Der Musikantenstadl soll verjüngt werden


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#80
Ich denke auch, dass man insgeheim gehofft hatte, dass der neue Stadl scheitert. So konnte man dann sagen, ja mei, die Quoten war halt mies, also blieb uns nichts anderes übrig. Ein Wunder ist das nicht bei dem Konzept, wo man die Stammzuschauer vergrault hat, aber ein jüngeres Publikum mit der Art von Sendung nicht viel anfangen kann. Von daher war die Sache zum Scheitern verurteilt. Wenigstens ein schnelles Ende und nicht noch ein Sterben auf Raten. Da war man wenigstens konsequent. Bin mal gespannt was dann diese Jahr an Silvester laufen wird. Der Silvesterstadl war ja schon eine Institution bei der ARD.
 
#85
Zum Glück ist Kerner ja beim ZDF. :D

Ein norddeutsches Urgestein wie Pilawa in einer im Alpenraum beheimateten Volksmusik Sendung. Was hat man sich dabei wohl gedacht? Ach ja, stimmt .....;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#89
Ein norddeutsches Urgestein wie Pilawa in einer im Alpenraum beheimateten Volksmusik Sendung. Was hat man sich dabei wohl gedacht? Ach ja, stimmt .....;)
Och joh, warte mal ab, den Herrn Drews hat man ja auch schon durch den Stadl geschleift, obwohl ich bei ihm den Bezug zu Volksmusik nicht so richtig herstellen kann. Fiel mir auch schwer bei Tom Gaebels Sinatra-Interpretationen, und Bernhard Brink oder Marianne Rosenberg fallen mir auch nicht unbedingt als erstes ein, wenn ich an den Stadl denk', ich bezweifle darüber hinaus arg, daß man mit solchen Gästen wirklich eine Verjüngung des Publikums erreichen ... Moment mal, warum zum Teufel krieg' ich eigentlich so eine Scheiße mit und verschwende Hirnzellenkapazitäten mit solchen Gedankengängen!? Die sollen die Knäcke gleich plattmachen und nicht erst noch mühsam Deutschlands C-Klasse-Moderatoren durchnudeln, bis sie jemanden finden, dem man das Ende der Show in die Schuhe schieben kann!

Gruß
Skywise
 
#90
Branchendienste melden dass Andy Borg auf "Melodie TV" eine neue Musikshow im Stil einer musikalischen Reise moderiert. Etliche andere Genregrößen stehen beim Veranstalter unter Vertrag, "Melodie TV" hat bereits mehrere Primetime-Shows im Programm und sendet ganztags Commercials und eigenproduzierte Musikvideos. Das Publikum scheint den Sender anzunehmen.

Melodie-TV kommt ins Kabel
 
Zuletzt bearbeitet:
#92
@ricochet:
Stimmt, Sonntag geht's los mit "Andy Borg bei Freunden" und "Ein Sommertraum in Kärnten":
In dieser ersten Ausgabe der neuen Musiksendereihe begibt sich Andy Borg auf eine musikalische Reise nach Kärnten, rund um Österreichs wohl beliebtesten See, den Wörthersee. Gäste der Sendung: Josip & Malek , Marcel Vanic, Nockalm Quintett, Olaf der Flipper, die fidelen Mölltaler, die Ladiner & Nicol Stuffer, die Paldauer, Melissa Naschenweng, die Vaiolets, Silvio Samoni und das Kärtner Chor Ensemble.
 
#93
Da den Redakteuren nichts neues einfällt ist es Heute so weit. Der Mutanten Stadel aus Graz mit dem Nordlicht Jörg Pilawa kommt zur Ausstrahlung. Wie sagte doch ein bekannter Münchner "Schauen wir mal".;)
 
#94
Und diesmal hat man Francine Jordi den erfahrenen Pilawa zur Seite gestellt, vermutlich um Schlimmeres zu verhindern. Mazza stand angeblich nicht mehr zur Verfügung, bzw. man hat ihn vermutlich nicht mehr gefragt...

Die bessere Alternative läuft eh woanders. Entweder die Party aus Berlin im ZDF, oder mit 3Sat und dessen Konzertmitschnitten bis in die Nacht ist man auch gut bedient.
 
#97
:D Um Himmels Willen...

Ich selber habe das gestern Abend nicht gesehen. Beim Lesen des Artikels ging mir nur mehrfach durch den Kopf, wat'n Glück das Karl Moik das nicht mehr miterleben muss. Und warum sich Pilawa ohne Not so zum Klops macht, weiß er vermutlich selber nicht so genau.
 
Würde ich nicht so hoch hängen. Jörg Pilawa ist 50, TV-Mann und Familienvater, da kann und wird es ihm als Gesicht gefühlt hunderter von Formaten nicht schaden, mal hier ein Quiz, dort eine Talk-, Charts-, Magazin oder Rateshow, einen Stadl oder auch Reinkarnationen von "Einer wird gewinnen", "Am laufenden Band" oder auch vielleicht ein neues "Wetten dass..?" zu moderieren. Bis er anschließend dafür gescholten werden sollte, ist die Kohle längst auf seinem Konto und er moderiert derweil die nächste Show.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben