1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der österreichische Fußball-Bundesliga-Stammtisch

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von br-radio, 25. März 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ich eröffne mal hier analog zum benachbarten deutschen Fußball-Bundesliga-Stammtisch den österreichischen. Denn: wenn es ein Radioforum für Deutschland, Österreich und die Schweiz gibt, sollte man auch in der Auszeit über den österreichischen Fußball diskutieren dürfen.
    Ich weiß, Österreich ist ein Fußballzwerg, aber auch hier gibt es fußballbegeisterte Menschen, die nicht unbedingt immer mit Bayern, Dortmund, etc. favorisieren, sondern halt mit Red Bull Salzburg, Austria Wien oder SK Rapid Wien...
    Österreich ist zwar nicht bei der WM dabei, man kann aber trotzdem sich über Fußball in Österreich unterhalten...
     
    antenna gefällt das.
  2. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Was fällt mir spontan zum österreichischen Fußball ein, ohne Google zu bemühen?

    - Kleine Liga mit 10 Vereinen, d.h. alle Mannschaften spielen 4 x gegeneinander
    - Das Derby Austria gegen Rapid
    - Viele Dorfvereine spiel(t)en in der höchsten Liga des Landes
    - Spiele in der Bundesliga finden bzw. fanden oft vor nur 2.000 Zuschauern statt
    - Die 22 Spieler laufen wie lebende Litfaßsäulen über den Rasen, denn erlaubt sind Werbeaufschriften auf der Rückseite der Trikots, auf den Ärmeln, auf Hosen und Stutzen
    - Die Großstadt Linz ist mit keiner Mannschaft in der Bundesliga vertreten - früher gab es VÖEST Linz und den Linzer ASK

    Die hiesigen Tageszeitungen hier im Ruhrgebiet (WAZ, NRZ) veröffentlichen noch nicht einmal in der Rubrik "Auslandsfußball" in ihren Montagsausgaben die Ergebnisse vom Wochenende.
    Die Berichterstattung im Fernsehen (Eurosport, Sport 1) findet quasi nicht statt, was vermutlich an den Übertragungsrechten liegen mag.
     
  3. br-radio

    br-radio Benutzer

    @NOWORUKA61 : Die Übertragungsrechte liegen in Österreich bei ORF eins und SKY austria...
     
  4. br-radio

    br-radio Benutzer

    Schade, dass die Roten Bullen aus Salzburg gestern gegen die Veilchen aus Wien verloren haben...
     
  5. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Was mir an den österreichischen Ligen nicht gefällt, ist die Integration der Sponsoren in die Vereinsnamen.

    In den 90er-Jahren gab es so illustre Fußballvereine wie

    SK PUNTIGAMER STURM GRAZ
    LIEBHERR GRAZER AK
    WÜSTENROT SALZBURG
    FK AUSTRIA MEMPHIS WIEN
    FC TIROL MILCH INNSBRUCK

    In der laufenden Saison ist es meines Wissens bei den Klubs PELLETS WOLFSBERGER AC und SCHOLZ GRÖDIG -neben RED BULL SALZBURG- ähnlich.

    Zum Glück haben wir in Deutschland noch keine 'österreichischen Verhältnisse'.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2014
  6. br-radio

    br-radio Benutzer

    @NOWORUKA61: Es könnte aber so kommen; denk doch mal an die Sponsoring-Systeme in der englischen Liga, oder aber in anderen Ligen... Irgendwann wird die Bundesliga auch mal dran kommen.
     
  7. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Dann würde SAP HOFFENHEIM gegen POSTBANK BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH oder WIESENHOF WERDER BREMEN gegen TUI HANNOVER 96 spielen. Ich kann und will es mir nicht vorstellen!
     
  8. Ich hoffe ja, daß in Deutschland der Name "Bundesliga" bleibt und nicht gleich zwei (zusätzliche) Markennamen dazukommen wie in Österreich - dort heißt die ja "tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile".
     
  9. McCavity

    McCavity Benutzer

    Bei den Stadien sind die Dämme ja schon gebrochen... adieu Westfalenstadion, Auf Schalke, Waldstadion... willkommen "Signal-Iduna-Park", "Veltins-Arena", "Commerzbank-Arena" (um nur einige zu nennen) (jetzt sind wir doch wieder bei der DFL ;))
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    Die letzte Runde war eine "Derbyrunde":
    - SV SCHOLZ GRÖDIG gegen FC RED BULL SALZBURG: 1:3 (mit dem letzten Tor, geschossen von Valon Berisha, wurde der uralte Torrekord von der SK Rapid Wien aus dem Jahr 1985/1986 egalisiert).
    - AUSTRIA WIEN gegen SK RAPID WIEN: beim 309. Wiener Stadt-Derby haben die Hütteldorfer mit 0:1 gewonnen; Torschütze in Minute 67 war Sabitzer.

    Innsbruck wird nach einem 0:1 gegen Wolfsberg wohl absteigen.
     
  11. br-radio

    br-radio Benutzer

    Wie blöd ist das denn: Der Meister verliert gegen Rapid Wien 2:1 (zwei Tore von Terence Boyd machen die Wiener zum Matchwinner)...

    Mich fasziniert der "Aufwärtstrend" beim FC Wacker Innsbruck. So schaut Abstiegskampf aus, ne, 1. FC Nürnberg und Hamburger SV!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2014
    grün gefällt das.
  12. grün

    grün Benutzer

    Ist morgen auch noch ein Spie? Ich muss dann doch mal ausnahmsweise bei Ö3 beim Forcher reinhören, ich finde die Fußballreporter in Österreich einfach nur cool....
     
  13. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ja, ist: WAC gegen Sturm Graz... (findet um 16:30 Uhr statt) (vgl. hier: http://sport.orf.at/stories/2003601/).

    Jedenfalls scheint es mir, als würde der Schlager FC Red Bull Salzburg gegen SK Rapid Wien sowas werden wie FC Bayern München gegen Borussia Dortmund... Oder was meint ihr?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2014
  14. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ich finde, dass es in der kommenden Saison einen Dreikampf um den Titel geben wird: die beiden Wiener Vereine Austria Wien, SK Rapid Wien und natürlich der FC Red Bull Salzburg....
     
  15. br-radio

    br-radio Benutzer

    Morgen endet die Saison der österreichischen Bundesliga. Vorigen Sonntag hat es bereits die Meisterfeier "meines" FC Red Bull Salzburg gegeben, und ich hoffe, dass man nun neben dem Meistertitel auch noch den ÖFB-Cup powered by Samsung holen wird. Dann wäre das Double das perfekte Abschiedsgeschenk für den scheidenden Chefcoach Schmidt.
     
  16. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Neun von 15 Einträgen stammen in diesem Faden von Dir, br-radio! Sieht ein bisschen so aus, als wütrdest Du mit Dir selbst über den österreichischen Fußball diskutieren!
    :D
     
  17. br-radio

    br-radio Benutzer

    @Mannis Fan: Leider zieht das Thema offensichtlich nicht. Naja, ist der 10. von 17 Beiträgen... Aber die Quote sinkt etwas dadurch...
     
  18. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    @br-radio Die neue Saison beginnt am kommenden Wochenende. Kannst Du bitte diesen Faden mit einigen Infos (z.B. Spielerwechsel, neue Regeln etc.) füttern?
     
  19. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ja, kann ich:
    1) neu in die höchste österreichische Liga emporgekommen ist SCR Cashpoint Altach, ein Verein aus Vorarlberg.
    2) abgestiegen in die "Erste Liga" ist der FC Wacker Innsbruck.
    3) Meister Salzburg bei Österreichs Trainern in einer APA-Umfrage wieder Titelfavorit Nr. 1 (Marktwert bei ca. 67 Mio. €, Quelle: transfermarkt.at)
    (Umfrage ist hier nachzulesen).
    4) Red Bull Salzburg konnte ziemlich alle Stammspieler halten, und auch neue Kräfte holen.
    5) die Wiener Vereine, Austria und Rapid sind "leicht geschwächt". FKA hat einen neuen Trainer, Gerhard Baumgartner (vom Finalisten des ÖFB-Cups SKN St. Pölten gekommen).
    6) Ried hat einen neuen Trainer: Oliver Glasner, der ehem. Co-Trainer von Meister-Trainer Roger Schmidt, der ja, wie manche im benachbarten deutschen Bundesligastammtisch diskutieren könnten, nach Leverkusen gewechselt ist.
    7) Grödig ist eine der kleinsten Orte, die eine Europacup-Mannschaft ins Rennen schicken.
    8) Graz, Wiener Neustadt, WAC und Admira Wacker Mödling werden im Mittelfeld erwartet. Salzburg, und die beiden Wiener Vereine sind praktisch schon auf den vorderen Plätzen "fixiert".
    9) der FC Red Bull Salzburg kämpft um den Einzug in die CL-Gruppenphase.
    10) Grödig, Rapid Wien und St. Pölten sind in der EuropaLeauge.

    Passt das für's erste, @NOWORUKA61 ?!
     
    grün und NOWORUKA61 gefällt das.
  20. br-radio

    br-radio Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2014
    NOWORUKA61 gefällt das.
  21. br-radio

    br-radio Benutzer

    Die zweite Runde der tipico-Bundesliga (nach ORF):
    2. Runde:
    26.07.2014 WAC Austria 16.30 Uhr Mein Tipp: Sieg für die Austria
    26.07.2014 Wr. Neustadt Salzburg 19.00 Uhr Mein Tipp: Sieg für Salzburg
    26.07.2014 Rapid Ried 19.00 Uhr Mein Tipp: Unentschieden
    26.07.2014 Altach Admira 19.00 Uhr Mein Tipp: Admira gewinnt.
    27.07.2014 Grödig Sturm Graz 16.30 Uhr * Mein Tipp: Grödig siegt.
    * live in ORF eins
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  22. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    @br-radio:

    Du hast ein Top(test)spiel in Österreich vergessen, welches die Spieler von RZ Pellets WAC (häää?) in Kärnten nie vergessen werden. Der FC Chelsea trainiert (bekanntlich) gerade für ein paar Tage in Kärnten:

    1:1

    Dieses Ergebnis wird man dort nie vergessen! Es kann gut sein, daß die Truppe dadurch jetzt mächtig Selbtvertrauen getankt hat... Wer ist Austria Wien? (am 26.7.) ;)

    Zwerg
     
  23. grün

    grün Benutzer

    Testspiele sollte man niemals überbewerten.:)
     
    br-radio gefällt das.
  24. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Ich wollte hier doch nur etwas aushelfen, damit "br-radio" (so wie seinerzeit "Radio-DDR") keine Monologe führen muß... ;)


    "Radio DDR" hatte die besten Einschaltquoten mit Heinz Quermann und bei Übertragungen im Rahmen der Reihe "Zentraler Runder Tisch" - damals 1989/1990. Aber das hat jetzt wirklich nichts mit "br-radio" zu tun...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  25. br-radio

    br-radio Benutzer

    Danke, Zwerg8!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen