1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Die schlimmsten Radiohits aller Zeiten

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Horsti, 12. April 2004.

  1. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    So, damit dieses Thema nicht einrostet, hier der nächste Nervkandidat:



    Klingt wie eine rostige Gießkanne und wirkt irgendwie wie ein Abklatsch von Chainsmokers, Justin Bieber und "Mi Gente"...
     
    Fan Gab Radio und rockon gefällt das.
  2. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    In der Tat, den kann man aufnehmen.
    Dieses Instrument klingt irgendwie orientalisch und auf diese Art Musik stehe ich nicht unbedingt.
     
    Radiokid71 gefällt das.
  3. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Was hat der Typ genommen, der das Intro blubbert?
     
  4. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Moin.
    Naja dank George Harrison's Indien-Trip haben ja einige Beatles-Songs und auch seine eigenen Songs die Sitar drin, das kommt da schon nicht schlecht.
    Aber dieses Geklimper hier, da gebe ich Dir 100% recht.
     
  5. Holgi70

    Holgi70 Gesperrter Benutzer

    Die aktuelle "Nummer Eins" in unserem Lande. Einfach nur gräßlich, aber natürlich ein Spiegel unserer Gesellschaft.
     
  6. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Welches meinst du?

    Ich frage mich aber, warum von Pink ständig diese Schnulze names "Family Protrait" gespielt wird, die hat doch wirklich Besseres auf Lager.
     
  7. Holgi70

    Holgi70 Gesperrter Benutzer

    "Magisch" schlecht.....

    Pink gefällt mir längst nicht mehr so wie noch vor einigen Jahren.
     
  8. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2018
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Ganz schlimm ist dieser Wincent Weiss oder wie der heißt...und alles von Lost Frequencies.
     
  10. Velbert2

    Velbert2 Benutzer

    Dabei gehört dieses Stück noch nicht mal zu den schlimmsten Radiohits. In den aktuellen Singlecharts gibt es noch zahlreiche schlimmere Kandidaten.
     
  11. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Naja, aber das läuft auf Dauerrotation.

    Moment, der hier nervt auch schon - und wird Ostermontag beim Finale der RHH Top 829 auf der Bühne stehen:
     
  12. Holgi70

    Holgi70 Gesperrter Benutzer

  13. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Die Latinos kommen mit unerträglichem Gejaule daher. Dieser Milchbubi heult wohl, weil der Aletebrei sauer ist:

     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2018
  14. s.matze

    s.matze Benutzer

    Das neue gefällige Dudelliedchen von Revolverheld ist ein Geschenk für das deutsche Musikradio das man nur allzugerne annimmt. Und wie gut dass z.B. der BR, HR, WDR und der NDR gleich mehrere Popwellen haben auf denen man seine Hörer damit im Stundentakt beglücken kann. Der neue Lieblingstitel der Hitradios!

    Ich meine auch dass die Idee des Videos, in dem der Liedtext auf alten Kassetten durchläuft, in dieser Form dreist geklaut ist. Ich weiß nur gerade nicht, welches Lied das erste damit war. Dieser Song hat das Potenzial zum absoluten Nervhit des Jahres. Zweimal gehört, geht mir das Geschleime jetzt schon auf die Nerven.
     
  15. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Und noch einer:
    Nerven tut, dass die Refrainzeile gefühlte 350x wiederholt wird.
    Und - welches Problem hat er mit 7 Uhr morgens? Um die Zeit bin ich schon hellwach ;).

     
  16. padd

    padd Benutzer

    :censored:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. Juli 2018
  17. padd

    padd Benutzer

    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. Juli 2018
  18. padd

    padd Benutzer



     
    Zuletzt bearbeitet: 01. Juli 2018
  19. Funkminister

    Funkminister Benutzer

    Für NDR 2 Ende der 80er kann ich das halbwegs bejahen.
    1988 war ich noch Grundschulkind, im Herbst erschien „Twist in my sobriety“ von Tanita Tikaram, und das lief einige Wochen verlässlich um dieselbe Uhrzeit morgens täglich.
    Bobby McFerrin mit seinem gesungenen Aufruf zum Frohsinn ebenso, ich meine sogar im selben Jahr.
    Mit Matt Bianco haben sie es genauso getrieben - „Half a minute“, „Yeh Yeh“ und „More than I can bear“, und Phil Carmen auf seinem „Way in L.A.“ wurden auch vor über 30 Jahren schon gespielt bis die Rille blank war.
    Was aber die Qualität dieser Songs nicht herabwürdigen soll, da steckt schon ordentlich Musik drin. Und ich höre sie immer noch gern.
     
    HeavyRotation25 gefällt das.
  20. Funkminister

    Funkminister Benutzer

    Und hier auch noch Nerv-Nahrung.
    Keine Ahnung ob ausserhalb von MV diese, ähm, „Band“ überhaupt bekannt ist.
     
  21. Cha

    Cha Benutzer

    Na und hier erst:
     
  22. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Ebenfalls 1988 auf Dauerrotation: Ofra Haza mit "Im nin Alu" - aber so derbe, daß mir das schon rückwärts wieder rauskam. Da konnte man froh sein, daß mal Kylie Minogue mit "Locomotion" oder die Pet Shop Boys mit "Domino Dancing" gespielt wurden.
     
    HeavyRotation25 gefällt das.
  23. padd

    padd Benutzer

    Mir ging 1987 vor allem Desireless mit "Voyage Voyage" auf die Nerven.
    1985/86 waren es A-Ha mit "Take On Me."
    Ansonsten nervten besonders von 1985-88 Modern Talking, C.C. Catch, Jennifer Rush und Belinda Carlisle.

    Mir laufen schon kalte Schauer über den Rücken, wenn ich nur dran denke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2018
    rockon gefällt das.

Diese Seite empfehlen