Der Studiobilder-Thread


Das war Spezial-Spezial. Radio Tirana hatte sowohl Bandmaschinen mit internationaler Schichtlage, als auch Deutscher. Um zu vermeiden, dass man das Band immer vertwisseln muss, hat man die Maschinen (hier: Mechlabor STM-201b) mit internationaler Schichtlage so modifiziert, dass der linke Teller rückwärts lief. Damit konnte man die Bänder auf deutscher Schichtlage gewickelt lassen.
 
Gefällt mir: lg74
Diese Genialität habe ich ja noch nie gehört. Was es es alles gibt/gab.
Als ich damals vor dem Gerät stand dachte ich: WhatTheF**k? Es sah wirklich komisch aus, wie beide Teller gegenläufig drehten, gerade auch beim Punch-In-Editing...

Übrigens, wer sich für den Atombunker mit Studio in Kall interessiert; es werden Führungen mit "Rahmenprogramm" angeboten (Motto: Was wäre passiert, wenn die Bomben auf's Ruhrgebiet gefallen wären); so kann man sich schonmal das Wochenende 06. und 07. Juli 2019 merken, wo wir bei den Eifeler Radiotagen aus dem Studio senden werden und auch Tag der offenen Tür haben (incl. Radiosendung über einen UKW Sender aus dem Jahr 1955)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Foto machte hier ja schonmal die Runde, es ist trotzdem immer wieder schön zu sehen, wie die das mit der Schichtlage gelöst haben ;)

Konnte man das ggf. Umschalten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gab mal eine Zeit, da war Magdeburg richtig sauber auf DVB, schon wieder viele Jahre her. Wirklich richtig sauber. Ohne Klirr, nicht verbogen, volle Dynamik. War wohl ein "Versehen" und wurde nach einiger Zeit wieder kassiert. Irgendwo müsste ich vielleicht noch einen "Beweismitschnitt" haben.
Habe ihn gefunden! Das lief wirklich mal so via DVB. Das Nachrichtenmikro war mies oder mies besprochen, aber sonst machte das richtig Freude.
 

Anhänge

Oben