Der Sonntag auf WDR2


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#2
AW: Der Sonntag auf WDR2

Welche eine Frage! Hörst Du denn Deinen Namensgeber nicht? Es moderiert dort jeweils derselbe, der auch später den "Tag" macht, falls dieser nicht wegen Sport entfällt. Ein Mitarbeiter, der sonntag mittags in der Redaktion Dienst hat. Detlev Steinmetz, Gisela Steinhauer, Edda Dammüller, Michael Brocker, Birgit Kasper ...
 

WDR2

Gesperrter Benutzer
#3
AW: Der Sonntag auf WDR2

Hi ,

stimmt leider nicht ganz.

Michael Brocker , Gisela Steinhauer und Edda Dammmüller moderieren nicht die Aktuell Sendungen am Sonntag.
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#4
AW: Der Sonntag auf WDR2

Ich habe in der genannten Sendung schon die unterschiedlichsten Stimmen gehört, selbst solche, die sonst nie on air sind. Deine Art der Fragestellung läßt mich im übrigen an der Ernsthaftigkeit zweifeln.
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#6
AW: Der Sonntag auf WDR2

stimmt.Generell gilt Sonntags von 12-13 und wenn keine Liga live von 17-18 Uhr
ist die Zeit wo jeder mal ran darf! Auch welche die sonst nicht moderieren!
 

WDR2

Gesperrter Benutzer
#7
AW: Der Sonntag auf WDR2

Hi ,

die sonst nicht moderieren , sind das Redakteure ?

Was ist mit Gabi Müller los. Sie hat vor einiger Zeit regelmäßig den Sonntag 12-13 Uhr moderiert. Jetzt hört man sie gar nicht mehr.
 

WDR2

Gesperrter Benutzer
#8
Moderatorenliste WDR2 Der Sonntag 12-13 Uhr

Hi ,

hier mal alle Moderatoren , die nach der Umstruckturierung im August 2003 den Sonntag 12-13 Uhr bzw. ,wenn kein Fußball war, auch den Tag von 17 bis 18 Uhr moderiert haben:

- Andreas Burmann
- Gabi Müller
- Thomas Spickhoven
- Jochen Zierhut
- Dirk Müller
- Uwe Schulz
- Detlev Steinmetz
- Birgit Kaspar
- Andreas Hartmann
- Michael Brocker (1x)
- Eva-Maria Wüst

Ich hoffe , ich habe euch geholfen.

WDR2
 
#13
AW: Moderatorenliste WDR2 Der Sonntag 12-13 Uhr

Zitat von WDR2:
Ich hoffe , ich habe euch geholfen.
Die Tastatur befindet sich vor Dir? Siehst Du das Kabel, welches von ihr in den Rechner führt? Ziehe da bitte kräftig dran und uns ist geholfen!

Hey, nachdem Du die Tastatur vom Schreibtisch entfernt hast, wirst Du feststellen, dass sich dort nun wieder ausreichend Platz für Deine Lehrbücher befindet. Ich empfehle mit dem Buch "Deutsch - Grundkenntnisse" zu beginnen.
 
#14
AW: Moderatorenliste WDR2 Der Sonntag 12-13 Uhr

Zitat von WDR2:
Hi ,

hier mal alle Moderatoren , die nach der Umstruckturierung im August 2003 den Sonntag 12-13 Uhr bzw. ,wenn kein Fußball war, auch den Tag von 17 bis 18 Uhr moderiert haben:

- [...]
Worin bestand denn diese Umstrukturierung? Fällt das mit dem Ende der Musikwünsche zusammen?
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#15
AW: Der Sonntag auf WDR2

Im August oder wars doch Juli 2003 gabs die Westzeit erstmals auch sonntags.Da sie von 9-12 geht,der Sonntag aber von 9-13 Uhr ging,hat man die Stunde von 12-13 Uhr für eine Art Mittagsmagazin kompakt benutzt,welches man on Air glaube ich 2 mal so nannte und 1 mal auch einen Opener sogar dafür verwendete.Seitdem hat es sich aber etabliert dass von 12-13 Uhr eine aktuelle Schiene gefahren wird-oft eben auch von Redakteuren.Mit den Musikwünschen hat das meines Wissens nichts zu tun
Übrigens früher gabs Sonntags ja auch diese nette Sendung noch,dessen Symbol man hier sieht
 

WDR2

Gesperrter Benutzer
#16
Eva-Maria Wüst im WDR2 Sonntag

Hallo ,

habe leider heute den Anfang von WDR2-Der Sonntag 12-13 mit Eva-Maria Wüst nicht hören können.
War die Einspielung mit Name , oder musste Eva-Maria Wüst ihren Namen selbst ansagen ?

Gruß
 
#18
AW: Eva-Maria Wüst im WDR2 Sonntag

Lieber WDR2,

1. Dein Nickname verstößt gegen die Forenregeln
2. stelle bitte nicht ständig die gleichen Fragen, wenn Du eine Sendung nicht von Anfang an hören konntest.
3. gibt es die Möglichkeit, Aufzeichnungen vorzuprogrammieren, so dass man nichts mehr verpasst
4. kannst Du bei der WDR2-Hotline nachfragen und musst hier nicht mit derart albernen (und überflüssigen) Fragen nerven.
 
#19
AW: Eva-Maria Wüst im WDR2 Sonntag

Ich bitte den Buchstabendreher zu entschuldigen und korrigiere nachträglich wie folgt: "Bescheid" statt "Beschied". Ich hoffe, es hat Herrn WDR2 nicht daran gehindert zu verstehen, was ich zu kommunizieren anstrebte.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben