• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Die neue Who-Platte


#1
Habe bei SWR3 (sic!) eine Besprechung der neuen CD von The Who (bzw. Townsend+Daltrey) gehört und war mehr als beeindruckt von dem Saft, der noch in den beiden alten Knochen steckt. Am gleichen Tag beim Rumzappen dann eine Besprechung dieser Neuerscheinung auf SWR2-Kultur (sic!). Irgendwas scheinen die beiden Alten richtig zu machen. Hat schon jemand die ganze Platte/CD durchgehört? Meinungen dazu?
 
#2
Nein, aber das neue Album war auch gestern Abend Thema im Ersten in Titel Thesen Temperamente. Wird wohl in den nächsten Stunden in der Mediathek abrufbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Erinnerungen an Tommy und Quadrophenia werden wach. In den Ohren erstmal ungewohnt, weil diese Musik in der Radiokiste nicht mehr vorkommt.
Dieses Album bildet ein breites Spektrum der Rockmusik ab, die Betonung liegt auf Musik, selbst sanfte und akustische Stücke sind zu finden.
Zitate aus der Zeitschrift CLASSIC ROCK:
"Bluesig, tief und echt. Daltrey ist wieder da".
" Einfach nur Klasse, was die Jungs noch abliefern".
 
Oben