1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Bundesliga-Stammtisch

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Mannis Fan, 01. August 2013.

  1. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    ich musste mir nach dem Spiel auch erstmal den Frust wegsaufen.
     
    grün gefällt das.
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ja, ohne den Derbysieg stünde Gladbach jetzt (fast) da wo der Effzeh steht...düstere Aussichten vor allem für Köln.

    Und die Bayern verlieren schon am 3. Spieltag und tun sich wie schon in der letzten Saison gegen Topteams schwer, bloß wird das wohl nicht viel bringen wenn der BVB auch bei der erstbesten Gelegenheit Punkte liegen lässt.
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Seit wann ist der Sportclub Freiburg eine "erstbeste Gelegenheit"? Da werden in dieser Saison noch ganz andere Mannschaften Punkte liegenlassen.
     
    Maschi gefällt das.
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    u weia. Darf ich meine Tabelle nochmal korrigieren? Derzeit machen mir die rheinischen Klubs echt Sorgen. Köln 3 Spiele Null (!!) Punkte und Leverkusen immerhin schon einen. Das sieht gar nicht gut aus. Mögicherweise müssen sich beide diese Saison wieder mit Abstiegskampf befassen. Wie Köln mit der Leistung in der EL bestehen will, ist mir auch schleierhaft. Die werden wohl jetzt in London Prügel beziehen. Gladbach steht zwar auch etwas besser da, aber gegen biedere Frankfurter darf man zuhause auch mal punkten. Insgesamt war das auch zu wenig. Hier muss man abwarten wohin die Reise geht. Souverän ist aber anders.
    Dortmund wird sich in den Allerw... beissen, dass man im Breisgau den Dreier nicht eingefahren hat. Da Bayern nicht punkten konnte, hätte man sich absetzen können. Stattdessen hat man jetzt sogar wieder den ungeliebten Nachbarn im Nacken.
    Auch wenn es für eine abschliessende Beurteilung noch zu früh ist, könnte es durchaus sein, dass wir diesmal wirklich wieder eine spannnende Saison in Sachen Meisterschaft zu bekommen. Die Bayern sind knackbar diese Saison. Hoffenheim hats vorgemacht. Weitere Nachahmer werden gesucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2017
    Maschi gefällt das.
  5. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    nein! Damit würdest du gegen die Regeln verstoßen. :D Gruß, dein Videoschiedsrichter. :D
     
    Maschi und Tweety gefällt das.
  6. Tweety

    Tweety Benutzer

    @Berlinerradio

    Ich habe aber den Video(text)beweis. Somit ist eine nachträgliche Änderung noch möglich, wenn es sich um eine Fehleinschätzung handelt. :D;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2017
    Maschi gefällt das.
  7. Maschi

    Maschi Benutzer

    Natürlich kann (und darf) Freiburg auch die Großen ärgern, völlig klar. Gerade vor dem Hintergrund von 12 Siegen in den letzten 12 Duellen konnte man aber schon mit einem Sieg bei einem "Lieblingsgegner" rechnen, und solche bräuchte es eben auch um am Ende ganz vorne zu stehen, also Test noch nicht bestanden.
    Hoffentlich läufts gegen Köln besser, die nur bedingt aussagekräftige Tabelle spricht da ja eigentlich eine klare Sprache und zudem ist da diese großartige Heimserie die noch unter Klopp begann...

    Und wenn das so weitergeht, ist die einzige rheinische Mannschaft die sich am Ende der Saison (richtig) freuen kann die Düsseldorfer Fortuna!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2017
    Tweety gefällt das.
  8. rockon

    rockon Benutzer

    "Nagelsmanns Bayern-Träume" lese ich heute in der Zeitung. Demnach
    strebt er den Job als Cheftrainer bei Bayern München an. Matthias Sammer
    meint dazu: "Kommt Zeit, kommt Rat. Aber wenn alles normal läuft, gehen
    wir davon aus, dass es irgendwann mal passiert." Unter großem Druck
    stehen die Trainer immer. Der auf Carlo Ancelotti ist jetzt noch
    etwas größer.
     
  9. Tweety

    Tweety Benutzer

    Hm, die Bundesliga zieht im Vergleich mit der Premier-League diesmal wohl eindeutig den Kürzeren. Erst Hoffenheim chancenlos gegen die Reds. Gestern hat Dortmund auch seine Grenzen aufgezeigt bekommen und alles andere als ein Niederlage der Geißböcke heute abend ein paar Kilometer weiter, dürfte wohl als Überraschung gelten. Wenn ganz blöd läuft, könnte Dortmund in der Gruppenphase rausfliegen. Die Gruppe ist ja eh nicht einfach, aber jetzt ist man schon unter Zugzwang. Wenn man davon ausgeht das REAL die Gruppe wohl gewinnt, bleibt nur noch Platz 2 und da hat Tottenham jetzt erstmal die bessere Ausgangsposition. Wird ne schwere Kiste, aber auch Leipzig wird es schwer haben in der Gruppe, aber die müssen sich an das internationale Niveau noch gewöhnen. Von daher wird man mit dem Punkt leben können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
    Maschi gefällt das.
  10. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    ist mir egal! Lieber nehme ich ein frühes CL-aus, bevor ich einen 222 Millionen-Transer akzeptiere.
     
  11. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Normalerweise "spotte" ich ja nur musikalische KFZ-Kennzeichen. Aber wenn ich damit Salz in alte Wunden streuen kann, nehme ich sowas natürlich auch mit. Muß ein alter Fan sein... ;)

    SCNR
     

    Anhänge:

    NOWORUKA61 gefällt das.
  12. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Die traurige Bilanz nach dem ersten Spieltag in den europäischen Pokalwettbewerben:

    - aus deutscher Sicht:
    1 Sieg, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen
    Haben "unsere" Vereine je schlechter begonnen?

    - aus internationaler Sicht:
    Paris 5:0, Chelsea 6:0, Manchester United 3:0, Barcelona 3:0, Madrid 3:0, Manchester City 4:0
    Geld schießt (leider) doch Tore.
     
  13. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    traurig auch das Benehmen einiger sogenannter FC-Fans, die nach London gefahren sind, um sich ohne Eintrittskarte ins Stadion zu prügeln. Ganz großes Kino!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2017
    Maschi und NOWORUKA61 gefällt das.
  14. Tweety

    Tweety Benutzer

    Köln war aber besser als erwartet. Zumindest in HZ 1 war man deutlich besser und Arsenal fand gar nicht statt. Aufgrund der doch sehr späten Anstoßzeit habe ich mir die 2. HZ dann aber geschenkt.
     
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

    Die Bayern haben für ihre Verhältnissse und Ansprüche auch nicht gerade überzeugt, mehr als Platz 2 ist da wohl nicht drin. Leipzig mit nem ganz passablen Start, Dortmund mit Fehlern und Pech bei den Schiedsrichterentscheidungen, nun muss man schon wenigstens einen Überraschungserfolg gegen Madrid landen, das Rückspiel gegen Tottenham so gewinnen, dass man den direkten Vergleich auf seiner Seite hat (mit einem 2:0 zum Beispiel) und natürlich den klaren Außenseiter der Gruppe beide Mal bezwingen, wird schwer...

    Tja, und die Europa League? Da hätte man doch ein wenig mehr erwarten können und ausgerechnet die Kölner schnupperten dann eine Halbzeit lang an einem Erfolg. Für die 5-Jahreswertung könnte das eine bittere Saison werden.
     
    Tweety und NOWORUKA61 gefällt das.
  16. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Tja, der HSV nähert sich langsam seinem Stammplatz :D
     
    Berlinerradio und Maschi gefällt das.
  17. Maschi

    Maschi Benutzer

    Aufstand der Aufsteiger, Hannover 96 auf Platz 1 in Liga 1 wenigstens bis Sonntag und auch weiterhin vor der ewigen Nummer 1, den Bayern und wer ist, auch vorerst, auf Platz 1 in Liga 2? Holstein Kiel!
     
  18. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    Hoffentlich zieht Kiel in der Rückrunde nicht den Schwanz ein wie Würzburg in der letzten Saison. Dafür ist mir der Verein einfach zu sympathisch. Also weitermachen. ;)
     
    Maschi gefällt das.
  19. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Deswegen kann man auch nur die Daumen drücken, dass der 1. FC Köln möglichst schnell aus dem Wettbewerb fliegt, ehe wir uns international noch mehr blamieren.
     
    rockon, Berlinerradio und Maschi gefällt das.
  20. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Köln zeigt sich jetzt auch noch als schlechter Verlierer. Die Geißböcke haben Protest gegen das Spiel eingelegt, da angeblich das Tor zum 2:0 nicht korrekt war und der Videobeweis eigentlich nicht zulässig. Ich hoffe nur, Köln scheitert mit der Klage, sonst hagelt es von Protesten wegen eines Videobeweises und der Sport tritt noch mehr in den Hintergrund, wie er es ohnehin mittlerweile immer mehr tut.:confused: Außerdem: Auch ein 0:1 zur Pause hätte der EffZeh mit dieser Leistung niemals gedreht.
     
    Berlinerradio und Maschi gefällt das.
  21. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ganz nüchtern wirkte deren Sportdirektor ja auch nicht :confused:

    Irgendeinen "Großen" trifft es diese Saison ja bestimmt und möglicherweise muss der Effzeh mal wieder in den Fahrstuhl, zumal die auch von mir als mögliche Absteiger gesetzten Augsburger anders als sonst geradezu hervorragend gestartet sind und mit Stuttgart auch der andere Aufsteiger recht passabel dasteht.
     
  22. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    einige Leute hatten ja Angst, dass es nach Einführung des Videobeweises am Stammtisch nichts mehr zu reden gibt. Von wegen, der Videobeweis sorgt momentan für das Gegenteil. Aber brauchen wir den wirklich? Dann käme Köln nicht auf die Idee, Protest gegen die Spielwertung einzulegen
     
    Mäuseturm gefällt das.
  23. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

  24. Tweety

    Tweety Benutzer

    Die Personalie Neuer macht mir erneut Sorgen. Vor kurzem haben wir noch über die Nr. 2 hinter Manuel diskutiert und ich hatte warnend darauf hingewiesen, dass Löw sich Gedanken machen muss. Alle waren sich einig, dass Neuer ja noch bis mindestens bis zur WM 22 weitermacht. Jetzt ist das Thema wieder ganz aktuell. Neuer wieder schwer verletzt, obwohl er ja gerade erst wieder fit geworden ist. Jetzt fällt er wohl wieder monatelang aus. Hoffentlich ist er zur WM fit und hat dann auch wieder genug Spielpraxis. Das Thema Neuer-Nachfolge ist also plötzlich drängender denn je. Ich würde jedenfalls keinen größeren Betrag darauf verwetten, ob Neuer noch lange Nationalelf spielen kann und vor allem will. Er scheint gesundheitlich doch schwer angeschlagen. Die Knochen wollen wohl nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2017
  25. count down

    count down Benutzer

    Er fällt bis Ende des Jahres aus, schreibt SpOn.
     

Diese Seite empfehlen