"Der Grazer Wechselseitige": Grinschgl wechselt die Seite


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
Entgegen anders lautenden Gerüchten verläßt Dr. Alfred Grinschgl Antenne Steiermark, um Geschäftsführer der RTR GmbH (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH)in Wien zu werden. Damit wird er wahrscheinlich auch für die Lizenzvergabe von Rundfunksendern für die KommAustria zuständig sein.
Link: http://www.rtr.at/

[Dieser Beitrag wurde von JB am 16.05.2001 editiert.]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben