die neue popstar staffel bei pro7


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
hallo zusammen,

ich habe gestern mal wieder die neue popstar folge angesehen. ich finde das pro7 grottenschlechte arbeit macht. die schnitte sind schlampig, die unterlegte musik daruntergeklatscht und dee wirkt gesättigt, gelangweilt und als ob er sich die letzten gehirnzellen rausgetanzt hat. dazu eine sabrina die gerade mal mit not und mühe einen ganzen satz herauslallt und einen nervös zuckenden und völlig abgedrehten ex nena keyboarder. außerdem finde ich es erschreckend wie dee mit den casting teilnehmern umgeht. was meint ihr?
 
#6
Also, ich finde Popstars einfach toll!
Es ist so wunderbar seicht und ohne Anspruch. WAS soll man montags sonst gucken?
Dass es in der No Angels Version Meilen besser war, ist doch klar, aber Spaß macht es trotzdem!
So, jetzt zerhackt mich!!!
 
#7
geht mir ganz genau so... popstars das duell ist einfach sensationelle real comedy *g*

besonders frau fahrenkog-petersen hat es mir angetan, wenn sie in der jury sitzt, den kopf wie ein wackeldackel auf und ab bewegt und so tut, als wollte sie mitsingen *gg*
 
#9
So langsam wird es aber unübersichtlich. Star Search, Deutschland sucht den Supperdepp und Pop-Stars, gibt's sonst nochwas in dieser Richtung? Ist doch sowieso alles das gleiche! Ich habe noch keine dieser Sendungen gesehen (nicht eine einzigel!) und ich bin stolz darauf, weil diesem Mist so viele verfallen sind und alle darüber reden. Mich interessiert es nicht die Bohne. Und warum beschwert Ihr Euch, dass das schlecht gemacht ist? Davon gehe ich grundsätzlich mal aus, weil alleine das Gerede darüber schon so sinnig ist als wenn ich mich mit meinem Kaktus unterhalte.
Von wegen Superstars. Die sollen ihre Songs mal lernen selbst zu schreiben und mal das Covern aufhören.
 
#12
letzteres sogar mit steffi tücking (swr3) in der jury (damit ist der Beitrag hier erlaubt *g*)

Rechts neben ihr sitzt (äußerst passend) Oli P und ganz links noch Ralf Siegel ....
Einzig Jule Neigel sticht noch ein wenig heraus. Also Frauenpower bei der deutschen Stimme 2003!! (Zumindest in der Jury)

Nur um es gesagt zu haben!

Grüße Radiotime
 
#17
Interessante Beobachtung, sweetie, wenn auch nicht unbedingt zutreffend. Aber ist ja deine Sache, wen du wie hier siehst.
Jedenfalls darf man TV-Veranstaltungen wohl grottenschlecht finden, oder? Und dass ich gerade keinen tieferen Abgrund sehe als diese Trash-Shows zur Starmache, ist eben so. Hat wohl nix mit intellektuellem Niveau, viel oder wenig Geist zu tun, sondern mit Geschmack und Erwartung.
Sei süß gegrüßt, db.
 

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
#19
@schmetterling:
Selbst ich weiß nicht, um welchen Sender es geht. Ich kann Dir nur versichern, es ist ein ernstzunehmenes Casting.
In ca. 10 Tagen wird das Geheinmnis gelüftet...
Gruss in die Szene,
J.B.
 
#20
wenn "nur männer über 30" gesucht werden, kann es sich eigentlich nur um rockland radio oder radio 21 handeln. rockantenne dürfte sich kaum lohnen, und wer sollte sonste noch in frage kommen?! allerdings stört mich das wort überregional. damit verbinde ich eher programme wie dlf und rtl radio...

genug spekuliert

zonendödel
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben