Die kleinen Versprecher


#76
Letzte Woche Donnerstag gab es einen sehr schönen Versprecher in den Nachrichten um 1900 auf WDR 5.

Die Sprecherin verlas die Meldung zum Baustopp des BER-Terminals mit den Worten:
"die Sprengung ... [kurze Pause] ... Entschuldigung ... die Sperrung wurde aufgehoben" :)
 
#78
"Wahlmanipulationen" ist aber auch wirklich ein tückisches, so harmlos ausschauendes Wort. :D

Matthias Decher in der Abmoderation eines Beitrages bei hr-info, 18.04.2017, 13:15 Uhr, leider kein Mitschnitt.
 
#81
Heute hat mein spezieller Freund Carlo von Tiedemann wieder zwei Klopfer gebracht, die gar nicht gehen. Er leitet die Stunde ein mit "Mein Name ist Carlo von Tiedemann und gleich sind wir bei... hab ich vergessen. Kennen Sie das, wenn Sie nicht mehr wissen, was Sie sagen wollten? Musik!". Wie wäre es mal mit vorher aufschreiben? Danach ging es um den FC St. Pauli, den er "1. Fc St. Pauli" genannt hat. Wie kann man so jemanden noch ans Mikrofon lassen? Der Mann ist ja schon senil...
 
#93
Entschuldigung, kurze Zwischenfrage.

Seid Ihr evt. auch Kleingärtner, habt einen Komposthaufen und wisst nicht, was Ihr mit diesem Haufen anfangen sollt?

Lauwarm servieren, vorher etwas Puderzucker drüber, denn das Auge ißt schließlich mit...

Glaubt Ihr nicht? Doch, doch - das geht und schmeckt sicher sehr lecker...

Gehört in "A-Point" auf SRF1.


(So oft, wie die Köchin das Wort "Kompott" in diesem Beitrag in den Mund genommen hat, mußte dieser Versprecher einfach irgendwann kommen. Ich habs praktisch schon gewußt. Original in voller Länge hier: https://www.srf.ch/sendungen/a-point/chriesi-praegel-das-ist-sommer)

Guten Appetit! :D
 

Anhänge

#94
Hat jemand vorhin das Interview auf DLF Kultur gehört? Das war irgendwie ulkig. Im Autoradio habe ich es so wahrgenommen:

"Was stinkt, äh, steckt hinter dem Konflikt zwischen den USA und der Türkei? Darüber sprechen wir jetzt mit Günter Seufert. Guten Abend, Herr Säufer!"
 
#96
Heute morgen gegen 7.46 Uhr auf WDR4. Der morgendliche Zweitaufguss des "Promi-Boulevards".

Dumm nur, wenn man in der zweiten Meldung auf die "jetzt feststehenden Elton John Konzerte in NRW im nächsten Jahr" hinweist. Hätte ich nicht mit meinem besten Freund die Karten schon vor Monaten erworben, hätte ich jetzt dumm da gesessen. [Anm.: Als wir sie holten, war das Konzert in Oberhausen schon nahezu ausverkauft, da der VVK zunächst über den Fanclub bzw. der offiziellen Seite ging. Nur eine Handvoll Karten waren damals noch da, aber die dürften auch mittlerweile weg sein.]

Ein Anruf von mir und schon konnte der Pressetext für die weiteren Wiederholungen entnommen werden. :wow::)

Und das genau in der Sendung übers Schlafen geredet wurde. Nun, da haben einige wirklich verschlafen. (Hab' ich auch so mit einem freundlichem Lächeln in der Stimme weitergegeben. ;)]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben