Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Nur so interessehalber: Worüber sprechen wir hier eigentlich? Wäre es wohl möglich, einen Link anzugeben oder eine Quelle?
 
#4
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Ach du liebe Güte: wir Journalisten hier wissen aber schon alle, dass WIKIPEDIA nicht gerade der beste Ratgeber ist, oder?!?
 
#5
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Mit keinem Wort wird auf wikipedia eine Änderung der Zielgruppe erwähnt. Ich lese es einfach nicht raus. Zumal wikipedia mit all seinen Fehlern sicherlich nicht die Quelle für Topnews ist.

Im übrigen findet eine Zielgruppendefinierung schon lange nicht mehr nur ausschließlich über das Alter statt. Vielmehr wird u.a. zur ZG-Clusterung das Sinus Millieu (der Link ist nicht radiospezifisch sondern dient auf die Schnelle als Beispiel) angewendet.

Darau einen Smily :wall:


PS.
Hier noch ein Beispiel aus dem TV-Bereich
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#6
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Also laut Ard-Werbung ist Bayern 3 nicht AC, sondern Hot AC.

"Klingt dreimal gut.
Beats und Bits, Facts und Fun, Stars und Service - Bayern 3 hat alles, was man auf der Pfanne haben muss, um junge anspruchsvolle Hörerschichten zu begeistern. Hörer, die scharf sind auf HOT AC-Musik, Comedy und Lifestyle - und die, wenn mal Schluss mit lustig ist, die News-Kompetenz von Bayern 3 zu schätzen wissen."
http://www.ard-werbung.de/sales/radio/bayern3/steckbrief/

Darüber hinaus kann ich das Genöle an Bayern 3 überhaupt nicht nachvollziehen. Die Rotationsgrösse ist ok, die Moderatoren nuscheln nicht und arbeiten ohne Claims und Lindercards. Alle wichtigen, aktuellen Themen werden kompetent abgearbeitet. Und unterhaltsam sind sie auch.
Die Verpackung ist melodiös. Nur der Nachrichtentrenner klingt nervig und ist generell überflüssig.
 
#7
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

@ Radiomacher21:

Laut Deiner Fadenüberschrift wird die Zielgruppe auf 30 bis 49 Jahre verändert. In Deinem zum Beleg angeführten Wikipedia-Link steht, die Zielgruppe liege zwischen 14 und 49.

Daher nochmal meine Frage: Worüber reden wir hier eigentlich?
 
#10
#12
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Zitat von Radiomacher21:
Das ist ja echt seltsam. Aber diese Meldung gab es ja dann wohl doch mal
Bei Wikipedia kann jeder reinschreiben, was er will. Die Qualität der Artikel ergibt sich über die Menschen, die die Fehler korrigieren und Informationen ergänzen.

Die Formatänderung fällt also wohl in die Kategorie "Gerücht". Weit hergeholt wäre es ja nicht, dass der BR eine Jugendwelle plant. Alle anderen Anstalten betreiben ja bereits eine...
 
#13
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Nur am Rande: Der gelöschte Eintrag kam übrigens aus dem Münchner Wissenschaftsnetz, also von nem Studenten/Prof/o.ä. einer Müncher Uni.
Dummer Scherz? Zuviel geplaudert?
 
#14
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

Heisst das, dass "Das Modul" bald zu einem UKW-Vollprogramm ausgebaut wird bzw., dass es auf jedenfalll demnächst eine Jugendewelle des BR gibt? Was sind da die Insiderinfos?
 
#15
AW: Die Zielgruppe von Bayern 3 wird auf 30-49 verändert

ach gott! jetzt wird hier wikipedia schon als zuverlässige quelle angegeben. ich lach mich schlapp! dort kann jeder idiot reinschreiben, was immer er möchte und muss sich dafür nicht einmal registrieren. sprich, wenn ich jetzt da reinschreibe, dass markus othmer jeden morgen einen kaugummi unters mischpult klebt, dann steht das da drin. und sowas wird dann als quelle für informationen genutzt. toll!!!! für manche dinge mag wikipedia ja ganz sinnvoll sein, aber es gibt genug leute, die nichts besseress zu tun haben, als da irgendeinen müll zu schreiben.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben