Die Mittelwelle ist tot. Es lebe die Mittelwelle!


Die Holländer schalten immer neue AM-Sender auf. Hier: http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/
kann man sich einen Eindruck verschaffen. Meist werden jedoch Musikprogramme angeboten. Einschalten lohnt es auf folgenden QRGs: 675, 828, 1188, 1224, 1332, 1359, 1566, 1611 und sporadisch oberhalb des Bandes tummeln sich oft 3 bis 5 Piratjes. Aus Tschechen/Slovakei ist auch noch einiges zu hören.
 
Sport(-Angebot) auf Mittelwelle fände ich auch gut … Den Fernseh-Ton von Eurosport übertragen - das z. B. wäre aus meiner Sicht eine gute Idee. Die Bundesligaspiele bei Eurosport 2 HD Xtra (oder auch bei Sky) - warum die nicht so anbieten? (Gut, wie könnte man Zusatz-Einnahmen generieren?) Auch sonst - die Tonspur von Pay-TV-Angeboten auf diesem Wege - wäre nett und vielleicht ja auch eine Art guter Werbung ...
 
Wenn das Radioprogramm aber eben kein Fernsehsender ist und eben diese Rechte nicht hat, dann passt das eben nicht. ;) Dann ist die frage ob man sich leisten kann. Warum ist Fußballradio 90elf wieder verschwunden?, warum Spot1Radio. Überlegt mal.
 
Tweety, das halte ich für Quatsch. Wenn du die Fernsehrechte hast, passt das!!! Oder darf bei Bildausfall (auch) kein Kommentar gesendet werden?????
Bildausfall ist kein Hörfunk sondern eben ein Bildausfall. Und wenn du die Bundesliga über Hörfunk übertragen willst brauchst du dementsprechend auch die Rechte. Und die Rechte hat derzeit Amazon.
 
Tweety, das halte ich für Quatsch. Wenn du die Fernsehrechte hast, passt das!!!
Die TV und Hörfunkrechte wurden ja getrennt ausgeschrieben. Also ist das nicht quatsch. Du kannst nicht einfach hingehen und den TV Ton übernehmen. Dazu müsstes du zumindest erstmal die Einwilligung des Rechteinhabers (also Sky oder Eurosport) haben. Hier ist schon sehr fraglich, ob du diese überhaupt bekommst. Vermutlich nein und selbst wenn, darfst du das nicht einfach so in den Äther blasen, weil du eben diese Rechte nicht hast. Warum hätte sonst Amazon Millionen für die Audiorechte bezahlt, wenn man das auch umsonst bekommen könnte? So einfach wie manche sich das vorstellen isses eben dann doch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben