Der neue LfK-Präsident


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Aller Wahrscheinlichkeit nach wird Thomas Langheinrich heute vom Stuttgarter Landtag zum neuen LfK-Präsidenten gewählt. Damit geht eine Polit-Posse um den Chefposten unserer allseits geschätzten Medienaufsichtsbehörde zu Ende. Wer aber ist dieser (neue) Mann und was darf man von der LfK in Zukunft erwarten? Im Westen nichts Neues, da er alles andere als ein Fachmann auf seinem Gebiet zu sein scheint oder wird er gerade wegen der Nähe zur CDU den Laden umkrempeln und auf mehr Neutralität und politische Unabhängigkeit (wie man es von einer Medienkontrollbehörde erwartet) setzen?
 
#2
AW: Der neue LfK-Präsident

Unwahrscheinlich.

Schließlich war es CDU-Falke Volz, der den Laden erst richtig zu dem gemacht hat was er heute ist.

Über das was dort zwischen 1985 und heute passiert ist, sollte man mal einen Film drehen oder ein Buch schreiben.

Stoff auch außerhalb der Lizenzentscheidungen gäbe es wahrlich genug.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben