oftmals als Coverversionen solcher Storys.
 

BadMoonRising

Benutzer
Fairport Convention - Matty Groves

Hier wird eine verhängnisvolle Affäre im schönen Folk-Rock-Gewand inszeniert. [aus dem Album "Liege And Lief" - 1969)

Traffic - John Barleycorn

Beim Anhören kann man sich bildlich vorstellen wie aus der Gerste der Whisky entsteht. [aus dem Album "John Barleycorn Must Die" - 1970]

Lindisfarne - Lady Eleanor

Auf beispiellose Art wird eine Episode aus dem Roman "Der Untergang des Hauses Usher" von Edgar Allan Poe in Noten verewigt. [aus dem Album "Nicely Out Of Tune" - 1970]

Leonard Cohen - Famous Blue Raincoat

Unter die Haut gehende Erzählung einer verhängnisvollen Dreiecksbeziehung. [aus dem Album "Songs Of Love And Hate" - 1971]

Gordon Lightfoot - The Wreck Of Edmund Fitzgerald

Das Unglück des gleichnamigen Frachtschiffes wird förmlich bildhaft vor Augen geführt. [aus dem Album "Summertime Dream" - 1976]

Elvis Costello And The Attractions - I Want You

Meines Erachtens die eindringlichste Beschreibung einer Eifersucht. [aus dem Album "Blood And Chocolate" - 1986]
 

Grasdackel

Benutzer
Aus dem reichhaltigen Werk von Ulrich Roski sind u. a. auch "Des Schleusenwärters blindes Töchterlein" und "Selbst ist der Mann" zu empfehlen.
 

count down

Benutzer
Ja, beides herausragend!

Schon assoziiere ich Reichels "John Maynard"

Zur Erheiterung dann eher die "Hochzeit bei Zickenschulze".
 

Jessie

Benutzer
Ich assoziiere aus Mutters Plattenschrank Reinhard Meys "Kaspar" (1969)
und zur Erheiterung "Ankomme Freitag, den 13."

Und ganz persönlich Nazareth - The ballad of Hollis Brown
Als ich nach 1974 das Folk-Original von Bob Dylan im Radio hörte, war ich doch sehr enttäuscht.
Fulminante ausdrucksstarke Instrumentalorgien begeisterten Teens damals mehr als geklampfte Lyrik. Bei gleichem Text wohlgemerkt.
 
Oben