Die Augsburger Radioszene?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Was ist los in der Augsburger Radioszene?
Fantasy geht die Kohle aus (siehe Daniel Lutz der meiner Meinung immernoch besser ist als Alex W.[außer er wäre mal nüchtern]) und RT1 bekommt meiner Meinung nach viel zu viel Kohle von der AZ.
Gut dass es nicht mit dem Hörerkaufen klappt <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
Fantasy hat die jungen Hörer und RT1 will immer jünger werden. Aber haben wir denn nicht von Kö gelernt, daß man von der Verjüngung in Augsburg besser die Finger lässt?
Vielleicht machen sich die Mischpulte von RT1 ja auch mal in Afrika gut ;) - Den Krieg gegen die Kö-Pulte sind sie ja schon gewöhnt <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#5
Die einzige und auch einzigartige Alternative in Augsburg ist für viele Freunde, Bekannte und auch für mich die Rockantenne.
Wánn immer ich im Großraum Augsburg unterwegs bin höre ich rein.
Alles andere Kö, Fantasy, RT1, AntenneBY, BR3 kenne ich schon und kann mir nicht ansatzweise so ein Radiofeeling geben wie diese Station.
AC/DC, Guns'n Roses, Gary Moore usw. und auch alte Sachen.
UND sie spielen die Titel aus!!!
Wann kommt diese geballte Rockpower endlich bayernweit auf fm???
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben