Der Studiobilder-Thread


Philclock

Benutzer
Das ist kein Argument, alleine schon von den Generationen her nicht, wenn es passt, dann passt das und wenn nicht dann nicht. Der Sprechfunk ist bekannt für sowas und ich höre das seit ca- 2002 super gerne. Man muss nicht immer alles so stock steif nehmen, die Mischung macht es doch aus.

@ADR
Du hast völlig Recht, daher habe ich noch einen Blick zu HR3 beizutragen:

 
Zuletzt bearbeitet:

Philclock

Benutzer
Was so ich nicht getahn hab. Das Fazit war, es muss zur Sendung und zur Situation passen. Wir können uns ja darauf einigen, dass wir uns uneinig sind. Ich komme wieder zurück zum Thema und möchte noch eine kleine Zeitreise aus der Schweiz dazusteuern:

 
Zuletzt bearbeitet:

Philclock

Benutzer
Im Sinne einer Bereicherung, für Hörerbindung, weil es in der Situation gepasst hat usw.

In Bremen, beim Jugendsender Bremen Next, hat man sich in einem ehemaligen großen Ladenlokal niedergelassen. Das Radiostudio findet man im hinteren Breich:


Quelle:
 

DelToro

Benutzer
@Philclock
Danke dir für das hr3-Video.
Da haben sie es tatsächlich geschafft, das Studio noch öder, enger und langweiliger abzufilmen, als es eigentlich ist. Sieht aus wie ein Arbeitsplatz at your local Energieversorger und steht im direkten Verhältnis zu dem uninspirierten Programm, das da täglich rauskommt.

Schnelle Frage an die Auskenner:
Hatte der hr eigentlich irgendwann innerhalb der letzten 40 Jahre 'schöne' Studios? In den 90ern gab es wohl zumindest bei hr3 mal ein Studio mit einem Alice (?)-Pult, das auch gelegentlich bei Pop & Weck TV zu sehen war. Das sah tatsächlich ganz gemütlich und muckelig aus. Und sonst...?
 

RainerK

Benutzer
Im Sinne einer Bereicherung, für Hörerbindung ....
Solche unterirdischen Flachfunkformate führen bei manchen Hörern zu Frust, wenn sie bei anderen Sendern und Formaten mit ihrer "grottigen Performance" dann bereits beim Anruf garnicht erst ins Studio durchgestellt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philclock

Benutzer
Wo Du diese Sendung nicht kennst und deine Meinung über allem steht, nee is klar.... Ich werde dazu nix mehr schreiben. So viel Engstirnigkeit werde ich nicht noch mehr befeuern.
 

Philclock

Benutzer
@DelToro
Es gibt noch ein altes Studio an der Kufsteiner Straße.
Da würde ich mich sofort gemütlich drinnen fühlen. Im Haus des Rundfunks, bei RBB Kultur, hab ich ein altes Studio für Voraufzeichungen gesehen und das hat auch einen super gemütlichen Eindruck auf mich gemacht.
 

Philclock

Benutzer
Da hätte ich ein visuelles Angebot für ein colles Radiostudio. Es ist das Außenstudio von Fritz im Fräulein Fritz. Die haben da ganz rustikales Holz an die Wand geknallt und dem Ganzen mit Neon noch so eine Clubatmosphäre verpasst.




In den 3 Video kann man ganz gut die 3 Ecken des Studios einsehen. Wie gut oder wie schlecht das Ganze für die Akustik ist, vermag ich nicht zu sagen. Auf jeden Fall kann man aber sagen, dass es mal was Anderes ist. Der eine oder andere sollte die Videos am besten ohne Ton anschauen.... :p
 

ADR

Benutzer
Qmusic in Belgien mit RX2, Omniplayer und TLM 102. Die sind zum Glück auch endlich weg von dynamischen Mikros.Qmusic.jpg
 
Oben