Die Mannschaft


EMC

Benutzer
Geht es einmal, wenigstens eiiinmal, mit weniger dramatischen Worten bei / von Dir?
Da lügt sich niemand seine Welt zurecht, sondern hat als Rechteinhaber erlaubterweise ganz einfach etwas so benannt. Nirgendwo steht geschrieben, daß aufgrund des Geschimpfes eines einzelnen Foristen hier das umbenannt werden muß, nur weil sich etwas an den Rahmenbedingungen ändert.

Siehe es einfach so: Die Fußball-Europameisterschaft 2021 (offiziell UEFA EURO 2020).

Hier das Logo der
Fußball-Europameisterschaft 2021
UEFA EURO 2020

1623232346094.png

Quelle fürs Logo: https://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Europameisterschaft_2021


Dieser in 2021 stattfindende Wettbewerb wird allgemein so genannt, weil er eben nun einmal so heißt:


usw. usw. usw.

Am Ende forderst Du auch noch, daß die nächste WM 2023 stattfindet, weil die WM ja immer zwei Jahre nach der EM statt findet.... :oops:

Ich bin froh, daß das Ding nicht umbenannt wird - obwohl es mir eigentlich vollkommen egal ist! Vermutlich sind (bereits im letzten Jahr) tonnenweise Merchandising-Materialien unterschiedlichster Art hergestellt worden, von den alles, was mit einer Jahreszahl versehen wurde, dann in selbige gekloppt werden müßte, sprich alles ressourcenverschwendend und umweltbelastend Müll wäre. Schön, wenn dieser durch einfach Nicht-Umbenennen reduziert werden kann. Freundliche Grüße... EMC
 

s.matze

Benutzer
Die EM 2020 wird in 2021 nachgeholt.
Überhaupt nichts wird nachgehotlt!
Es hat 2020 keine EM 2020 gegeben.
Die für 2020 geplante FIFA EURO 2020™️ ist ausgefallen.

Das was 2021 stattfindet, ist ein völlig neuer Wettbewerb unter völlig neuen Regeln mit den teilweise selben Teilnehmern im Kader, aber teilweise auch mit vollkommen anderen Spielern.

Nach deiner Logik wäre der ESC 2020 auch nicht ausgefallen sondern nur auf 2021 verschoben.

Fakt ist: 2021 hätte es sowieso eine EM gegeben. Nämlich die der Frauen. Die ebenfalls ausfällt.
Dafür findet nun die Frauen EM 2022 statt, zusammen mit der regulären WM der Männer.

Ich lasse mich wenigstens nicht blenden von solchen Veranstaltern, die immer behaupten "fällt nichts aus".

Die EM 2020 ist ausgefallen. Dafür findet als Ersatzveranstaltung eine EM 2021 statt, die nun zufällig mit
dem selben Namen und dem alten Logo beworben wird, aus Gründen des Marketings und des Sparens.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ricardo W.

Benutzer
Überhaupt nichts wird nachgehotlt!
Es hat 2020 keine EM 2020 gegeben.
Die für 2020 geplante FIFA EURO 2020™️ ist ausgefallen.

Junge junge junge, man merkt, du hast es wieder mal verstanden. Die EM 2020 ist NICHT ausgefallen. Es wurde letztes Jahr schon gesagt, dass sie 2021 NACHGEHOLT wird. Was da jetzt stattfindet, ist die EM 2020. Sie wird in diesem Jahr nachgeholt, da sie letztes Jahr wegen Corona nicht stattfinden konnte. Insofern fiel sie erstmal aus, wird jetzt aber nachgeholt/verschoben/ausgetragen.

Du bist doch sonst immer so altdeutsch "alles gehört an seinem Platz"... Sei doch froh, dass die Tradition mit den Jahreszahlen fortgesetzt wird. Dir kann man auch gar nichts recht machen.

(Bitte beide Einträge zusammen führen, seit der neuen Forensoftware kriege ich das zumindest mit dem Smartphone nicht mehr hin. Dankeschön.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: EMC

Mannis Fan

Benutzer
Zugegeben, diese "Fußballfreunde" gibt es auch. Weil sie am lautesten und widerwärtigsten sind, fallen sie auch auf, obwohl sie ganz sicher keine Mehrheit bilden, eher eine asoziale Minderheit.
Aber die meinte ich nicht, weil es für mich überhaupt keine Fußballfans sind, sondern nur traurige, bemitleidenswerte Hohlköpfe.
Ich meinte die echten Fans, die Familien, die vielen Kinder, die Herzblut-Anhänger, solche, die kein Problem haben, freudig eine Deutschlandfahne zu schwenken und sich trotzdem zu freuen und zu applaudieren, wenn ein besserer Gegner gegen "unsere" gewonnen hat.
 

EMC

Benutzer
Die EM 2020 wird in 2021 nachgeholt. So einfach ist das.
Überhaupt nichts wird nachgehotlt!
Es hat 2020 keine EM 2020 gegeben.
Die für 2020 geplante FIFA EURO 2020™️ ist ausgefallen.
Junge junge junge, man merkt, du hast es wieder mal verstanden. Die EM 2020 ist NICHT ausgefallen. Es wurde letztes Jahr schon gesagt, dass sie 2021 NACHGEHOLT wird. Was da jetzt stattfindet, ist die EM 2020.
Sie wird jetzt aber nachgeholt/verschoben/ausgetragen.
Ich frage mich ja, was das so ist: Temporäre Denkblockade? Beginnender Altersstarsinn? Nahles-Effekt (ich nenne mir die Welt, so wie sie mir gefällt, widdewiddewidd...)? Sucht nach / Bedarf an "Hauptsache-Gegenan"???
Ich weiß es nicht, jedenfalls gab es heute Vormittag auf NDR90,3 in deren Nachrichten einen Extra-Spezial-Schulungs-Service für unseren s.matze - bitte sehrrrr (im Laufe der Meldung habe ich die Aufnahme abgebrochen, weil nur der Anfang relevant ist):

Anhang anzeigen 20210611-1104-ndr903.mp3

Hmmmmm.... Ich denke, jetzt wird es Zeit zum :wall: (kann man diesen blutdrucksteigernden Smiley in diesem Forum eigentlich nicht einfach 'mal sperren?), also jetzt nach Anhören der Nachricht:

"En-De-Er! Lüüüühüügenpressäh! En-De-Er! Lüüüühüügenpressäh! En-De-Er! Lüüü... (seufz).🙃"
 

RadioBrB

Benutzer
Heute morgen wurde im MoMa auch von einer Verschiebung gesprochen. Wahrscheinlich haben die alle einen Denkfehler aber Matze hat uns ja erleuchtet.

P. S. Ich freue mich auf die EM, auf tolle Spiele und eine DFB-Elf die es weit bringen kann. Ich würde Jogi einen versöhnlichen Abschied wünschen.
 

StabsstelleIV

Benutzer
Ich habe nur diese Sorte in den kilometerlangen Zügen durch die Aachener Straße in der Innenstadt sehen können. Abertausende.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Um noch den letzten Senf zum Thema Jahreszahl dazuzugeben, blöd bleibt es schon, dass man es immer noch EM 2020 nennt, und ohne den ganzen Rechte-und Merchandise-Kram müsste man das wohl auch nicht.

Fussballer XY später so, "2021 bin ich Europameister 2020 geworden" :wow: :wow: :wow:
Fakt ist: 2021 hätte es sowieso eine EM gegeben. Nämlich die der Frauen. Die ebenfalls ausfällt.
Dafür findet nun die Frauen EM 2022 statt, zusammen mit der regulären WM der Männer.
Stimmt übrigens nicht, die Frauen spielen wie gewohnt im Sommer, der "Spaß" in Katar findet aber erst im November und Dezember statt.

Zum Sportlichen, wer wird's?

Ich versuche es mit dem Klassiker, einer, mit dem keiner oder kaum einer rechnet ;)
 

Maschi

Benutzer
Muss man mit denen nicht immer rechnen? ;)

Im Ernst, es wäre zu leicht auf die üblichen Verdächtigen zu gehen, und Außenseiter gibt's ja genug.
 
Muss man mit denen nicht immer rechnen? ;)
Frag mich nach dem Frankreich-Spiel nochmal.

Vom Potenzial her hat sicherlich Frankreich....., nein, stopp.

Einen vermeintlichen "Außenseiter" für ne "Sensation" habe ich auch nicht direkt auf dem Schirm.

Griechenland und Rehakles sind ja nicht mit an Bord.

Ich mag dieses Mal nicht tippen. Ich weiß, langweilig.
 

Maschi

Benutzer
Die Türkei zum Beispiel hat sicher keiner auf dem Zettel, aber gut, dafür haben sie sich nun auch nicht gerade empfohlen heute.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben