1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Bundesliga-Stammtisch

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Mannis Fan, 01. August 2013.

  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Damals hatte Schalke aber keinen italienischen Trainer.:D
     
    Tweety gefällt das.
  2. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Ich muss mich übrigens korrigieren, Schalke wurde bereits im Mai 1958 Meister, also vor der WM, denn die fand erst im Juni statt. Somit wurde Eintracht Frankfurt "anschließend" Deutscher Meister :D:thumpsup:
     
  3. Na dann passt das doch - schließlich würde Schalke ja wie damals auch jetzt kurz vor der Fußball-WM Meister werden.
     
  4. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Der Videobeweis wird endgültig zur Farce, wenn ein Videoassistent AUCH die Fehler des Schiedsrichters übersieht (Schwalbe De Blasis).
     
    Dominique80, Maschi und rockon gefällt das.
  5. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    immerhin hat der Videoassistent in Berlin alles richtig gesehen. :p
    Bei Dortmund wird es langsam ungemütlich. Wenn das nächste Woche gegen Schalke 04 auch nicht funktioniert, ja dann....
    Was macht eigentlich Tuchel in diesen Tagen? Gemütlich vor dem Kamin sitzen und den BVB analysieren? :wow:
    Bayern jetzt mit sechs Punkten Vorsprung Tabellenführer. Aber kommenden Samstag fährt Jupp nach Hause. Vielleicht lässt er ja drei Punkte in Mönchengladbach zurück, ist schließlich bald Weihnachten.
     
    Dominique80 und NOWORUKA61 gefällt das.
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    Tja, die Fehlentscheidungen werden also auch mit Videobeweis nicht weniger :wall:

    Oben thronen die Bayern nun schon mit 6 Punkten Vorsprung und würden sich wie auch alle Dortmunder wohl über einen schwarzgelben Derbysieg am nächsten Wochenende freuen, das Fernglas brauchen die Verfolger bald alle sowieso :rolleyes:

    Zumindest ist Werder Bremen nun auch in der Saison angekommen, der erste Sieg geschafft und damit zumindest Wettbewerbsfähigkeit im Kampf um den Klassenerhalt hergestellt, eigentlich sollten die nun abgerutschten Freiburger nach meiner Einschätzung in den nächsten 3 Spielen gut punkten können und dann schauen wir mal weiter wie es sich da unten sortiert, Köln kann man wohl immer mehr abschreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2017 um 20:01 Uhr
  7. grün

    grün Benutzer

    Heute wars wenigstens mal ein verdienter Sieg für uns, und endlich hat Gladbach nach der Führung auch mal versucht, nachzulegen und hat sich nicht zurückgezogen wie sonst in dieser Saison. Das war das erste Spiel, bei dem ich mit unserer Leistung mal rundum zufrieden war, ich hoffe, unser Trainer lernt daraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2017 um 21:19 Uhr
  8. Tweety

    Tweety Benutzer

    Für Dortmund geht der Horror auch 3 Wochen nach Halloween weiter. Was ist da eigentlich los? Mittlerweile reicht es noch nciht mal mehr zu einem Punkt beim Aufsteiger? Jetzt das Derby. Man steht da nicht mit dem Rücken zur Wand, sondern fast schon zum Abgrund. Man ist dabei alle Saisonziele zu verspielen. CL raus, EL unsicher (was will man in der Form dort eigentlich?), BL im freien Fall. Sollte das Derby auch verloren gehen, dann dürfte wohl alles zur Disposition stehen. Dann dürfte die schlimmste Krise seit Jahren anstehen. Zumindest würde ich dann keinen größeren Betrag mehr darauf verwetten, dass Bosz noch in der Winterpause zum warmmachen bitten darf.
    Schalke jetzt schon zweiter. Erstaunlich. Man spielt nicht spektakulär, aber sehr erfolgreich. Man gewinnt so heimlich und still und leise die Spiele und ist jetzt erster Bayern-Verfolger. Ist allerdings sehr eng oben noch alles. Platz 2-8 trennen gerade mal 5 Punkte. Erstaunlich auch was in Bremen so ein Trainerwechsel bringen kann. Trat die Mannschaft vorher verunsichert und ängstlich auf, spielt man gegen Hannover plötzlich wie eine Spitzenmannschaft.:eek: Mal sehen, ob das eine Eintagsfliege war oder hier der Aufwärtstrend anhält. Einen solchen kann man in der Domstadt allerdings nicht sehen. 2 Punkte aus 12 Spielen? Wann war zuletzt eine Mannschaft so schlecht? Gut, diesmal durfte man mal wieder mit dem (Video-) Schiedsrichter hadern und der Elfer war natürlich ein Witz. Insgesamt sorgt der Videobeweis bisher einfach nur für noch mehr Diskussionen als eh schon. Also wirklich nochmal überdenken.

    Nochmal ein Blick in die 2. Liga. Schickt sich Kiel wirklich an, den Durchmarsch von 3. Liga in die Bundesliga zu schaffen? Es sieht momentan sehr danach aus, man ist nach dem Patzer der Düsseldorfer jetzt sogar Tabellenführer. Na ja, verwundert auch nicht so wirklich. Jetzt weiss man wo der Begriff "Kieloben" herkommt. :D;)
     
    Mäuseturm, NOWORUKA61, rockon und 2 anderen gefällt das.
  9. Maschi

    Maschi Benutzer

    Würde Kiel es wirklich packen, wäre das mit dem "krassesten Außenseiter" nach Paderborn und Darmstadt aber echt langsam ausgelutscht :D

    An Dortmund verwundert mich immer noch der blitzschnelle Wandel vom Meisterschaftskandidaten (19 Punkte nach 7 Spielen und nur 2 Gegentore) zur Abstiegsform, auch wenn diese Ränge natürlich noch weit weg sind.
     
    Tweety gefällt das.
  10. rockon

    rockon Benutzer

    Und Watzke wird sich in den Arsch beißen, weil er Tuchel gefeuert hat.
     
    HeavyRotation25, Dominique80 und Maschi gefällt das.
  11. Tweety

    Tweety Benutzer

    Einen Durchhänger hat jede Mannschaft ja mal, das ist ja auch völlig normal. Bei Dortmund ist der Durchhänger aber schon besonders tief und von der Qualität der Mannschaft auch nicht zu erklären. Vermutlich fehlt einfach mal wieder ein Erfolgserlebnis. Vielleicht schon in der CL aber die kann man eh abhaken. Da sollte man jetzt nicht unnötig Energien verschwenden und sich lieber aufs Derby konzentrieren. Ich denke mal, mit einem Sieg wäre dann erstmal das Schlimmste abgewendet und vielleicht mal Zeit zum Durchatmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2017 um 11:28 Uhr
  12. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

  13. grün

    grün Benutzer

    Wird ja immer doller in Köln, ich lach mich schlapp!
     
    Berlinerradio gefällt das.

Diese Seite empfehlen