Die schlimmste Reklame/Werbung im Radio


s.matze

Benutzer
Wenn ich in den letzten Tagen (bzw. eher letzte Woche) Absolut HOT gehört habe, lief immer zwei mal pro Stunde Werbung

15.10. Stunde 19 - 20 Uhr: 1 Block ~ :40
16.10. Stunde 6 - 7 Uhr: 1 Block ~ :41 Gesamtlänge 1:52 min.
16.10. Stunde 7 - 8 Uhr: 1 Block ~ :39 Gesamtlänge 4:29 min.
16.10. Stunde 8 - 9 Uhr : 1 Block ~ :38 Gesamtänge 5:29 min !!
Quelle: Eigene Aufnahmen.

Wer will zum Frühstück mehr als 3 Minuten Werbung am Stück hören?
Absoluter Abschaltgrund! Da wird man ja blöde im Kopf, vor allem ab der Mitte der Woche wenn wieder sämtliche Konsumtempel ihre Propaganda auf allen Radiowellen der Republik abladen. Nicht zum Aushalten. Privatradio kann man spätestens am Donnerstag, Freitag und bis Samstag 18 Uhr nicht mehr anhören. Ich ertrage diese penetrante, permanente Gehirnwäsche "Wir geben die Mwst-Senkung an Sie weiter, Framstag, Samstagsknaller, Supersparangebote".... einfach nicht mehr - und dann die Kiste Coca Cola für über 9 Euro "im Angebot" zu haben wie bei Real wo sie bei einem vernünftigen Getränkemarkt dauerhaft 7,99 kostet. Solche Mondpreise über 60 Cent den Liter sind doch reinste Verarsche.

Der von mir erwähnte Werbespot lief in den letzten Wochen sehr oft!

Ja, aber darin heißt es nicht mehr Toysrus !
Vielen Dank, dass Sie Toysrus besuchen. Unsere Geschäfte sind zur Zeit nicht geöffnet, aber bitte besuchen Sie uns wieder - wir arbeiten an neuen Wegen zu spielen.

Ist aber genauso ein blöder Name den kein Mensch aussprechen kann.
Warum nicht einfach SCHMITT ? Das kann wenigstens jeder normale Deutsche aussprechen im Gegensatz zu diesen dämlichen "Zmüffs".
Schließlich heißt "PÖRL PÖRL PÖRL" in Deutschland auch APOLLO.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Segmüller

Meine Lieblings Nerv Werbung im Moment ist tatsächlich die von Saturn mit diesem absolut schrägen "Quietschton" am Anfang und dem bescheuerten Satz "Du kannst mehr".
Als 2. diese Flugreisen Werbung von glaub Lufthansa nach Italien.Ganz ehrlich, Wer reist da im Moment freiwillig hin, bei den ganzen Negativschlagzeilen dort bezüglich des C-Wortes? Im Frühjahr wäre das ja laut Regel sogar grob fahrlässig gewesen! Und die werben da einfach fröhlich für. :wall:.


Ach ja, ganz schön ist ja auch die tolle "Rewe-Preisverleihung". Da würde ich ja so gerne mal live dabei sein, gerne auch via Zoom, wie die da ihre Produkte krönen. :wow:
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Weil das Lied seit 2 Jahren (gut, seit 29.3. 2019) sowieso schon auf allen Sendern mittlerweile 8000 mal gelaufen ist und ich es nicht mehr hören kann. Dann möchte ich es nicht noch nach dem Erklingen des Werbejingle auch noch hören.
Das Lied ist ausgelutscht und durch. Die Frau hat mehrere Alben mit anderen bekannten Titeln die man genauso nehmen kann. Wenn man mit einem Uralt-Liedchen für ein neues Auto wirbt, entsteht der Eindruck eines brühwarmen Aufgusses.
Da bekomme ich keine Lust einen neuen Seat zu kaufen sondern das Radio auszuschalten.
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Weil das Lied seit 2 Jahren (gut, seit 29.3. 2019) sowieso schon auf allen Sendern mittlerweile 8000 mal gelaufen ist und ich es nicht mehr hören kann. Dann möchte ich es nicht noch nach dem Erklingen des Werbejingle auch noch hören.
Das Lied ist ausgelutscht und durch. Die Frau hat mehrere Alben mit anderen bekannten Titeln die man genauso nehmen kann. Wenn man mit einem Uralt-Liedchen für ein neues Auto wirbt, entsteht der Eindruck eines brühwarmen Aufgusses.
Da bekomme ich keine Lust einen neuen Seat zu kaufen sondern das Radio auszuschalten.

Wieder etwas zur Kategorie: Nur weil es deine Meinung ist, ist es kein Fakt.
 

Hochantenne

Benutzer
In einer Werbung sucht ein Mann einen Euro. Seine Frau fragt "willste Brötchen kaufen?"
Nun ja.. bei manchen Bäckereien kann sie froh sein, wenn sie für den Preis auch eins abkriegt.
 

AgnesGerner

Benutzer
Die Nervstimme der aktuellen Lidl-Werbung (gesprochen von der Schauspielerin Maike Dähn aus Korschenbroich) ist ja so penetrant schlecht, dass sie schon wieder gut ist. 🤣
 
Oben